Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Klimaschutz USA tritt unter Biden wieder Pariser Klimaschutzabkommen bei

|

Als eine seiner ersten Amtshandlungen hat der neue US-Präsident Joe Biden veranlasst, dass die USA wieder dem Pariser Klimaschutzabkommen beitreten. Damit macht er den Beschluss des ehemaligen Präsidenten wieder rückgängig und sorgt weltweit für Erleichterung unter Klimaschützern.

Joe Biden verspricht mehr Klimaschutz
Mit dem Ökostrom-Ausbau in den USA könnte das weltweite Klimaziel gelingen.
Die Rückkehr der USA zum Klimaschutz bestätigte UN-Generalsekretär António Guterres noch gestern. Ab 19. Februar 2021 sind die Vereinigten Staaten wieder offiziell Teil des Klimaabkommens, dass die Verpflichtung zur CO2-Reduktion und Investitionen in Ökostrom beinhaltet. Präsident Biden und sein Regierungsstab müssen nun beraten, wie hoch die CO2-Reduktion sein soll und welche Klimaschutzmaßnahmen die USA konkret umsetzen werden. Biden kündigte bereits an, den Klimawandel im besonderen Maße zu bekämpfen.