Sie sind hier:
Umschuldung bei CHECK24

Umschuldung beim Testsieger

Jetzt umschulden und bis zu 2.000 € sparen

So viel können Sie bei einer Umschuldung sparen

Beispielrechnung für die Umschuldung eines 12 Monate alten Kredits über CHECK24:
  • Abzulösender Kreditbetrag von 22.978,13 €
  • Bestehender Kredit: Restlaufzeit 72 Monate, ursprüngliche Laufzeit 84 Monate, 387,42 € monatliche Rate, 6,81% p.a. eff. Zins, 6,61% p.a. geb. Sollzins,
    Gesamtkosten während der Restlaufzeit: 27.894,55 €
  • Umschuldungskredit über CHECK24: Laufzeit 72 Monate, 358,65 € monatliche Rate, 3,99% p.a. eff. Zins, 3,92% p.a. geb. Sollzins,
    Gesamtkosten: 25.822,65 €
Gesamtersparnis: 2.071,90 €
Quelle: Customer Survey, 01/2020

Weitere Informationen finden Sie hier.
Umschulden und Fixkosten senken mit dem CHECK24 Kreditvergleich

Mit dem CHECK24 Kreditvergleich können Sie schnell und bequem von zu Hause aus umschulden und Ihre Fixkosten senken. Sichern Sie sich Ihren Online-Kredit zum Top-Zins bereits ab -0,4% eff. Zins p.a.* bei einem Kreditbetrag von 1.000 € und einer Laufzeit von 12 Monaten. Zum Angebot

Von zu Hause aus zur Kreditauszahlung
Von zu Hause aus zur Kreditauszahlung

Mit dem volldigitalen Kreditabschluss erhalten Sie einfach und schnell den gewünschten Kreditbetrag auf Ihr Konto ausbezahlt.
  • Sie können von zu Hause aus Ihre Kreditanfrage starten
  • Sie benötigen keinen Drucker
  • Sie müssen nicht zur Post gehen

Zum Angebot
Ab -0,4%
eff. p.a.*
Umschulden und Fixkosten senken mit dem CHECK24 Kreditvergleich

Mit dem CHECK24 Kreditvergleich können Sie schnell und bequem von zu Hause aus umschulden und Ihre Fixkosten senken. Sichern Sie sich Ihren Online-Kredit zum Top-Zins bereits ab -0,4% eff. Zins p.a.* bei einem Kreditbetrag von 1.000 € und einer Laufzeit von 12 Monaten. Zum Angebot

Umschuldung/Kredit ablösen

* 1.000 € Nettokreditbetrag, -0,4% eff. Jahreszins, -0,4% geb. Sollzins p.a., 12 Monate, Gesamtbetrag 997,83 €, mtl. Rate 83,15 €, SWK Bank. Entspricht dem repr. Beispiel nach § 6a PAngV.

TÜV geprüfte Datensicherheit
Mehrfach von TÜV Süd ausgezeichnet
Der CHECK24 Kreditvergleich ist durch den TÜV Süd zum elften Mal in Folge zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für die Bereiche Datensicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Vergleichs und wird anhand besonders strenger Kriterien vorgenommen. Damit bietet CHECK24 Verbrauchern eine zuverlässige Orientierung auf der Suche nach dem passenden Darlehensangebot.
Bereits CHECK24 Kunde? Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
anmelden »
 
Das sagen unsere Kunden
So macht Kreditsuchen Spaß. Man bekommt einen persönlichen Berater an die Hand, der bis zum Schluss immer erreichbar ist und alternative Angebote prüft.
Schnell, unkompliziert, sicher und das alles vom Sofa aus ... Klasse!
Nicht einmal meine Hausbank hat mir so einen guten Zinssatz angeboten!
Kinderleichte Bedienung, freundliches Personal und schneller und unkomplizierter Abschluss.
Toller Service, kompetente telefonische Unterstützung! Auszahlung erfolgte nach Versenden der Unterlagen innerhalb weniger Tage.
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Kredit
4,9 / 5
9.560 Bewertungen (letzte 12 Monate)
83.200 Bewertungen insgesamt
alle Bewertungen »
CHECK24 ist Testsieger
03/2020 | FOCUS-MONEY

Höchste Kundenzufriedenheit für CHECK24
Prädikat: Höchste Kundenzufriedenheit. Bei CHECK24 steht der Kunde im Fokus. Dies bestätigt eine aktuelle Studie von FOCUS-MONEY in Zusammenarbeit mit dem Analyseinstitut ServiceValue, die 2020 erstmals branchenübergreifend Unternehmen mit den zufriedensten Verbrauchern auszeichneten. Bei der groß angelegten Online-Umfrage gaben Verbraucher insgesamt mehr als 274.000 Stimmen zu 1.341 Unternehmen aus 61 Branchen ab, darunter 63 Banken und Finanzdienstleister. Das Ergebnis: Im Bereich „Digitale Finanzexperten“ überzeugt das Vergleichsportal die Kunden auf ganzer Linie. So konnte sich CHECK24 mit einem überdurchschnittlich guten Umfrageergebnis einen Spitzenplatz in der Besten-Gruppe sichern.
11/2019 | DtGV

CHECK24 in allen Kategorien mit bestem Kreditvergleich
Die besten Konditionen und die größte Transparenz beim Kreditvergleich – das bietet nur CHECK24. In einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien entschied das Vergleichsportal im November 2019 alle vier Teilkategorien für sich und sicherte sich damit auch den Spitzenplatz in der Gesamtwertung. So setzte sich CHECK24 im Test auch hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und der Qualität des Kundendienstes teils deutlich von seinen Wettbewerbern ab. Bemerkenswert war zudem, dass der Marktführer in den Kategorien Transparenz und Benutzerfreundlichkeit mit einem Ergebnis von jeweils über 97 Prozent schon sehr nah an den zu erzielenden Höchstwert heranreichte.
06/2019 | Testbild und Statista

CHECK24 bleibt bestes Vergleichsportal für Finanzen
Verbraucher finden: In Finanzangelegenheiten bietet CHECK24 die besten Vergleiche. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter mehreren Tausend Kunden, die das Magazin Testbild in Zusammenarbeit mit dem Statistikportal Statista im Jahr 2019 durchgeführt hat. Besonders überzeugt waren die Kunden vom Service und der Beratung bei CHECK24. In dieser Einzelkategorie belegte das Vergleichsportal den ersten Platz. Auch bei allen anderen Aspekten landete das Unternehmen stets auf einem der vorderen Plätze. Dadurch erzielte CHECK24 – wie schon im Vorjahr – eine bessere Gesamtwertung als alle anderen Vergleichsportale im Finanzbereich. Ausgewertet wurden neben der Kategorie Service und Beratung auch die Benutzerfreundlichkeit, das Einsparpotenzial und die Auswahl der Angebote.
BankingCheck und eKomi: CHECK24 ist bester Kreditvermittler
Kein Kreditvermittler in Deutschland hat mehr zufriedene Kunden als CHECK24. Das belegt der BankingCheck & eKomi Award „Bester Vermittler – Kredit – 2019“, den das Vergleichsportal im Juni 2019 erhielt. 4.224 Kreditnehmer bewerteten CHECK24 im Auswertungszeitraum von Januar bis April 2019 und zeigten sich mit durchschnittlich 4,9 von 5,0 Punkten äußerst zufrieden. Mit diesem Spitzenwert und der unter allen Kreditvermittlern höchsten Anzahl positiver Kundenstimmen setzte sich CHECK24 an die Spitze. Ausgezeichnet als „Bestes Vergleichsportal 2019“, für „Beste Kundentransparenz 2019“ und als „Bester Geldanlagemarktplatz 2019“ entschied CHECK24 gleich drei weitere Kategorien für sich.
eKomi Award - Bestes Vergleichsportal 2017
Im Rahmen der journalistischen Berichterstattung über Finanzthemen führt BankingCheck regelmäßig unabhängige Umfragen zu den Leistungen führender Banken, Versicherer, Finanzinstitute und -dienstleister durch. Bewertungen von Finanzprodukten und Anbietern werden nicht durch BankingCheck, sondern durch die Kunden von Banken/Anbietern/Versicherern und Lesern des Portals BankingCheck.de sowie durch eKomi Bewertungen abgegeben. Anhand objektiver Testkriterien werden für die jeweils getesteten Kategorien Sieger ermittelt und mit eKomi/BankingCheckTestsiegeln ausgezeichnet.
CHECK24 wurde dabei im Mai 2017 als Bestplazierter in der Kategorie Vergleichsportal mit der Gesamtbewertung 4,9 (von 5,0) mit dem eKomi-Award 2017 ausgezeichnet. (Ausgabe 05 / 2017 | Im Vergleich 114 Anbieter auf BankingCheck.de)
Alle Auszeichnungen im Überblick »
Nirgendwo einfacher & schneller: Ihre CHECK24 Service-Vorteile

Persönlich

Unsere Kreditexperten sind persönlich für Sie da, damit Sie das beste Angebot bekommen.
Persönliche Beratung
Die Wahl der passenden Finanzierung ist eine wichtige Entscheidung. Darum unterstützen wir Sie gern mit unserer kostenfreien und individuellen CHECK24-Kundenberatung. Wir bieten Ihnen:
  • Täglich verfügbare Expertenberatung von 08:00 – 20:00 Uhr durch geschulte und erfahrene Kreditberater
    Tel.: 089 – 24 24 11 24
    E-Mail: kredit@check24.de
  • Einen persönlichen Ansprechpartner, der sich um Ihren individuellen Finanzierungswunsch kümmert
  • Individuelle Angebotsoptimierung durch Ihren Kundenberater, damit Sie das günstigste und passendste Angebot erhalten

Kostenlos

Unser Vergleich und unsere Kreditberatung sind für Sie immer kostenfrei und unverbindlich.
Kostenlos und unverbindlich
Der unverbindliche Vergleich von CHECK24 bietet Ihnen nicht nur die günstigen Bankangebote, sondern ist auch komplett kostenlos. Wir garantieren:
  • Keine zusätzlichen oder versteckten Kosten
  • Sie zahlen ausschließlich die Kosten, die die jeweilige Bank für Ihr Darlehen verlangt
  • Der CHECK24-Vergleich verpflichtet nicht zum Vertragsabschluss – er informiert Sie lediglich über die verschiedenen Angebote der Banken

Sicher

Unser Vergleich bietet TÜV-geprüften Datenschutz und 100% Sicherheit.
100% Datensicherheit
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten wird jährlich vom TÜV Süd geprüft. Wir garantieren Ihnen Datensicherheit aufgrund folgender Richtlinien:
  • Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und der Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum IT-Grundschutz
  • Kundendaten werden lediglich zur Vergleichs- und Angebotsoptimierung gespeichert und verarbeitet und nicht an unbeteiligte Dritte weitergeleitet
  • Alle Kundendaten werden über ein verschlüsseltes Kommunikationsprotokoll übermittelt, um Missbrauch durch Dritte auszuschließen

Schnell

Ihr Speed-Vorteil mit CHECK24: Schnellere Auszahlung mit dem volldigitalen Abschluss!
Schneller (Sofort)-Kredit
Ihr Speed-Vorteil mit CHECK24: Schnellere Auszahlung des Darlehens mit dem volldigitalen Abschluss! Nachweisdokumente, Identitätsnachweis und Unterschreiben des Vertrags – bei CHECK24 100% digital – kein Ausdrucken von Unterlagen und kein Gang zur Post nötig.
  • Dokumenten-Upload: Einfach benötigte Unterlagen einscannen oder per Smartphone abfotografieren und hochladen. So werden sie sicher und schnell an die Bank übermittelt.
  • Videoident: Schneller, flexiblerer und sicherer als das herkömmliche Postident-Verfahren – verbinden Sie sich bequem per Videotelefonie über Ihr Smartphone mit einem Service-Mitarbeiter und lassen Sie Ihre Identität von diesem durch einen Abgleich mit Ihrem Ausweis und Ihrem Gesicht auf dem Bildschirm bestätigen.
  • Digitale Unterschrift:
    In wenigen Schritten unterzeichnen Sie Ihren elektronischen Kreditvertrag mit Ihrer digitalen Unterschrift nach einem zertifizierten Verfahren. Der Gang zum Briefkasten entfällt.

Alle Kreditvergleiche

Umschuldung

Mit der Umschuldung eines Kredites lässt sich viel Geld sparen – das gilt insbesondere in Zeiten niedriger Zinsen. Haben Verbraucher vor einigen Jahren ein Darlehen aufgenommen und noch eine Restschuld abzubezahlen, können sie dafür heute häufig einen Kredit zu deutlich günstigeren Zinsen erhalten.

Wie sich die Kreditzinsen der Banken entwickeln, hängt stark von der Europäischen Zentralbank (EZB) ab. Sie legt den Leitzins fest – den Zinssatz, zu dem sie Banken Geld verleiht. Können sich Banken zu günstigen Konditionen Geld bei der EZB beschaffen, können sie dieses zu einem niedrigen Zinssatz als Kredit an Verbraucher vergeben. Ob die EZB den Leitzins hebt oder senkt, entscheidet sie abhängig von der wirtschaftlichen Lage in der Eurozone.

Phasen sinkender Zinsen können sich Kreditnehmer durch eine Umschuldung zunutze machen. Dabei tauschen sie einen laufenden Kredit gegen einen neuen Kredit um, mehrere laufende Darlehen lassen sich zu einem zusammenfassen. Der entscheidende Vorteil einer solchen Ablösung: Nach der Umschuldung zahlt der Kreditnehmer auf seine Restschuld niedrigere Zinsen. Je nach Art, Höhe und Restlaufzeit des bestehenden Darlehens ist eine Ersparnis von bis zu mehreren tausend Euro möglich. Besonders viel sparen kann, wer vor dem Ablösen seines Kredits die Konditionen von Umschuldungskrediten vergleicht.

CHECK24 erklärt

Was ist eine Umschuldung?

Wenn ein Kreditnehmer einen laufenden Kredit früher zurückzahlt, als mit der Bank ursprünglich vereinbart, spricht man von einer vorzeitigen Tilgung. Tut er das, indem er ein neues Darlehen aufnimmt, handelt es sich um eine Umschuldung. 

Eine Umschuldung ist also die Ablöse eines Kredites – oft auch mehrerer Kredite – mithilfe eines neuen Darlehens. 

Fragen und Antworten:
Alles was Sie zur Umschuldung wissen sollten

Wann ist eine Umschuldung möglich?

Eine Umschuldung zählt als vorzeitige Gesamttilgung. Diese ist laut § 500 BGB jederzeit möglich. Eine gesetzlich festgelegte Kündigungsfrist gibt es nicht.

Bei Immobilienfinanzierungen ist das anders: Hier gibt es bislang nur ein eingeschränktes Kündigungsrecht, das in § 489 BGB geregelt ist. Eine Umschuldung des Darlehens ist demnach erst nach Ende der Sollzinsbindung möglich oder – bei allen Darlehen mit über zehnjähriger Sollzinsbindung – zehn Jahre nach der Auszahlung oder letzten vertraglichen Anpassung. In diesem Fall gilt eine Kündigungsfrist von sechs Monaten. 

Welche Vorteile hat eine Umschuldung?

Eine Umschuldung bringt gleich mehrere Vorteile mit sich:

  • Zinsersparnis: Wer für seinen laufenden Kredit hohe Zinsen zahlt, kann durch die Umschuldung auf einen neuen Kredit zu aktuell üblichen Zinsen schnell bis zu 2.000 € sparen, wie Berechnungen von CHECK24 zeigen.
  • Besserer finanzieller Überblick: Werden mehrere Kredite gebündelt und auf ein neues Darlehen übertragen, so wird nur noch eine monatliche Rate fällig.
  • Anpassung an den Geldbeutel: Eine Umschuldung bietet immer auch Gelegenheit, die monatliche Rate neu festzusetzen – bei laufenden Krediten sind solche Ratenanpassungen meist kostenpflichtig. Auch kann eine Umschuldung dazu genutzt werden, den Kreditbetrag zu erhöhen.

Was kostet eine Umschuldung?

Wird ein Kredit vor dem Ende der Laufzeit zurückgezahlt, etwa aufgrund einer Umschuldung, steht der Bank eine Entschädigungszahlung zu – die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Dieses Entgelt erhebt die Bank, da ihr durch die frühzeitige Rückzahlung des Kredites Zinseinnahmen entgehen. Diese ist bei Ratenkrediten aber gesetzlich gedeckelt und darf nach §502 BGB

  • höchstens ein Prozent der Restschuld betragen, wenn laut Tilgungsplan noch mehr als 12 Raten zu zahlen wären,
  • höchstens ein halbes Prozent der Restschuld betragen, wenn nur noch 12 oder weniger Raten offen sind, und
  • in keinem Fall die Zinsen übersteigen, die der Bank tatsächlich durch den verfrühten Ausgleich des Restkreditbetrags entgehen.

Die Regelung gilt für alle Darlehen, die nach dem 10. Juni 2010 aufgenommen wurden. Bei vorher abgeschlossenen Darlehen sind die Kündigungsmodalitäten im Kreditvertrag geregelt. Einige Banken verzichten bei Ratenkrediten jedoch freiwillig auf eine Vorfälligkeitsentschädigung. Wer vor Kreditabschluss sicherstellen möchte, dass ihm bei einer späteren Umschuldung keine Kosten entstehen, der sollte auf eine gebührenfreie vorzeitige Gesamttilgung achten.

Wie finde ich einen günstigen Umschuldungskredit?

Damit sich eine Umschuldung finanziell lohnt, sollten für den neuen Kredit weniger Zinsen anfallen als für den alten. Um das zu gewährleisten, sollten Kreditnehmer folgende Tipps berücksichtigen:

  • Persönliche Angebote vergleichen: Je mehr Kredite ein Bankkunde vergleicht, desto wahrscheinlicher findet er darunter einen mit besonders guten Konditionen. Da viele Kredite zu bonitätsabhängigen Zinsen vergeben werden und die Banken die Kreditwürdigkeit eines Kunden unterschiedlich beurteilen, sollten Kreditnehmer persönliche Angebote einholen. Solche Konditionsanfragen sind über CHECK24 jederzeit unverbindlich und schufaneutral möglich.
  • Auf den Effektivzins achten: Im Gegensatz zum Sollzins sind im Effektivzins alle Kosten des Kredites enthalten – der effektive Jahreszins eignet sich daher am besten für einen Vergleich.
  • Den Verwendungszweck angeben: Damit die Banken wissen, dass der Kreditnehmer kein zusätzliches Darlehen beantragen, sondern bestehende Kredite ablösen möchte, sollte dieser beim Kreditvergleich immer den Verwendungszweck „Umschuldung“ auswählen.

Ist eine Umschuldung für mich sinnvoll?

Eine Umschuldung empfiehlt sich immer dann, wenn

  • eine Neufinanzierung zu günstigeren Zinsen möglich ist – etwa, weil die Kreditzinsen seit Abschluss des Altkredites gesunken sind oder weil sich die Bonität des Kunden seither verbessert hat.
  • mehrere Kredite parallel bestehen und sich durch die Umschuldung auf einen einzigen neuen Kredit die finanzielle Übersicht für den Kunden verbessert.

Wie viel sich durch eine Umschuldung sparen lässt, ist von vielen Faktoren abhängig, darunter von der Höhe der Restschuld, der Anzahl noch zu zahlender Raten sowie vom Zinssatz des alten und dem des neuen Darlehens. 

Ob sich eine Umschuldung in Ihrem Fall lohnt und mit welcher Zinsersparnis Sie rechnen können, wenn Sie Ihren alten Kredit gegen einen neuen tauschen, verrät Ihnen der Umschuldungs-Vorteilsrechner von CHECK24.

Durch Umschuldung von Altkrediten sparen
CHECK24 erklärt

Sonderfall: Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobilienkrediten

Für Immobilienkredite gelten andere Regelungen: Hier gibt es bislang keine Obergrenze für die Vorfälligkeitsgebühr. Die Umschuldung einer Baufinanzierung ist aber nach Ende der Sollzinsbindung, spätestens aber zehn Jahre nach der Auszahlung oder letzten Vertragsanpassung des Darlehens kostenlos möglich. 

Umschuldungsrechner:
So viel können Sie durch eine Umschuldung sparen

So einfach geht‘s:
Kredit umschulden in drei Schritten

Erster Schritt: Vertrag prüfen
Zweiter Schritt: Umschuldungskonditionen vergleichen
Dritter Schritt: Kreditvertrag abschließen

Konditionen des Kreditvertrags überprüfen

Konditionen vergleichen und auf CHECK24 günstigeren Kredit finden

Neuen Kreditvertrag abschließen

Bestehenden Kreditvertrag analysieren

Wer sein altes Darlehen durch einen günstigeren Kredit ablösen möchte, sollte die Konditionen des aktuellen Ratenkredites überprüfen. Insbesondere die restliche Laufzeit, die monatliche Tilgungsrate und der effektive Jahreszins sind entscheidend dafür, ob sich eine Umschuldung lohnt. Zudem sollte der Kreditnehmer im Kreditvertrag nachschauen, ob die Bank eine kostenlose Gesamttilgung des Darlehens gestattet. Ansonsten ist beim Ablösen des Kredits eine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen.

Konditionen vergleichen und günstigeren Kredit finden

Wer einen günstigen Umschuldungskredit finden möchte, sollte die Konditionen verschiedener Anbieter vergleichen. Einfach und bequem geht das mit dem kostenlosen Kreditvergleich von CHECK24. Der Kreditnehmer muss nur seine Restschuld als Nettokreditbetrag eintragen und als Verwendungszweck „Umschuldung“ auswählen – nach dem Klick auf „Kreditvergleich starten“ werden ihm Angebote für einen Umschuldungskredit angezeigt. Wichtig ist, für den Vergleich der Kredite den effektiven Jahreszins heranzuziehen, denn dieser Zinssatz zeigt die Gesamtkosten des Darlehens an. Standardmäßig sind die Ratenkredite im Vergleich von CHECK24 nach effektivem Jahreszins sortiert.

Um die Zinsersparnis auszurechnen, muss der Kreditnehmer die ausstehenden Zinszahlungen des alten mit denen des möglichen neuen Kredites vergleichen. Der Differenzbetrag zwischen beiden Zinszahlungen entspricht der gesparten Summe beim Abschluss dieses Kredits. Falls die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung erhebt, sollte der Kreditnehmer diese bei der Berechnung der Ersparnis berücksichtigen.

Wer beispielsweise wegen einer langen Laufzeit von vornherein darüber nachdenkt, auch den Umschuldungskredit später umzuschulden, sollte schon bei der Auswahl auf eine kostenlose Gesamttilgung achten. Ob die Bank diese ermöglicht, ist im Kreditvergleich von CHECK24 angegeben.

CHECK24 Tipp

Darum ist der Verwendungszweck „Umschuldung“ so wichtig

Schon beim Kreditvergleich sollten Verbraucher den Verwendungszweck „Umschuldung“ auswählen. Dann bekommen sie nur die Kreditangebote angezeigt, die Banken für eine Umschuldung vergeben. Außerdem kann der Kredit durch die Angabe des Verwendungszwecks günstiger werden: Die Bank weiß dann, dass der Kunde keinen zusätzlichen Kredit aufnehmen, sondern nur seine bestehende Restschuld begleichen möchte. Das wirkt sich positiv auf die Bewertung seiner Bonität aus. Bei der Kreditprüfung errechnet die Bank anhand der Einnahmen und Ausgaben des Kunden, ob er das Geld für die Raten des neuen Kredites jeden Monat aufbringen kann. Hat der Kreditnehmer angegeben, dass er ein Darlehen umschulden möchte, wird nur die neue Rate zu den Ausgaben hinzugerechnet.

Bank informieren und Umschuldungskredit aufnehmen

Hat er einen passenden Umschuldungskredit gefunden, sollte der Kunde seiner alten Bank mitteilen, zu welchem Zeitpunkt er den bestehenden Kredit auf einen günstigeren Kredit umschulden möchte. Nur so kann die Bank die Höhe der Restschuld exakt berechnen. Ist die alte Bank über die geplante Umschuldung informiert, kann der Kunde den neuen Kredit zum niedrigeren Zinssatz aufnehmen.

Der gewünschte Umschuldungskredit lässt sich direkt aus dem Kreditvergleich heraus online beantragen und abschließen. Kunden können sich dabei über den CHECK24 Kreditvergleich Exklusivkonditionen sichern, die es bei den Banken selbst und bei Wettbewerbern nicht gibt. Außerdem lassen sich über den Kreditvergleich Ratenkredite vergleichen, die der Kreditnehmer vollständig digital abschließen kann: Indem er seine Dokumente hochlädt, sich per Videoident legitimiert und den Kreditvertrag digital unterschreibt, spart er sich Papierkram, den Weg zur Postfiliale fürs früher übliche Postident-Verfahren sowie das Verschicken von Unterlagen.

Einreichen muss der Kreditnehmer für eine Umschuldung die unterschriebene Ablösevollmacht, die die neue Bank dazu bemächtigt, den Ratenkredit bei der alten Bank abzulösen. Nach der Kreditbewilligung zahlt der Kunde nur noch die neue Kreditrate für seinen Umschuldungskredit an die Bank.

CHECK24 Tipp

Bei der Umschuldung Monatsrate anpassen

Verbraucher sollten die Umschuldung nutzen, um zu prüfen, ob die Höhe der monatlichen Raten noch zu ihrer finanziellen Lage passt. Hat sich diese verändert, können sie die Rate im Zuge der Umschuldung erhöhen oder senken. Durch höhere monatliche Raten verringert sich die Laufzeit und damit auch die Gesamtkosten des Kredites. Umgekehrt lässt sich die Rate auch senken, falls die monatliche Belastung die finanziellen Möglichkeiten des Kreditnehmers übersteigt. Die Restschuld wird dann über eine längere Zeitspanne zurückgezahlt. Um die optimale Rate zu ermitteln, ist es hilfreich, eine Haushaltsrechnung zu erstellen, in der die regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben gegenüber gestellt werden.

Unterschiedliche Kredite umschulden:
Das sollten Sie beachten

Dispokredit: So schnell wie möglich teuren Dispo ablösen

Mit dem Ablösen des Dispokredites lässt sich besonders viel Geld sparen. Das liegt daran, dass die Zinsen für ein Minus auf dem Konto bei vielen Banken sehr hoch sind – zum Teil liegen sie sogar im zweistelligen Prozentbereich. Ist absehbar, dass sich ein Minus auf dem Girokonto nicht bald ausgleichen lässt, sollte der Dispo so schnell wie möglich durch einen günstigeren Ratenkredit abgelöst werden. Verbraucher profitieren dabei nicht nur von deutlich niedrigeren Zinsen. Ein weiterer Vorteil bei einem Ratenkredit ist der verbindliche Rückzahlungsplan, den sie durch die Festlegung der Laufzeit mit der Bank vereinbaren. Beim Dispo hingegen entscheiden Verbraucher selbst, wann sie ihren Kredit zurückzahlen. Wer nicht selbst die Disziplin zum Ausgleich aufbringt, bleibt möglicherweise über längere Zeit im Minus und halst sich damit auf Dauer hohe Kosten auf.

Wer seinen Dispo ablösen möchte, muss sich anders als bei der Umschuldung eines Ratenkredits um zwei Dinge keine Gedanken machen: Er muss der neuen Bank keine Ablösevollmacht erteilen. Auch eine Entschädigung für entgangene Zinsen kann die Bank beim Ausgleich des Minusbetrags auf dem Girokonto nicht verlangen.

Kredit umschulden und sparen

Ratenkredit: Sparpotential einer Umschuldung regelmäßig prüfen

Bezahlen Sie gerade einen Ratenkredit ab, ist es ratsam, von Zeit zu Zeit über eine Umschuldung nachzudenken. Sind die Zinsen seit der Kreditaufnahme gesunken, kann sich ein Umschuldungskredit lohnen. Wer seinen Kredit ablösen möchte, sollte zunächst einen Blick in den Kreditvertrag werfen. Der vereinbarte Zinssatz, die Restlaufzeit sowie die Restschuld des Darlehens sind unter anderem entscheidend dafür, wie hoch die Zinsersparnis durch eine Umschuldung ausfällt. Beachten sollten Kreditnehmer: Für eine vorzeitige Kündigung kann die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Auch hier hilft ein Blick in den Kreditvertrag. Gesteht die Bank dem Kunden eine kostenlose Gesamttilgung des Darlehens zu, fällt bei einer Umschuldung keine Gebühr an.

Übrigens: Wer in der Vergangenheit auf Raten eingekauft hat, kann auch diese Finanzierungen umschulden. Bei den Finanzierungsangeboten von Möbelhäusern, Autohändlern und Elektrogeschäften handelt es sich nämlich ebenfalls um Ratenkredite, die durch einen Umschuldungskredit abgelöst werden können.

Baufinanzierung: Auf günstige Anschlussfinanzierung umschulden

Eine besondere Art der Umschuldung ist die Ablösung einer Baufinanzierung. Da die Kreditsumme bei einem Baudarlehen meist hoch ist – oft handelt es sich um sechsstellige Beträge –, ist ein solcher Kredit in der Regel nach dem Ende der anfangs vereinbarten Zinsbindungsfrist nicht vollständig abbezahlt. In diesem Fall wird eine Anschlussfinanzierung notwendig. Verbraucher können ihre Baufinanzierung nach Ablauf der Sollzinsbindung oder nach einer Laufzeit von zehn Jahren umschulden, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig wird. Meist müssen sie in einem solchen Fall eine Gebühr für die Übertragung der Grundschuld an die neue Bank bezahlen. Allerdings betragen die Wechselkosten in der Regel nur einige hundert Euro. 

Das Sparpotential ist beim Ablösen der Baufinanzierung dagegen besonders hoch, denn bei hohen Summen und langen Laufzeiten kann schon ein geringer Zinsunterschied eine Ersparnis von mehreren tausend Euro bedeuten. Verbraucher sollten sich ein Angebot ihrer Hausbank einholen und dieses mit den Konditionen anderer Anbieter vergleichen.

CHECK24 Tipp

Mehrere Kredite umschulden und Ordnung in die Finanzen bringen

Wer mehrere Kredite parallel zurückzahlt, für den lohnt sich eine Umschuldung oft nicht nur wegen der Zinsersparnis. Ob Kleinkredite oder Händlerfinanzierungen: Eine Umschuldung kann dazu genutzt werden, alle Kredite in einem neuen Ratenkredit zusammenzufassen. Der Vorteil: Anstelle vieler Raten überweist der Kunde nach der Umschuldung nur noch eine monatliche Rate an die neue Bank. Verbraucher erhalten auf diese Weise eine bessere Übersicht über ihre Finanzen und wissen mit Blick auf die Restlaufzeit in ihrem neuen Kreditvertrag genau, wann sie schuldenfrei sind.

Noch Fragen? Wir haben die Antworten

Wenn Sie noch mehr über eine Umschuldung wissen möchten, finden Sie weitere Informationen in unserem Häufige-Fragen-Bereich oder unserem Ratgeber zum Thema Umschuldung.

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
Transparent
Wir bieten Ihnen einen Überblick
über Preise und Leistungen von
tausenden Anbietern. Und das alles
über eigene Vergleichsrechner.
Kostenlos
Für Kunden ist unser Service
kostenlos. Wir finanzieren uns über
Provisionen, die wir im Erfolgsfall
von Anbietern erhalten.
Vertrauenswürdig
Bei uns können Kunden erst nach
einem Abschluss eine Bewertung
abgeben. Dadurch sehen Sie nur
echte Kundenbewertungen.
Erfahren
Seit 1999 haben unsere Experten
über 15 Millionen Kunden beim
Vergleichen und Sparen geholfen.
Telefon