Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
+++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++ +++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten ++++++ Gaspreisbremse – was die Entlastungen für Sie bedeuten +++

Die Gaspreise sind deutlich gestiegen und haben ein Rekordhoch erreicht, kurzfristig ist nicht mit einer Entspannung zu rechnen.

Die Gründe für diesen starken Anstieg sind vielfältig:

  1. Der Gasverbrauch ist im Zuge der weltweiten wirtschaftlichen Erholung stark gestiegen.

  2. Gleichzeitig sind in Europa durch den strengen Winter in der letzten Heizsaison die Gasspeicher ungewöhnlich leer.

  3. Im Februar 2022 stoppte die Bundesregierung das Genehmigungsverfahren von der Ostseepipeline Nord Stream 2 bis auf Weiteres.

  4. In Folge bewegt sich der Börsenpreis für Gas auf einem Rekordniveau. Mit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine steigen die Preise an der europäischen Gasbörse erneut an, nachdem sie sich zuletzt auf hohem Niveau stabilisiert hatten.

  5. Viele Gasanbieter geben diese Kosten an die Verbraucher weiter (Ø +56,7 % in der Grundversorgung).

Weitere Informationen zu den Rekordpreisen bei Gas finden sie hier.

Sollten Sie eine Gaspreiserhöhung erhalten, können Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Anbieter wechseln. Vergleichen Sie jetzt Gastarife und schützen Sie sich mit einer Preisgarantie vor weiter steigenden Gaspreisen: Von CHECK24 empfohlene Tarife haben immer eine Preisgarantie von mindestens 12 Monaten.

Sollten Sie sich nach der Preiserhöhung eines Alternativanbieters für die lokale Grundversorgung entscheiden, müssen Sie nach dem Gebrauch des Sonderkündigungsrechts nichts weiter unternehmen – Ihr Grundversorger meldet sich automatisch bei Ihnen. Beachten Sie, dass Grundversorgungstarife in der Regel keine Preisgarantie bieten und Preise kurzfristig angepasst werden können.

Ökogas-Vergleich beim Testsieger

  • Bis zu 50 € Bonus
  • Volle Markttransparenz
  • Sicherheit durch Preisgarantie
Ökogas Champion
Gas Sparpotenzial
   Bis zu 500 €  sparen  
Best Best Service Nirgendwo günstiger Ganrantie TÜV SÜD Siegel
Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
4.287 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Preiserhöhung erhalten – was tun?

Aktuell kommt es zu massiven Preiserhöhungen in der Grundversorgung und bei anderen Anbietern. Wechseln Sie bevor die Preiserhöhung in Kraft tritt und sparen Sie zusätzlich zur Gaspreisbremse bis zu 500 €:

  1. Preiserhöhung Grundversorgung: Nutzen Sie unseren Gasvergleich und schließen Sie einen neuen Vertrag bei einem günstigeren Alternativanbieter mit Preisgarantie ab. Sie müssen Ihren Grundversorgungstarif nicht kündigen, der Wechsel erfolgt automatisch durch Ihren neuen Anbieter.
  2. Preiserhöhung andere Anbieter: Machen Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch. Nutzen Sie hierfür unseren digitalen Kündigungsservice und schließen Sie im Anschluss einen neuen Vertrag bei einem günstigeren Alternativanbieter mit Preisgarantie ab.

zum Kündigungsservice

Das Wichtigste zum besten Gasvergleich 2023

  1. Die Gaspreisbremse von 12 Cent pro Kilowattstunde auf 80 % Ihres Vorjahresverbrauchs wird zum 01.03.2023 eingeführt, gilt aber rückwirkend auch für Januar und Februar.

  2. Bei uns können Sie die Preise mit und ohne Gaspreisbremse vergleichen.

  3. Ein Gasvergleich mit CHECK24 ist unkompliziert und ein Wechsel dauert nur 5 Minuten.

  4. Von CHECK24 empfohlene Tarife haben immer eine Preisgarantie, die Ihre gesamte Erstvertragslaufzeit abdeckt.

  5. Sie können den Gaswechsel direkt online beantragen. Der neue Versorger übernimmt in der Regel die Kündigung des alten Gasanbieters.
  6. Die Versorgungssicherheit ist während des gesamten Wechselprozesses gewährleistet.

Was ist Ökogas?

Ökogas (oder auch Klimagas) ist ein Begriff für CO₂-neutrales Gas. Bei Ökogas handelt es sich allerdings nicht um eine eigene Form von Gas: Von Ökogas-Anbietern bekommen Sie entweder herkömmliches Biogas oder Erdgas geliefert. Die Gasanbieter gleichen den CO₂-Ausstoß aus, die Neutralität von 100 Prozent wird durch den Erwerb von Emissionszertifikaten oder über Klimaschutzprojekte erreicht.

Warum sollten Sie sich für Ökogas entscheiden?

  • Wenn Sie einen Ökogastarif wählen, leisten Sie einen Beitrag zur Energiewende.
  • Ein Wechsel zu einem Ökogastarif ist unkompliziert und dauert nur ein paar Minuten.
  • ​Sie können mit einem Wechsel zu einem günstigen Ökogasanbieter Ihre Gaskosten senken.
  • Verbraucher können zwischen Biogas und Klimagas wählen.

Unsere fairen Ökogas-Filtereinstellungen

Unsere Ökogas-Tarife im Vergleich.

Alle Ökogas-Tarife

Es werden Ihnen automatisch alle Klimagas- sowie Biogas-Tarife angezeigt.

12 Monate Vertragslaufzeit

12 Monate Vertragslaufzeit

Monatlich kündbar. Ganz flexibel nach Ihren Bedürfnissen.

Mind. 12 Monate Preisgarantie

Mind. 12 Monate Preisgarantie

Schützt Sie während der gesamten Laufzeit vor unerwünschten Preiserhöhungen.

Keine Pakettarife

Keine Pakettarife

Durch den Ausschluss von Pakettarifen zahlen Sie nur den tatsächlichen Verbrauch.

Monatliche Abschlagszahlungen

Monatliche Abschlagszahlungen

Somit müssen Sie nicht in Vorkasse treten.

Bonus-Zahlungen

Bonus-Zahlungen

Wir zeigen ausschließlich Tarife an, die den gesetzlichen Bestimmungen der Preisbremsen mit max. 50 € Bonus entsprechen. 

Wie Ökogasanbieter sinnvoll vergleichen?

Mit Ökogas tragen Sie zum Klimaschutz bei ohne mehr zu bezahlen. Dank des Wettbewerbs am Gasmarkt müssen sich auch Öko-Anbieter um günstigere Preise bemühen. Wählen Sie beim Preisvergleich für Gas einfach "Nur Ökotarife" aus, um klimafreundliche Tarife angezeigt zu bekommen.

Bei einem Wechsel zu einem Ökotarif funktioniert die Heizung genauso wie zuvor. Lediglich monatlichen Abschläge gehen künftig an den neuen Ökogasanbieter und Sie unterstützen die Energiewende: Je mehr Kunden auf das ökologische Gas umstellen, desto mehr Ökogas muss der Gasanbieter ins Netz einspeisen, um den Verbrauch der Haushalte zu decken. Mit jedem Ökogasvertrag steigt daher die Menge an umweltfreundlichem Gas im Netz.

Der Anbieterwechsel ist ganz einfach: Tarif aussuchen und die fehlenden Angaben ergänzen – dann wird der Ökogasanbieter mit dem Wechsel beauftragt. Die restlichen Formalitäten sowie die Kündigung beim alten Versorger übernimmt der neue Gasanbieter.

Unser Tipp

Um den Energiemarkt unkompliziert zu beobachten, können Sie jetzt unseren exklusiven Sparalarm aktivieren – Wir informieren Sie bei verbessertem Angebot.

jetzt Sparalarm aktivieren

Biogas und Klimagas

Oft ist es schwer ersichtlich, ob es sich bei einem Tarif tatsächlich um umweltschonend erzeugtes Gas handelt. Darum wird zwischen Biogas und Klimagas unterschieden – der Begriff "Ökogas" ist nämlich gesetzlich nicht definiert. Die Unterscheidung zwischen Biogas und Klimagas bezieht sich auf die Erzeugung von Gas: Biogas stammt aus Biomasse, Klimagas ist herkömmliches Erdgas. Anbieter von Klimagas kompensieren dann mit anderen Maßnahmen den CO2-Ausstoß.

Biogas

Biogas
  • Vergärung von organischen Stoffen (Abfall)
  • Entstehung von Gas mit hohem Methananteil
  • Aufbreitung des Gases auf Erdgasqualität
  • Einspeisung ins Erdgasnetz

Klimagas

Klimagas
  • Verbrennung von herkömmlichem Erdgas
  • Ausgleich des CO2-Ausstoßes (z.B. Unterstützung von Klimaschutzprojekten)

Mit Klimagas CO₂-Ausstoß kompensieren

Klimagaslieferanten verpflichten sich zum Ausgleich der CO₂-Menge, die bei der Herstellung entsteht.

Reines Biogas ist sogar CO₂-neutral

Die Pflanzen binden die Menge an CO₂, die beim späteren Verbrennen des Biogases freigesetzt wird.

Nicht teurer als Standardgas

Ökogas ist aktuell günstiger als Standardgas (-3,0 %).

Mit dem TÜV-Siegel ausgezeichnet

Anerkannte Zertifikate belegen die Herkunft Ihres Ökogas-Tarifs.

Ökogas Zertifikate

Wie bei Ökostrom gibt es auch für Ökogastarife Gütesiegel und Zertifikate, die von unabhängigen Institutionen vergeben werden. Das Grünes Gas-Label ist das bekannteste Gütesiegel für Biogas in Deutschland. Hier wird die gesamte Produktionskette betrachtet – vom Rohstoff über die Biogaserzeugung bis zum Verbraucher. Das Grünes Gas-Label wurde 2013 von führenden Umwelt-, Verbraucher- und Friedensorganisationen gegründet. WWF und andere Umweltorganisationen haben für Klimatarife einen Gold Standard entwickelt, der die Vermeidung von CO2 und die Einhaltung bestimmter sozialer Kriterien garantiert. So werden beispielsweise Projekte unterstützt, bei denen Arbeitsplätze gesichert werden. Achten Sie bei der Tarifwahl auf Ökogaszertifikate, um den Umweltnutzen des Gastarifs zu erfahren.

Klimafreundliches Ökogas auch für Gewerbe erhältlich

Wer seinen Betrieb auf sauberes Gas umstellen und gleichzeitig Kosten einsparen möchte, sollte zunächst nach günstigen Tarifen für Gewerbegas suchen. Dazu einfach die Postleitzahl seines Betriebs in den Gastarifrechner eingeben. Sofort werden nur Gasversorger angezeigt, die den jeweiligen Unternehmensstandort liefern. Um beim Gaspreisvergleich ausschließlich Ökogas-Tarife angezeigt zu bekommen, können Sie die Filtereinstellungen auf "Nur Ökotarife" setzen. Der Gaspreisvergleich zeigt nun nur gewerbliche Ökogastarife an. Dabei können auch Gewerbekunden von Bonusangeboten eines neuen Anbieters profitieren. Wer seinen Betrieb umweltfreundlicher machen möchte, kann also ganz leicht auch klimaneutrales Ökogas beziehen.

Nachfrage nach Ökogas steigt

Ökogasabschlüsse

Jeder zweite Gasabschluss bei CHECK24 ist ein Ökogasabschluss. Es ist unschwer zu erkennen, dass im Zeitraum von 2010 bis 2020 die Anzahl der Ökogasabschlüsse deutlich angestiegen ist. Oft ist Ökogas nicht teurer als Standard Gas. 2020 lag der prozentuale Anteil von Ökogas aller Gasabschlüsse bei 50,06 Prozent.

Wie kommt das saubere Gas ins Haus?

Der Gasanbieter verspricht Ökogas, aber am Gasanschluss muss bei einem Wechsel in einen grünen Tarif nichts geändert werden. Das heißt, es strömt weiter dasselbe Gas aus der Leitung wie vorher. Wie passt das zusammen?

Ganz einfach: Es ändert sich die Einspeisung. Wenn ein Kunde Ökogas bestellt, landet mehr Ökogas im Netz. Der einzelne Kunde erhält zwar dieselbe Gasmischung wie zuvor. Er sorgt aber dafür, dass sein Anbieter in Höhe seines Verbrauchs Ökogas kaufen und in das Gasnetz einspeisen muss. Gleichzeitig verringert sich die Menge an konventionellem Erdgas und die weltweiten CO2-Emissionen sinken - und zwar um exakt so viel, wie dem Verbrauch des Ökogas-Kunden entspricht. Jeder Kunde, der Ökogas bezieht, leistet also einen Beitrag zum Klimaschutz.

 

Bislang werden 44 % der Gebäude in Deutschland mit Gas beheizt, davon jedoch nur 17 % mit Ökogas. Hier ist also noch viel Luft nach oben!

3-fach sicherer Wechsel

Sichere Preise

  • Preisgarantie
  • Bonusgarantie
  • Faire Filtereinstellungen

Sichere Tarife

  • Keine Vorkasse
  • Keine Pakettarife
  • Lange Preisgarantie

Sicherer Wechsel

  • In 5 Minuten wechseln
  • 100 % Funktioniert-Garantie
  • 24/7 Kundenservice
CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
Transparent
Wir bieten Ihnen einen Überblick
über Preise und Leistungen von
tausenden Anbietern. Und das alles
über eigene Vergleichsrechner.
Kostenlos
Für Kunden ist unser Service
kostenlos. Wir finanzieren uns über
Provisionen, die wir im Erfolgsfall
von Anbietern erhalten.
Vertrauenswürdig
Bei uns können Kunden erst nach
einem Abschluss eine Bewertung
abgeben. Dadurch sehen Sie nur
echte Kundenbewertungen.
Erfahren
Seit 1999 haben unsere Experten
über 15 Millionen Kunden beim
Vergleichen und Sparen geholfen.