Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Gastarife April 2024 vergleichen

Jetzt 8.000 Gastarife ab 7 ct/kWh vergleichen und sicher wechseln

Gas Sparpotenzial
 Bis zu 1.250 € sparen  
TÜV SÜD Siegel Nirgendwo günstiger Ganrantie
150 m²
-
18.000 kWh
150 m²
-
18.000 kWh
99 % Kundenzufriedenheit
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
15.586 Bewertungen (letzte 12 Monaten)
104.215 Bewertungen (gesamt)

+++ Rekordersparnis beim Gas +++
 
Gaspreise für Neukunden sind drastisch gesunken (-25 % im Vergleich zu April 23) – aktuelle Ersparnis so hoch wie lange nicht mehr! Jetzt vergleichen und sparen! 
​​​

Preissturz CHECK24

Gastarife vergleichen

  1. Mit CHECK24 kostenlos Gas von mehr als 850 Anbietern und bis zu 8.000 Gastarife vergleichen.
  2. Mit einem regelmäßigen Wechsel zu einem günstigeren Gastarif können Sie Ihre Gaskosten senken.
  3. Bei einem Wechsel zu einem günstigeren Tarif ist die Versorgungssicherheit zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Beliebteste Gastarife April 2024

Beliebteste Gastarife

  1. MAINGAU Energie: MAINGAU-GasKomfort

  2. E.ON Energie: E.ON Erdgas Öko

  3. LogoEnergie: LogoGas eco plus

  4. Vattenfall Sales: Easy12 Gas

  5. Octopus Energy: OctopusSelect+ 12 Gas

Beliebteste Ökogas-Tarife

  1. E.ON Energie: E.ON Erdgas Öko

  2. LogoEnergie: LogoGas eco plus

  3. Yippie: Happy Yippie Gas

  4. Vattenfall Sales: Bio12 Gas 15

  5. eprimo: eprimoGas PrimaKlima

Gastarife vergleichen mit dem TÜV-geprüften Gasrechner

Mit dem CHECK24 Gasrechner können Sie über 8.000 Gastarife und deren Anbieter vergleichen. Der Vergleich ist kostenlos und unverbindlich, und dank der TÜV-Auszeichnung garantiert verbraucherfreundlich

Geben Sie für einen Gasvergleich Ihre Postleitzahl und ihren Jahresverbrauch in den Rechner ein. Dieser ermittelt dann zuverlässig die günstigsten Gastarife an Ihrem Wohnort. Wenn Sie Ihren alten Anbieter angeben, sehen sie auch Ihr persönliches Sparpotenzial.

 

In 2 Minuten 
zum neuen Gastarif

Finden Sie günstige Gastarife mit nur wenigen Klicks mit dem kostenlosen Gastarifvergleich von CHECK24!

 

 

 

Jetzt Stromanbieter wechseln

 
  1. Daten eingeben
    Wohnort und Verbrauch eingeben und alle für Sie verfügbaren Gasanbieter ausfindig machen. 
  2. Tarife vergleichen
    Aktuelle Tarife nach den für Sie wichtigen Kriterien vergleichen.
  3. Abschließen
    Der neue Anbieter kündigt bei Einhaltung der vierwöchigen Frist bei Ihrem Vorversorger.

Gastarife mit fairen Filtereinstellungen

Flexibel mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 12 Monaten

Nach Ablauf der Erstvertragslaufzeit können Sie monatlich kündigen. Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Preisgarantie während der gesamten Vertragslaufzeit

Gewährleistet Ihnen Schutz vor unerwarteten Preiserhöhungen während der gesamten Laufzeit Ihres Gastarifs.

Keine Pakettarife

Indem Sie Pakettarife ausschließen, zahlen Sie nur für Ihren tatsächlichen Verbrauch.

Monatliche Abschlagszahlungen

Auf diese Weise vermeiden Sie, eine große Summe für Ihren Gastarif auf einmal zu zahlen.

Sofortboni und Bonusangebote

Beinhaltet Gastarife mit Neukundenboni von bis zu 400 €.

Gezielt nach Biogastarifen suchen

Sie können den Gasvergleich gezielt an Ihre Bedürfnisse anpassen und beispielsweise nach Ökogas suchen. Wer besonderen Wert auf Klimaschutz legt, begrenzt den Gasvergleich CHECK24 auf Biogastarife:

  • Biogastarife liefern einen bestimmten Anteil an Biogas.
  • Bei Tarifen mit Klimagas erhält man herkömmliches Gas. Der Anbieter kompensiert jedoch den eigenen CO2-Ausstoß.

Die Vorteile unseres TÜV-geprüften Gastarifvergleichs
 

Schnell
Tarifvergleich und anschließender
Wechsel nehmen nur wenige Minuten
in Anspruch.

Kostenlos
Es fallen keinerlei
Kosten für den Gastarife Vergleich
und Anbieterwechsel an.
Sicher
Datenschutz und Datensicherheit haben höchste Priorität. Ihre Daten sind zu jeder Zeit sicher.

So finden unsere Kunden die Gastarife von CHECK24

Oliver M.

„Schneller, einfacher Vergleich der Gastarife. Einfacher Wechsel, da ich schon alle erforderlichen Daten bei CHECK24 hinterlegt hatte seit dem letzten Vertragswechsel."

Gabriele W.

„Gute Übersicht über aktuelle Gastarife, um neuen Lieferanten zu finden."

Alice E.

„Übersichtlich und einfach. Die Gastarife der verschiedenen Anbieter sind übersichtlich dargestellt. Das Anschieben des Wechsels ist einfach. CHECK24 kümmert sich."

mehr

Häufige Fragen zu Gastarifen

Wann sind Gastarife am günstigsten?

Die Gaspreisentwicklung ist generell schwer vorhersehbar. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass Gastarife für gewöhnlich im Sommer am günstigsten sind. Der Grund dafür liegt darin, dass die meisten Verbraucher Ihren Gasanbieter im Herbst oder Winter nach Erhalt der Jahresabrechnung wechseln. Da jedoch immer wieder neue Gasanbieter auf den Markt kommen, lohnt sich ein Gastarifwechsel prinzipiell zu jeder Jahreszeit.

Wann kann man seinen Gastarif kündigen?

Wenn Sie Ihren aktuellen Gastarif bei Ihrem regionalen Grundversorger beziehen, können Sie Ihren Tarif jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen kündigen. Bei einem Gasanbieter außerhalb der Grundversorgung ist eine Kündigung erst zum Ende der Vertragslaufzeit möglich. Dabei müssen Sie jedoch die Kündigungsfrist Ihres Vertrages beachten. 

Falls Ihr Gasanbieter die Preise erhöht oder senkt, können Sie Ihr Sonderkündigungsrecht nutzen. Auch bei einem Umzug außerhalb des Belieferungsgebietes Ihres Gasanbieters steht Ihnen dieses in der Regel zu.

Wie teuer ist aktuell 1 kWh Gas?

Derzeit beträgt der Gaspreis für 1 Kilowattstunde (kWh) 8,31 €. Die Gaskosten sind im Vergleich zum letzten Jahr deutlich gesunken, wodurch sich ein Gastarifwechsel sehr lohnt und Sie dadurch bis zu 1.250 € sparen können. CHECK24 empfiehlt die Gaspreisentwicklung im Auge zu behalten und regelmäßig einen Gaspreisvergleich durchzuführen, um den für Sie besten Gastarif zu finden.


Energieexpertin Michelle Kleinschmidt
Michelle Kleinschmidt
CHECK24 Energieexpertin
Letzte Änderung am 05.02.2024