Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern

Heizstromvergleich beim Testsieger

Garantiert die günstigsten Tarife im besten Heizstromvergleich

  • Über 3.500 Heizstromtarife
  • Über 800 Heizstromanbieter
  • Garantiert sicherer Wechsel
Bis zu 500 € sparen
3-fache Sicherheit für Ihren Stromwechsel
Sichere Anbieter
  • CHECK24 geprüfte Anbieter
  • Kundenbewertungen
  • Bonusgarantie
Sichere Tarife
  • Keine Vorkasse
  • Keine Pakettarife
  • Lange Preisgarantie
Sicherer Wechsel
  • In 5 Minuten online wechseln
  • Garantierte Versorgungssicherheit
  • Beratung durch unsere Experten
Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
14.274 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Mit dem Heizstromvergleich Heizkosten senken

Ein Heizstromvergleich ist sinnvoll für Betreiber von Wärmepumpen oder Nachtspeicherheizungen. Insbesondere, wenn Sie noch vom örtlichen Stromversorger beliefert werden und noch nie eine Heizstromvergleich durchgeführt haben, ist das Sparpotenzial besonders hoch. Durch die Öffnung des Energiemarktes ist die Anzahl überregionaler Stromanbieter, die auch Heizstromtarife anbieten, deutlich gestiegen. Durch einen Anbietervergleich und -wechsel können die jährlichen Heizkosten deutlich reduziert werden. 

Das Wichtigste zuerst

  1. Mit einem Heizstromvergleich können Sie die Heizkosten für die Wärmepumpe oder Nachtspeicherheizung senken.
  2. Beim Heizstromvergleich müssen Sie angeben, ob Sie einen Zähler mit einem Zählwerk (Eintarifzähler) oder mit zwei Zählwerken (Zweitarif-/Doppeltarifzähler) besitzen.
  3. Bei einem Heizstromvergleich für Nachtspeicherstrom ist in der Regel ein separater Zähler für Heizstrom und Haushaltsstrom (getrennte Messung) vorhanden.
  4. Bei einigen Nachtspeicherheizungen wird Heizstrom und Haushaltsstrom über denselben Zähler gemessen. Handelt es sich dabei um einen Zweitarifzähler, kann trotzdem ein Anbieterwechsel durchgeführt werden.

Wer kann einen Heizstromvergleich durchführen?

Verbraucher, die mit Strom heizen, können durch einen Strompreisvergleich für Heizstrom viel sparen. Heizstromkunden haben oftmals zwei getrennte Stromzähler und können für Heizstrom einen separaten Tarif abschließen. Aber auch Kunden mit nur einem Stromzähler haben die Möglichkeit den Stromanbieter zu wechseln. Bei einigen Nachtspeicherheizungen wird Heizstrom und Haushaltsstrom über denselben Zähler gemessen. Handelt es sich dabei um einen Zweitarifzähler, kann trotzdem ein Anbieterwechsel durchgeführt werden. Geben Sie dazu Ihren Verbrauch für Heiz- und Haushaltsstrom aufgeteilt nach Hochtarif und Niedertarif an.

So funktioniert der Heizstromvergleich

Heizstromvergleich
Mit dem CHECK24-Vergleichsrechner alle an Ihrem Wohnort verfügbaren Anbieter schnell & sicher vergleichen.
Tarifauswahl
Neuen günstigen Heizstromanbieter nach eigenen Kriterien aus der Ergebnisliste auswählen.
Wechselauftrag
Wechselauftrag absenden
und direkt von CHECK24 an den neuen Anbieter übermitteln lassen.
Anbieterwechsel
Unterbrechungsfreie Stromversorgung garantiert. Ihr neuer Anbieter übernimmt die Kündigung beim Vorversorger.

Stromzähler beim Heizstromvergleich: Eintarif und Doppeltarif

Wer mit Heizstrom heizt, dessen Stromzähler hat entweder nur ein Zählwerk oder er ist mit zwei Zählwerken ausgestattet. Insbesondere bei Nachtspeicherheizungen sind Doppeltarifzähler üblich, die den Stromverbrauch in Hoch- und Niedertarif einteilen. Der Hochtarif (HT) greift tagsüber während nachts zum günstigeren Niedertarif (NT) abgerechnet wird. Beim Heizstromvergleich können Sie angeben, was für ein Stromzähler Sie besitzen. Bei einem Eintarifzähler müssen Sie den gesamten Jahresverbrauch in den Stromvergleichsrechner eingeben. Sollten Sie über einen Doppeltarifzähler verfügen, geben Sie die Kilowattstunden aufgeteilt nach Hochtarif (HT) und Niedertarif (NT) an. Diese Angaben finden Sie auf Ihrer letzten Jahresabrechnung.

Heizstromvergleich für die Nachtspeicherheizung

Bei einem Heizstromvergleich für die Nachtspeicherheizung müssen Sie angeben, ob Sie einen Zähler mit einem Zählwerk (Eintarifzähler) oder mit zwei Zählwerken (Zweitarif-/Doppeltarifzähler) besitzen. Bei einem Eintarifzähler findet keine Unterscheidung nach Hochtarif und Niedertarif statt. Bei einem Zweitarifzähler findet eine Unterscheidung nach Hochtarif und Niedertarif statt. Tagsüber wird über den Hochtarif abgerechnet. Nachts greift der sogenannten Niedertarif (NT). Der Strom im Niedertarif wird auch Heizstrom oder Nachtstrom genannt. Mit dem Strom aus dem günstigeren Niedertarif heizt sich der Wärmespeicher der Nachtspeicherheizung auf und gibt die Wärme bei Bedarf wieder an die Räume ab. Nachtspeicherheizungen gelten aber als eher ineffizient und angesichts der steigenden Strompreise ist das Heizen mit Strom nach wie vor eine teure Angelegenheit. Wer bereits eine entsprechende Nachtspeicherheizung hat, sollte mit dem Heizstromvergleich den günstigsten verfügbaren Heizstromtarif abschließen. Bitte geben Sie dabei an, ob Sie jeweils einen separaten Zähler für Heizstrom und Haushaltsstrom (getrennte Messung) oder einen gemeinsamen Zähler für Heizstrom und Haushaltsstrom besitzen (gemeinsame Messung).

Getrennte Messung

Bei einer getrennten Messung werden die Stromzähler als getrennte Abnahmestellen behandelt und müssen nicht vom selben Anbieter beliefert werden. Für jeden Zähler können Sie jeweils einen passenden Stromanbieter auswählen.

 

Gemeinsame Messung

Bei einer gemeinsamen Messung wird Haushaltsstrom und Heizstrom nicht separat erfasst. Das bedeutet, es existiert nur ein gemeinsamer Stromzähler, der den gesamten Stromverbrauch misst. Handelt es sich dabei um einen Zweitarifzähler, kann trotzdem ein Heizstromvergleich durchgeführt werden.

Aktuelle Auszeichnungen

Bestnote Tüv Service Test 2020Bestnote TÜV Service Test 2020
CHECK24 ist durch TÜV Saarland in 2020 bereits das sechste Mal mit der Bestnote "sehr gut" ausgezeichnet worden. Besonders die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter wurden von unseren Kunden sehr hoch bewertet.

Testsieger EnergievergleichsportaleTestsieger Energievergleichsportale
Im aktuellen Test der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien hat der Strom- und Gasvergleich von CHECK24 bereits zum dritten Mal den ersten Platz belegt. In den Teilkategorien Nutzerfreundlichkeit und Kundendienst erreichte CHECK24 hierbei jeweils den Testsieg der untersuchten Vergleichsportale. Zudem wurden die Preise für Strom und Gas mit "sehr gut" bewertet.

weitere Auszeichnungen  

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
Transparent
Wir bieten Ihnen einen Überblick
über Preise und Leistungen von
tausenden Anbietern. Und das alles
über eigene Vergleichsrechner.
Kostenlos
Für Kunden ist unser Service
kostenlos. Wir finanzieren uns über
Provisionen, die wir im Erfolgsfall
von Anbietern erhalten.
Vertrauenswürdig
Bei uns können Kunden erst nach
einem Abschluss eine Bewertung
abgeben. Dadurch sehen Sie nur
echte Kundenbewertungen.
Erfahren
Seit 1999 haben unsere Experten
über 15 Millionen Kunden beim
Vergleichen und Sparen geholfen.