Hallo! Anmelden

Kostenlose Beratung

089 - 99 82 99 556

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

Sie sind hier:

Motorradversicherung Vergleich

Jetzt beim 8-fachen Testsieger vergleichen & sparen!

  • Motorräder
  • Leichtkrafträder ab 51ccm
  • Quads
Motorrad-Versicherungsvergleich - So viel können Sie sparen

Beispielrechnung:

  • Honda CBR 600 RR; Erstzulassung: Juni 2012
  • Versicherungsnehmer: Mann, ledig, keine Kinder
  • Haftpflicht und Teilkasko, Selbstbeteiligung TK 150 €
  • Günstigstes Angebot: DEVK, 215,02 € jährlich
  • Teuerstes Angebot: Direct Line (Premium) jährlich 1.185,60 €

Gesamtersparnis 970,58 €

Quelle: Customer Survey, 04/2015

Aktuelle Abschlüsse bei CHECK24
Previous
Next

KFZ Versicherung

23.05.2015 | 00:03

FORD

Herr R. aus E.

für jährl. 825 €

KFZ Versicherung

23.05.2015 | 00:01

AUDI

Herr J. aus A.

für jährl. 612 €

CHECK24 ist Testsieger
Previous
Next
alle Auszeichnungen »
CHECK24 Bewertungen
Motorrad-Versicherung
4.7 / 5
637 Bewertungen
weitere Bewertungen »
Unsere Partner
Previous
Next
Kostenlose Beratung

0800 - 755 455 417
Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

motorrad@check24.de

Motorradversicherung

Motorradfahrer halten an StraßeWer ein Motorrad besitzt, ist gesetzlich dazu verpflichtet eine Motorradversicherung abzuschließen. Ansonsten ist die Fahrt auf öffentlichen Straßen untersagt. Mit dieser Versicherungspflicht und hohen Mindestdeckungssummen stellt der deutsche Gesetzgeber sicher, dass einerseits geschädigte Dritte nach einem Unfall umfassend finanziell entschädigt werden und der Versicherte andererseits nicht zeitlebens hohe finanzielle Belastungen zu tragen hat.

Der Versicherungsschutz lässt sich durch eine optionale Motorradteil- oder Vollkaskoversicherung erweitern. Diese Policen decken auch Schäden am eigenen Motorrad ab. Im Motorradversicherungsvergleich von CHECK24 können Verbraucher zahlreiche Versicherungsangebote für Motorräder, Leichtkrafträder, Roller sowie Quads ab 50 ccm Hubraum vergleichen und passende Policen direkt online abschließen.

Kostenloser Motorradversicherung Vergleich

Ein Vergleich von Motorradversicherungen lohnt sich aufgrund bestehender Leistungs- und Preisspannen immer. Der Motorradversicherungsvergleich von CHECK24 hat leistungsstarke und günstige Motorradversicherungen diverser Top-Gesellschaften im Angebot. Durch den Vergleich der Tarife können Motorradfahrer bis zu 75% der Beitragsprämie sparen.

Der Motorrad-Versicherungsvergleich steht jederzeit kostenlos und unverbindlich zur Verfügung. Nach der Eingabe der wichtigsten Eckdaten zu Halter, Motorrad und dem gewünschten Versicherungsschutz finden Motorradfahrer im Handumdrehen zahlreiche Motorradversicherungen nach Maß. Wollen Sie Ihr Motorrad günstig mit einem Saisonkennzeichen versichern, kann diese Option mit einem Klick ausgewählt werden - der Vergleichsrechner berücksichtigt Ihren Wunsch bei der Auswahl passender Versicherungstarife.

  • Direkt- und Serviceversicherer im Motorradversicherungsvergleich

    Im Online-Tarifrechner vergleichen die Verbraucher sowohl Motorrad-Policen namhafter Direktversicherer wie Serviceversicherer miteinander in Hinblick auf Preis und Leistung. Wer sich für eine der im Vergleichsrechner geführten Motorradversicherungen entscheidet und über CHECK24 abschließt, erhält seine Versicherungsbestätigung mit dem eVB-Sofortservice bei Bedarf direkt nach Vertragsabschluss per E-Mail zugesandt. Das erlaubt eine Zulassung des Motorrads der der zuständigen Zulassungsstelle oft noch am gleichen Tag.

    TÜV-geprüfter Kundenservice

    Unser Kundenservice ist TÜV-geprüft. Die Zertifizierung TÜV Service tested vergab der TÜV Saarland nach eingehender Prüfung mittels einer umfangreichen Kundenbefragung für unsere ausgezeichnete Servicequalität. Geprüft wurden unter anderem der Informationsumfang der Website, die Menge und die Qualität der vorhandenen Vergleichsangebote sowie die Freundlichkeit und fachliche Kompetenz der Berater. Die Tester der Prüforganisation vergaben für die vorbildlichen Serviceangebote von CHECK24 die Note "sehr gut".

    Kündigen und Wechseln

    Für die ordentliche Kündigung der Motorradversicherung gilt eine 4-wöchige Frist zur Hauptfälligkeit. Bei einer ganzjährigen Versicherung endet diese meist mit dem 31. Dezember. Für die Kündigung gilt daher in aller Regel der Stichtag 30. November. Bei Saisonkennzeichen ist das Ende der Versicherungsperiode für die Kündigung maßgeblich - auch hier muss eine 4-Wochen-Frist eingehalten werden. Eine außerordentliche Kündigung ist dagegen immer nach einem regulierten Schaden sowie bei der Ankündigung einer Beitragserhöhung innerhalb von 4 Wochen möglich. Hier finden Sie ein Musterkündigungsformular.

  • Motorräder fürs raue Gelände

    Für jeden Fahrertyp und jedes Gelände haben die Hersteller von Motorrädern mittlerweile eigene Motorradtypen entwickelt. Zu den Geländemotorrädern zählen die Enduros. Diese Motorräder zeichnen sich durch eine aufrechte Sitzposition aus. Lange Federbeine und grobe Bereifung sorgen für Haftung in freiem Gelände. Motokross Maschinen sind dagegen überwiegend auf den reinen Wettkampfbetrieb ausgerichtet. Eine extreme Federung sowohl auf der Vorder- als auch auf der Hinterachse ermöglicht weite Sprünge. Werden Motokross Motorräder nicht im öffentlichen Straßenverkehr gefahren, benötigen sie weder Lichtanlage noch gelten die gesetzlichen Lärmgrenzen.

    Motorradtypen für glatte Asphaltpisten

    Chopper oder Cruiser spielen dagegen in der Liga der Straßenmotorräder. Die gute Straßenlage verdanken diese Motorräder mächtigen Hinterreifen und einer weit nach vorne gestreckten Gabel. Tourer hingegen sind meist kompakter. Eine angenehme Sitzposition und Federung ermöglichen auch lange Ausfahrten. Zu den windschnittigen Motorrädern gehören die Typen Sportler, Supersportler oder Streetfighter. Der Fahrer sitzt tief geduckt an das Motorrad geschmiegt, Verkleidungen sorgen für Rennsport-Feeling. Der Lenker ist kurz geraten und erleichtert ein direktes Handling.

    Bekannte Motorradmarken

    Vor allem japanische Motorradmarken dominieren den Motorradmarkt. Neben Honda kommen auch die Marken Suzuki, Kawasaki und Yamaha aus dem asiatischen Land. Bekannt sind etwa der Supersportler Hayabusa von Suzuki, die mächtigen Gold-Wing-Motorräder von Honda oder die sportlichen Ninja-Modelle aus dem Hause Kawasaki. Die Marke Harley Davidson aus Milwaukee, USA, ist dagegen für schwere Shopper bekannt. Aus Deutschland steht BMW seit Jahrzehnten für Premium-Motorräder. Italienisches Temperament besitzen die Roller von Piaggio und Ducati-Krafträder.

  • Kundenbewertungen des Motorradversicherung-Vergleichs

    4.7 von 5 Sternen
    637 Bewertungen
    455 (71.4%)
    163 (25.6%)
    8 (1.3%)
    3 (0.5%)
    8 (1.3%)

    CHECK24 stellt Ihnen auf diesen Seiten die Kundenbewertungen für den Motorradversicherung Vergleich von CHECK24 dar. Die Daten wurden vom unabhängigen Bewertungsportal eKomi erhoben und werden hier produktbezogen dargestellt.
    Der Grafik links können Sie entnehmen wie sich die einzelnen Bewertungen auf die verschiedenen Sterne verteilen. Alle Bewertungen lesen »

  • Nachrichten

    Unfall Motorrad und Auto auf Landstraße

    Mehr Motorradunfälle in 2014 »

    2014 war ein unfallträchtiges Jahr für Motorradfahrer. Laut dem Statistischen Bundesamt Destatis stiegen die Unfallzahlen gegenüber 2013 um rund zehn Prozent.

  • Ratgeber

    Guter Rat ist oft teuer, heißt es im Volksmund. Nicht so bei CHECK24! Der Ratgeber rund um die Motorradversicherung oder dem Motorradversicherung Vergleich steht jedem Verbraucher im Netz rund um die Uhr kostenlos zu Verfügung. Interessante und informative Fachbeiträge zu zahlreichen Themen - beispielsweise zur Höhe der Selbstbeteiligung im Schadensfall - sorgen schnell für klare Sicht in der manchmal schwer zu durchschauenden Welt der Motorradversicherung.

    zum Motorradversicherung Ratgeber »

    Häufige Fragen

    Sie lesen sich beispielsweise die Vertragsbedingungen einer Motorradversicherungspolice durch und verstehen nur Bahnhof? Keine Bange, da sind Sie nicht allein. Die Sprache innerhalb der Versicherungsbranche ist gespickt mit Fachbegriffen. Wer kein Versicherungskaufmann ist, stellt deshalb zwangsläufig viele Fragen. Antworten auf die häufigsten Fragen zur Motorradversicherung bekommen Sie von CHECK24 frei Haus und umsonst geliefert.

    Häufigen Fragen zu Motorradversicherung »

    Lexikon

    Ein gutes Lexikon ist immer zur Hand und erklärt knapp und verständlich alle schwierigen Begriffe. Motorradfahrer und solche, die es werden wollen, finden im Online-Motorradlexikon von CHECK24 viele Fachbegriffe leicht verständlich erklärt und können so ihren Wissensdurst stillen. Was hat es etwa mit der grünen Karte auf sich? Schlagen Sie es doch gleich einmal im Motorradversicherungs-Lexikon nach und lesen Sie sich schlau.

    zum Motorradversicherung Lexikon »