Hallo! Anmelden

Kostenlose Beratung

0800 - 755 757 000

Mo. bis Fr. 8:00 - 19:00 Uhr

Sie sind hier:
Haus mit Schwimmbad

Baufinanzierung Vergleich

Konditionen von über 200 Anbietern vergleichen
und individuelles Angebot anfordern!

  • Profitieren Sie von Top-Zinsen
  • Über 200 Banken im Vergleich
  • Wir beraten Sie kostenlos
zur persönlichen Anfrage »
Zinsentwicklung
CHECK24 ist Testsieger
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Kredit
4.8 / 5
36.639 Bewertungen
Baufinanzierungs-Partner

Interaktive Rechner für Ihre Baufinanzierung

Persönlicher Zinsrechner

Ihre Wunschimmobilie ist bereits in Sicht? Dann zeigen wir Ihnen nach wenigen Klicks ganz unverbindlich und anonym einen ersten individuellen Zinssatz für Ihr Finanzierungsvorhaben.

weiter »
  • Tilgungsrechner

    Sie wissen bereits welchen Darlehensbetrag Sie aufnehmen möchten? Dann berechnen Sie mit Hilfe des Tilgungsrechners die Restschuld und weitere Details Ihrer persönlichen Finanzierung.

    weiter »
  • Budgetrechner

    Überprüfen Sie Ihr Vorhaben auf finanzielle Stabilität. Erfahren Sie mit Hilfe des Budgetrechners, wie viel Haus Sie sich leisten können.

    weiter »
  • Notarkosten

    Im Rahmen einer Immobilienfinanzierung, Modernisierung oder Umschuldung fallen Notar- und Grundbuchkosten an. Wie hoch diese sein können, erfahren Sie mit Hilfe des Notarkostenrechners.

    weiter »
  • Haushaltsrechner

    Zu Beginn Ihrer Planung können Sie mit dem Haushaltrechner Ihren finanziellen Spielraum berechnen. Erfahren Sie hierbei den monatlich verfügbaren Betrag für Ihre Baufinanzierung.

    weiter »

Baufinanzierung

Baufinanzierung Vergleich auf CHECK24 In den eigenen vier Wänden zu leben, steht bei vielen Deutschen ganz oben auf der Liste der Dinge, die sie in ihrem Leben erreichen möchten. Egal ob Sie planen, eine Immobilie zu kaufen oder sich Ihr persönliches Traum-Eigenheim nach eigenen Wünschen und Vorstellungen selbst zu bauen: eine Baufinanzierung will gut durchdacht und wohl geplant sein! Da bei Baufinanzierungen zumeist sehr hohe Kreditbeträge und einer entsprechend langen Laufzeit aufgenommen werden, ist es sehr wichtig, seinen Immobilienkredit nicht nur zu einem günstigen Zinssatz zu bekommen – der Baukredit sollte zudem optimal auf den individuellen Finanzierungswunsch und den jeweiligen finanziellen Spielraum und die persönlichen Wünsche abgestimmt sein. Wer sich auf der Suche nach der optimalen Baufinanzierung viel Zeit und Mühe sparen möchte, nutzt einen kostenlosen Baufinanzierungs-Vergleich im Internet: Die Baufinanzierungsrechner auf CHECK24.de sind hierbei sehr hilfreich und liefern innerhalb kurzer Zeit die aktuellen Immobilienkreditkonditionen vieler verschiedener Banken.

Zinsbindung, anfängliche Tilgung und Beleihungsgrenze – das ist nur ein kleiner Teil der vielen Fachbegriffe, die man kennen sollte, bevor eine Baufinanzierung abgeschlossen wird. Bei CHECK24 finden Sie daher nicht nur einen Baufinanzierungs-Vergleich, der Ihnen die günstigsten Konditionen für die Finanzierung Ihrer Wunschimmobilie liefert – wir haben für Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Baufinanzierung in vielen unkomplizierten und leicht verdaulichen Texten zusammengestellt. Kommen während oder nach Ihrem Baufinanzierungs-Vergleich weitere Fragen auf, freuen sich unsere Baufinanzierungs-Experten, Sie über unsere kostenlose Hotline umfassend zu beraten.

Günstigstes Angebot schnell über schufaneutralen Baufinanzierungs-Vergleich finden

Verschiedene Angebote für Baufinanzierungen gibt es insbesondere im Internet zuhauf: Bausparkassen, Direktbanken, Filialbanken und Versicherungen bieten verschiedenartige Finanzierungsmodelle an, um Verbrauchern den Traum von den eigenen vier Wänden zu realisieren. Einen schnellen und anschauliche Übersicht der verschiedenen Zinssätze, Rückzahlungsbedingungen und Konditionen vieler verschiedener Angebote finden Sie in unserem kostenlosen Baufinanzierungs-Vergleich.

Der Vergleich verschiedener Baufinanzierungs-Angebote über den CHECK24-Vergleichsrechner ist für unsere Kunden nicht nur kostenfrei und unverbindlich: Wenn Sie sich dazu entscheiden, über unseren Baufinanzierungs-Vergleich die Kreditangebote verschiedener Banken einzuholen, ist dies für Sie zudem schufaneutral. Unsere Partnerbanken müssen den verschiedenen deutschen Auskunfteien zwar Ihre Finanzierungsanfrage melden – übermittelt wird jedoch stets das schufaneutrale Merkmal "Anfrage Immobilienkreditkonditionen" – nicht das Merkmal "Anfrage Immobilienkredit", das einen negativen Einfluss auf Ihren SCHUFA-Score haben könnte.

1. Angebot anfordern

Fordern Sie jetzt über unseren kostenlosen und unverbindlichen Baufinanzierungs-Vergleich das passende und günstigste Darlehensangebot für Ihren individuellen Traum vom Eigenheim an. Nach dem Sie einige Angaben zu Ihrem Finanzierungsvorhaben und Ihrer Person in unserem Vergleichsrechner angegeben haben, vergleichen wir für Sie die aktuellen Baufinanzierungskonditionen von über 300 verschiedenen Anbietern. Zudem wird ein CHECK24-Baufinanzierungexperte Ihren Finanzierungswunsch im Detail mit Ihnen besprechen.

2. Persönlich beraten lassen

Sobald Sie von CHECK24 das günstigste Baufinanzierungs-Angebot für die Finanzierung Ihrer Traumimmobilie aus verschiedenen Offerten ausgesucht haben, lassen wir Sie mit den komplexen Verträgen einer Baufinanzierung natürlich nicht alleine: Unsere Baufinanzierungs-Experten werden Sie nach dem Versand Ihres individuellen Angebotes kostenlos telefonisch beraten. Bei dieser Telefonberatung haben Sie die Möglichkeit alle offenen Fragen und Wünsche mit unseren Experten zu besprechen und Ihr Angebot so weiter zu optimieren.

3. Vertrag abschließen

Nachdem Sie durch unseren Vergleichsrechner und mit Hilfe der kostenlosen Beratung unserer Experten die richtige Baufinanzierung gefunden haben, steht nur noch ein Schritt zwischen Ihnen und Ihrem Eigenheim: Die Vertragsunterzeichnung und die anschließende Einreichung der notwendigen Unterlagen bei CHECK24. Bereits wenige Tage nach der Unterzeichnung Ihres Baufinanzierungsvertrages erhalten Sie von Ihrem ausgewählten Finanzierungspartner eine Bestätigung über die erfolgreiche Finanzierung Ihrer Traumimmobilie.

zur persönlichen Anfrage »

So finden Sie eine besonders günstige Baufinanzierung

Sie haben bereits die passende Immobilie für Ihren Traum vom Eigenheim gefunden oder die genauen Pläne für den Bau Ihrer eigenen vier Wände im Kopf? Optimal – dann geht es jetzt darum, eine Baufinanzierung zu finden, die die Kosten ihrer Eigenheimwünsche besonders gering hält. Egal ob für den Kauf oder Bau einer Immobilie: Baufinanzierungen werden in der Regel über sehr hohe Kreditbeträge und über entsprechend lange Laufzeiten abgeschlossen. Grundsätzlich sollten künftige Immobilienbesitzer versuchen, den benötigten Geldbetrag so niedrig wie möglich zu halten – viele Banken setzen sogar voraus, dass der Kunde mindestens 20 Prozent des Kauf- oder Baupreises als Eigenkapital in die Finanzierung einbringt.

Deutlich stärker als bei einem normalen Ratenkredit fallen aufgrund der hohen Darlehensbeträge auch die Zinskosten ins Gewicht, die bis zur vollständigen Rückzahlung des Kredites anfallen. Ein günstiger effektiver Jahreszins ist für den optimalen Immobilienkredit aus diesem Grund besonders wichtig. Über einen kostenlosen und unverbindlichen Baufinanzierungsvergleich können die aktuellen Zinsangebote vieler verschiedener Banken schnell und unkompliziert verglichen werden.

Nicht nur auf günstige Baufinanzierungs-Zinsen kommt es an

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Gesamtkosten der Baufinanzierung besonders niedrig halten kann, ist eine optimale Sollzinsbindung und die richtige monatliche Tilgung des Kredites. Insbesondere in Zeiten niedriger Bauzinsen ist es empfehlenswert, mit der Bank eine besonders lange Zinsbindung zu vereinbaren und auch anfallende Zinsaufschläge in Kauf zu nehmen. Ebenfalls nicht unterschätzt werden sollte die Höhe der monatlichen Rückzahlungsraten der Baufinanzierung. Nur wenn der Eigenheimbesitzer jederzeit dazu in der Lage ist, die Tilgungsraten bequem an die Bank zu überweisen ohne große Einsparungen im Alltag vorzunehmen, ist die Rate optimal gewählt. Kostenlose Sondertilgungen eröffnen Verbrauchern während der Tilgungsphase zudem die Möglichkeit, sowohl die Laufzeit der Baufinanzierung, als auch die Gesamtkosten des Kredites so gering wie möglich zu halten.

Der Traum vom Eigenheim

Ein eigenes Haus oder eine Eigentumswohnung zu besitzen ist für viele Menschen ein großer Traum. Doch egal ob Sanierung, Bau oder Erwerb einer Immobilie – diese Investitionen sind häufig mit sehr hohe Kosten verbunden, die die wenigsten Verbraucher aus der eigenen Tasche bezahlen können. Nach gründlicher Abwägung kann man als Käufer auf spezielle Baufinanzierungsdarlehen zurückgreifen um sich den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen.

Mit einem Immobilienkredit in die eigenen vier Wände

Auf Grund der hohen Kosten bietet es sich bei einem Immobilienkauf an, bei Bank einen Immobilienkredit aufzunehmen. Als Sicherheiten für Baufinanzierungen dienen den Banken in der Regel Grundpfandrechte. Hier ist der Zinssatz auf Grund der Höhe der Finanzierungssumme und der daraus resultierenden langen Kreditlaufzeit sehr wichtig. Dieser kann bei Abschluss des Vertrages für einen Zeitraum von bis zu 30 Jahren festgesetzt werden, danach kommt es gegebenenfalls zu einer Anschlussfinanzierung.

Baufinanzierung unbedingt vergleichen

Grundlegend sollte man sich sehr genau überlegen, ob der Kauf einer Immobilie oder die Nutzung zur Miete lukrativer sind. In vielen Fällen lohnt sich der Erwerb eines eigenen Objekts auf lange Sicht, wenn die Kreditkosten geringer sind als die Ausgaben für die Miete. Baufinanzierung ist eine komplexe und oft verwirrende Thematik, mit der man sich im Vorfeld genau auseinander setzen sollte. Durch die lange Laufzeit und die hohen Kreditsummen empfiehlt es sich insbesondere hier Risiken und Möglichkeiten im Vorfeld gründlich abzuwägen. Auch ein Vergleich verschiedener Angebote ist bei einer Baufinanzierung unabdingbar. Aus den Angeboten von mehr als 300 Partnerbanken, -Sparkassen und anderen Kreditanbietern finden wir für Sie das günstigste Angebot.

Mit der richtigen Planung zur günstigen Baufinanzierung

Planung ist das halbe Leben – dies gilt insbesondere bei großen Vorhaben, also auch bei der Aufnahme einer Baufinanzierung. Einen Immobilienkredit bei der Bank zu beantragen ist in der Regel keine Tätigkeit, die man an einem regnerischen Nachmittag erledigt, sondern bedarf gründlicher Planung. Nur durch eine gründliche Planung kann sichergestellt werden, dass der Verbraucher sich für die richtige Baufinanzierung und im Anschluss auch die Kreditkosten so gering wie möglich halten kann.

Finanzbedarf für Baufinanzierung realistisch kalkulieren

Der erste Schritt bei der richtigen Baufinanzierungs-Planung ist die korrekte Abschätzung des Finanzbedarfes. Hierbei sollten Verbraucher sich einerseits die Frage stellen, welches Eigenkapital sie in den Kauf oder Bau einer Immobilie einbringen können. Möglicherweise gibt es bestehende Bausparverträge, Lebensversicherungen oder andere Kapitalanlagen, die als Eigenleistung in die Finanzierung eingebracht werden können. Bei der Kalkulation des Finanzbedarfes sollten anfallende Kauf- oder Baunebenkosten nicht unterschätzt werden.

Haushaltsrechnung hilft bei Festlegung der Tilgungsrate

Ein wichtiger Faktor, der vor der Aufnahme einer Baufinanzierung gut geplant werden kann, ist die anfängliche Tilgung oder die maximale Rate, die pro Monat für die Rückzahlung des Immobilienkredites aufgebracht werden kann. Mithilfe einer einfachen Haushaltsrechnung, in der regelmäßige Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellt werden, wird schnell deutlich, welche monatliche Tilgungsrate bequem aufgebracht werden kann. Aus dieser Rate kann - gemeinsam mit der Sollzinsbindung und der Kredithöhe – in der Regel die gesamte Kreditlaufzeit bereits abgeschätzt werden.

Eine Immobilie zu kaufen ist in manchen Fällen lukrativer als diese zur Miete zu beziehen. Aktuell steigen die Mietpreise vor allem in den Ballungsgebieten immer stärker an.

Finanzierung einer Immobilie

Durch die momentan sehr niedrigen Zinsen für eine Baufinanzierung ist der Kauf einer Immobilie für den Verbraucher auf längere Frist zum Teil günstiger als die Miete. Deswegen ist es in jedem Fall ratsam, die Mietausgaben in Verhältnis zu anderen Zahlen zu setzen. Wichtige Kennzahlen die mit den Mietausgaben verglichen werden müssen sind die Zinszahlungen, die Darlehenstilgung und mögliche künftige Ausgaben für die Instandhaltung der Immobilie.

Vorsicht bei Kaufnebenkosten

eim Immobilienkauf sollten zusätzlich anfallende Kaufnebenkosten nicht außer Acht gelassen werden: Notar- und Grundbucheintrag, Grunderwerbssteuer und gegebenenfalls eine Maklerprovision sind weitere Kosten, die beim Kauf einer Immobilie anfallen. Diese Kosten müssen durch Eigenkapital aufgebracht werden und können oft nicht durch eine Baufinanzierung mitfinanziert werden. Außerdem muss man beim Immobilienkauf Rücklagen für die Instandhaltung bilden. Pro Jahr sollten in Altbauten mit einem Euro pro Quadratmeter für Renovierungsarbeiten gerechnet werden.

Flexibler bleiben durch eine Mietwohnung

Wer eine Immobilie kauft bindet sich langfristig an einen Ort. Für Menschen, die privat und beruflich flexibel bleiben wollen oder sich vor der Verantwortung einer eigenen Immobilie scheuen, sind Mietwohnungen, trotz steigender Mietpreise, die bessere Alternative. Zudem sollen künftig umweltschonende Modernisierungsarbeiten wie Wärmedämmungen und CO2-Sanierungen anteilig auf den Mieter umgewälzt werden. Die Frage "mieten oder kaufen" ist also in keinem Fall einfach zu beantworten. Eine detaillierte Gegenüberstellung der Kosten kann in diesem Fall eine Antwort liefern.

Ratgeber

Dass guter Rat teuer sei, behauptet zwar der Volksmund – für den CHECK24-Baufinanzierungsvergleich stimmt dies jedoch nicht. In vielen informativen und verständlichen Texten haben wir viel Wissenswertes rund um Ihre Baufinanzierung zusammengefasst. Hier erfahren Sie beispielsweise, worauf Sie bei einer Anschlussfinanzierung oder Sondertilgung achten müssen und wie Sie verschiedene Baufinanzierungen schnell und unkompliziert vergleichen können.

zum Baufinanzierung Ratgeber »

Häufige Fragen

Das Thema Baufinanzierung ist ein Fachgebiet, das bei Verbrauchern schnell viele Fragen aufwirft. Abgesehen von den vielen, leider oftmals unverständlichen und komplizierten Fachbegriffen, ist die Aufnahme einer Baufinanzierung aufgrund der hohen Kreditsumme und sehr langen Laufzeit eine weitreichende und bedeutsame Entscheidung. Um den Abschluss der passenden Baufinanzierung für Sie so einfach und unkompliziert wie möglich zu machen, haben wir sämtliche häufigen Fragen rund um die Baufinanzierung kurz und knapp für Sie beantwortet.

zum den Häufigen Fragen »

Lexikon

Die Welt der Baufinanzierung ist voller Fachbegriffe und Fremdworte, die in unserem "normalen Leben" meist nicht vorkommen. Entsprechend groß ist möglicherweise der Respekt, wenn Verbraucher sich zum ersten Mal mit der Finanzierung ihrer Wunschimmobilie beschäftigen. Um Ihnen eine mögliche Scheu vor der Aufnahme Ihrer Baufinanzierung zu nehmen, haben wir alle wichtigen Begriffe rund um Ihren Immobilienkredit in unserem Lexikon für Sie einfach und anschaulich erklärt.

zum Baufinanzierung Lexikon »
Aktuelle Baufinanzierung Nachrichten
Aktuelle Baufinanzierung Blog-Artikel