Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 22 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 22
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
baufi@check24.de
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:
TOP
ZINSEN
sichern

Finanzierungsrechner

  • Jetzt mit Finanzierungsrechner Haus-
    und Wohnungskauf berechnen
  • Passende Anschlussfinanzierung ermitteln

Ihre CHECK24 Service-Vorteile

  • Qualifizierte und kostenlose Beratung

    persönlich

    Qualifizierte und kostenlose Beratung

    • Qualifizierte, kostenlose und unverbindliche Beratung: Termin vereinbaren und mit Ihrem persönlichen Baufinanzierungsspezialisten alle Details zu Ihrem Baudarlehen besprechen.
    • Schutz der persönlichen Daten: Online-Beratung über den Internet-Browser ist PIN gesichert
    • Optimierte Finanzierung durch unsere Experten: Nach der Beratung erhalten Sie Ihren persönlichen Finanzierungsvorschlag.

  • Über 450 Anbieter im transparenten Vergleich

    transparent

    Über 450 Anbieter im transparenten Vergleich

    450 Anbieter im Vergleich: Direktbanken, Filialbanken und Versicherungen – unser Baukredit Vergleich ermittelt eine für Sie passende Vorauswahl.

  • Individuelle Sonderkonditionen - für Sie verhandelt

    individuell

    Individuelle Sonderkonditionen - für Sie verhandelt

    Individuelle Finanzierungsangebote: Speziell auf Ihre finanzielle Situation und Ihre Immobilie zugeschnittenes Darlehen anstatt unpersönlichem Angebot.

  • Nur bei CHECK24
    300 € Gutscheinpaket bei Vertragsabschluss

    exklusiv

    300 € Gutscheinpaket bei Vertragsabschluss

    Jetzt Baufinanzierung abschließen und folgende Gutscheine im Gesamtwert von 300 Euro sichern:

    • 50 € DSL
    • 30 € Hausrat
    • 25 € Strom
    • 25 € Gas
    • 60 € Wohngebäudeversicherung
    • 60 € Risikolebensversicherung
    • 50 € KFZ-Versicherung

    Sie erhalten diese Gutscheine bei Abschluss eines Darlehensvertrages über den CHECK24 Baufinanzierungsvergleich. Die vollständigen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

CHECK24 Bewertungen

CHECK24 Baufinanzierung
5 / 5
7643 Bewertungen
alle Bewertungen

CHECK24 ist Testsieger


Finanzierungsrechner

Das Wichtigste zum Finanzierungsrechner

  • Der Finanzierungsrechner von CHECK24 unterstützt Sie, Ihre Baufinanzierung vorab zu planen. Sie können dabei Faktoren wie Zins, Zinsbindung und Tilgungssatz variieren und so unterschiedliche Szenarien durchrechnen, um ideale Darlehenskonditionen für Ihre Finanzierung zu finden.
  • Mit dem Finanzierungsrechner können Sie zudem Ihre Anschlussfinanzierung berechnen. Dabei kalkulieren Sie verschiedene Konstellationen und erkennen schnell Sparpotenziale.
  • Der Finanzierungsrechner ist für Sie eine gute Vorbereitung für die persönliche Beratung durch Ihren CHECK24 Baufinanzierungsexperten. Zusammen mit Ihrem Berater können Sie nach der Berechnung gut vorbereitet das beste Angebot für Ihre Baufinanzierung finden. Wenn Sie über CHECK24 verschiedene Darlehen für die Finanzierung Ihrer Immobilie vergleichen wollen, ist eine Beratung immer kostenlos und unverbindlich.

Jetzt Ihre Finanzierung online berechnen



Was ist ein Finanzierungsrechner & wann findet er Anwendung?

Paar nutzt Kaufen-Mieten-Rechner als Entscheidungshilfe

Ideale Konditionen für Immobiliendarlehen berechnen

Zu Beginn einer guten Baufinanzierung steht immer eine fundierte Finanzplanung. Genau dabei hilft Ihnen der kostenlose Finanzierungsrechner von CHECK24. Mit diesem können Sie vorab optimale Konditionen für Ihr Immobiliendarlehen berechnen und schnell erkennen, mit welchen Rahmenbedingungen Sie Ihre Zinskosten verringern können. Denn mit dem Finanzierungsrechner können Sie Zins, monatliche Rate, Tilgungssatz und weitere Faktoren bei der Finanzierung Ihrer Immobilie variieren und für Ihr Vorhaben verschiedene Szenarien durchrechnen.

So sehen Sie sofort, wie sich einzelne Eckdaten auf die Kosten Ihres Darlehens auswirken und an welchen Stellen Sie womöglich Sparpotenzial haben. Darüber hinaus erhalten Sie eine konkrete Vorstellung davon, welche Konditionen für die Finanzierung Ihrer Immobilie ideal sind.

Anschlussfinanzierung für bestehendes Darlehen finden

Einen weiteren Anwendungsfall für den Finanzierungsrechner finden Sie, wenn Sie eine passende Anschlussfinanzierung für ein bestehendes Darlehen für Ihr Haus oder Ihre Wohnung berechnen wollen.

Geben Sie hierzu einfach Ihre Restschuld nach Ende der Sollzinsbindung als Darlehensbetrag ein. Auf diese Weise können Sie etwa berechnen, wie viel teurer Sie der Zinsaufschlag bei einem Forward-Darlehen kommt.

Paar nutzt Kaufen-Mieten-Rechner als Entscheidungshilfe
CHECK24 Tipp

CHECK24 bietet Ihnen für Ihre Baufinanzierung immer eine kostenlose und unverbindliche Beratung an. Zusammen mit Ihrem persönlichen Berater können Sie mit den im Finanzierungsrechner ermittelten Ergebnissen ein passgenau auf Ihre persönliche Bedürfnisse ausgerichtetes Finanzierungsmodell für Ihre Immobilienplanung entwickeln.


Wie funktioniert der Finanzierungsrechner?

Der CHECK24 Finanzierungsrechner unterstützt Sie dabei, im Vorfeld die Baufinanzierung für Ihre Immobilie zu planen und genau auf Ihre Wünsche auszurichten. Dabei funktioniert der Rechner ganz einfach: Sie müssen lediglich die grundlegenden, von Ihnen gewünschten Eckdaten Ihrer Finanzierung wie den Darlehensbetrag, den Auszahlungstermin, die Sollzinsbindung, den Sollzinssatz und mögliche Sondertilgungen in den Rechner eingeben. Zusätzlich können Sie wählen, wie Sie die Rückzahlung Ihres Darlehens berechnen wollen: Über den anfänglichen Tilgungssatz, Ihre monatliche Rate für die Tilgung oder das Datum, zu dem Sie Ihr Darlehen vollständig zurückgezahlt haben wollen.

Nach der Berechnung können Sie auf einen Blick erkennen:

✓ wie hoch Ihre Restschuld zum Ende der Zinsbindung ist,

✓ bis wann die Tilgung Ihres Darlehens vollständig abgeschlossen ist,

✓ wie hoch die Zinskosten für Ihr Darlehen sind,

✓ wie sich Sondertilgungen auf Ihr Finanzierungsvorhaben auswirken,

✓ und wie der detaillierte Zeitverlauf für die Rückzahlung Ihres Darlehens im Tilgungsplan aussieht.

Wenn Sie nun diese Werte aus den von Ihnen berechneten Szenarien miteinander vergleichen, können Sie schnell sehen, mit welchen Konditionen Sie bei der geplanten Finanzierung Ihrer Immobilie potenziell viel Geld sparen können. Entscheidende Werte sind hierbei unter anderem die Restschuld und die Höhe der Zinszahlungen zum Ende der Zinsbindung.


Wie kann ich mit dem Finanzierungsrechner meine Anschlussfinanzierung berechnen?

3 Möglichkeiten für eine Anschlussfinanzierung

Mit einer Anschlussfinanzierung regeln Sie die zukünftigen Konditionen Ihrer Baufinanzierung nach Ablauf der Zinsbindungsfrist. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie in der Regel noch eine Restschuld begleichen. Um diese zu tilgen, können Sie sich zwischen drei Möglichkeiten entscheiden:

  • 1. Prolongation: Eine Prolongation ist eine Verlängerung Ihres aktuellen Darlehens zu neuen Konditionen bei Ihrer bisherigen Bank.

  • 2. Umschuldung: Bei einer Umschuldung schließen Sie Ihre Anschlussfinanzierung bei einer anderen Bank ab und erhalten im Idealfall niedrigere Zinsen als bei Ihrem bisherigen Darlehen.

  • 3. Forward-Darlehen: Alternativ können Sie sich – bei besonders günstigen Zinsen – mit einem Forward-Darlehen einen guten Zinssatz im Voraus für den Tag sichern, an dem Ihre Sollzinsbindung ausläuft.

Tipp: Es ist ratsam, sich frühzeitig um eine Anschlussfinanzierung für Ihre Baufinanzierung zu kümmern. So haben Sie genug Zeit, um alle Angebote gründlich miteinander zu vergleichen und sich beim Finanzieren die besten Zinsen zu sichern. Ihr persönlicher CHECK24 Berater unterstützt Sie dabei mit seiner langjährigen Erfahrung. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Anschlussfinanzierung im Finanzierungsrechner berechnen

Egal für welche dieser drei Möglichkeiten Sie sich entscheiden: Mit dem CHECK24 Finanzierungsrechner können Sie verschiedene Konstellationen für Ihre Anschlussfinanzierung durchrechnen. So erkennen Sie vorab, welche Option für Sie besonders vorteilhaft ist. Dazu geben Sie einfach die zu erwartende Restschuld zum Ende der Sollzinsbindung Ihres bisherigen, noch laufenden Darlehens als Darlehensbetrag ein. Diese Summe finden Sie im Tilgungsplan Ihres bestehenden Darlehens. Zusätzlich müssen Sie noch den geplanten Auszahlungstermin, die Sollzinsbindung, den Sollzinssatz und die von Ihnen gewünschte monatliche Rate für Ihre Anschlussfinanzierung angeben. Anhand dieser Parameter zeigt der Rechner dann

  • Ihre Restschuld zum Ende der Anschlussfinanzierung,

  • die Summe Ihrer Zinszahlungen,

  • den getilgten Betrag zum Ende der Zinsbindung,

  • sowie die Laufzeit bis zur Volltilgung Ihrer Anschlussfinanzierung an.

Anhand dieser Werte können Sie die voraussichtlichen Darlehenskosten abschätzen und an der Höhe der Zinszahlungen und des Restbetrags zum Ende Ihrer neuen Sollzinsbindung sehen, welche Konditionen sich am besten für Sie eignen.

Anschlussfinanzierung: Mit Finanzierungsrechner Sparpotenzial erkennen

Ein Rechenbeispiel zeigt, wie Sie mit dem Finanzierungsrechner die Anschlussfinanzierung für Ihre Immobilie berechnen. Geben Sie dazu einfach

  • Ihre Restschuld (in unserer Rechnung 167.050 Euro) aus Ihrem laufenden Darlehen,

  • Ihre neue Sollzinsbindung (in unserer Rechnung 10 Jahre)

  • und Ihre gewünschte monatliche Rate zur Tilgung (in unserer Rechnung 900 Euro) ein.

Im Online-Finanzierungsrechner können Sie dann vergleichen, wie sich die Höhe des Sollzinses auf die Anschlussfinanzierung für Ihre Immobilie auswirkt. Je niedriger Ihr Zins ist, desto niedriger ist bei gleich hohen Monatsraten Ihre Restschuld zum Ende der Zinsbindung. Die Ersparnis erkennen Sie am niedrigeren Restschuldbetrag – in Summe können das schnell mehrere Tausend Euro sein.

Beispielrechnung für eine Anschlussfinanzierung

Restschuld nach Sollzinsbindung (aktuelle Baufinanzierung) 167.050 Euro 167.050 Euro 167.050 Euro
Sollzins 2,0 % p.a. 1,5 % p.a. 1,0 % p.a.
Monatliche Rate 900 Euro 900 Euro 900 Euro
Restschuld in 10 Jahren 84.554 Euro 77.624 Euro 71.076 Euro
Ersparnis --- 6.930 Euro 13.478 Euro

*Annahme: Darlehenshöhe bei der Erstfinanzierung: 250.000 Euro, Sollzins 2,0 % p.a.; Anfangstilgung 3,0 % p.a.; monatliche Rate: 900 Euro; Restschuld nach 10 Jahren: 167.050 Euro.


Vor der Berechnung im Finanzierungsrechner: Nebenkosten in der Kalkulation berücksichtigen

Bevor Sie eine Finanzierung für ein Haus oder eine Wohnung berechnen können, sollten Sie eine konkrete Vorstellung davon haben, wie hoch der Darlehensbetrag ausfallen wird. Ein wichtiger Punkt sind dabei die Nebenkosten, die beim Kauf einer Immobilie anfallen und die zusätzlich zum Kaufpreis fällig werden. Um den Finanzierungsrechner optimal nutzen zu können, sollten Sie deshalb die wichtigsten Nebenkosten wie zum Beispiel die Kosten für den Notar und die Maklerprovision in Ihre Kalkulation miteinbeziehen. Dabei helfen die im folgenden dargestellten Richtwerte.

Überblick: Die wichtigsten Nebenkosten beim Kauf und Bau von Immobilien

Notarkosten
Die Kosten für den Notar liegen in der Regel bei bis zu 1-1,5 Prozent des Kaufpreises.

Grundbuchkosten
Die Eintragung ins Grundbuch kostet rund 0,5 Prozent des Kaufpreises des Grundstücks.

Maklerprovision
Je nach Bundesland liegt die Maklerprovision in der Spitze bei rund sieben Prozent des Kaufpreises der Immobilie. Seit 2021 muss ein Käufer nur noch maximal die Hälfte der Maklerprovision tragen.

Grunderwerbsteuer
Die Grunderwerbsteuer liegt – abhängig vom jeweiligen Bundesland – bei 3,5 bis 6,5 Prozent des Kaufpreises des Objekts. Sie ist einen Monat nach Bekanntgabe des Steuerbescheides fällig.

Erschließungskosten
Beim Bau einer Immobilie werden – abhängig von Lage und Größe des Grundstücks - Erschließungskosten für Versorgungsanschlüsse (z. B. Strom, Gas) fällig.

Versicherungsbeiträge
Wichtige Versicherungen beim Bau einer Immobilie sind die Bauleistungsversicherung und die Bauherrenhaftpflichtversicherung.

Kosten für Sanierung und Modernisierung
Beim Kauf von Bestandsimmobilien fallen je nach Zustand des Objekts Kosten für Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten an.

Nebenkosten bei einer Anschlussfinanzierung
Bei einer Anschlussfinanzierung sollten Sie die Kosten für die Grundschuldabtretung und mögliche Notarkosten im Blick haben.


Nach der Berechnung im Finanzierungsrechner: Gut vorbereitet für Vergleich und Beratung

Ergebnisse aus Finanzierungsrechner für den Vergleich nutzen

Haben Sie vorab mit dem Finanzierungsrechner Ihr gewünschtes Finanzierungsszenario berechnet, sind Sie mit Ihrem dadurch gewonnen Wissen für den CHECK24 Baufinanzierungsvergleich und die daran angeschlossene kostenlose und persönliche Beratung bestens vorbereitet. Im Vergleich brauchen Sie zunächst lediglich

  • die Kosten für Ihr Objekt (zum Beispiel Kaufpreis oder Baupreis),

  • die Art Ihres Vorhabens (zum Beispiel Kauf oder Bau),

  • und Grundeigenschaften Ihrer Immobilie (zum Beispiel Haus oder Wohnung)

in die Suchmaske eingeben. Zusätzlich müssen Sie noch ein paar Angaben zu Ihrer Person, zu Ihrem Objekt, Ihrer geplanten Finanzierung und zu Ihren finanziellen Möglichkeiten machen. Direkt danach können Sie einen Wunschtermin mit Ihrem persönlichen CHECK24 Baufinanzierungsexperten vereinbaren, mit dem Sie durch einen Vergleich verschiedener Angebote eine passgenaue Finanzierung erarbeiten können.

Mit Online-Beratung zum persönlichen Finanzierungsvorschlag

Wenn Sie über CHECK24 eine Baufinanzierung vergleichen, bekommen Sie immer eine kostenlose Online-Beratung von Ihrem persönlichen Baufinanzierungsexperten. Zusammen mit diesem können Sie dann bequem von zu Hause aus über das Internet oder per Telefon ein genau auf Ihr Vorhaben ausgerichtetes Finanzierungsmodell erarbeiten. Ihr Berater kann dazu auf günstige Angebote von über 450 Anbietern zurückgreifen. Ausgehend von Ihren im Finanzierungsrechner berechneten Vorstellungen und Wünschen ermittelt er passende Finanzierungen für Sie.

Die für die Darlehensvergabe benötigten Unterlagen können Sie mit dem Dokumenten-Upload in Ihrem CHECK24 Kundenkonto hochladen oder abfotografieren und mit der CHECK24 App digital übermitteln. Wahlweise können Sie diese auch Ihrem Berater bequem per E-Mail zukommen lassen.

Nach der Prüfung Ihrer Unterlagen für die Finanzierung durch Ihren persönlichen Berater und den Anbieter der gewählten Finanzierung schließen Sie Ihren Darlehensvertrag ab. Zum vereinbarten Auszahlungstermin erhalten Sie dann die Darlehenssumme für den Bau oder Kauf Ihrer Immobilie ausbezahlt.

Unsere Baufinanzierungsexperten stehen deutschlandweit an Ihrer Seite

Verlauf der Zinsentwicklung

Persönlicher Ansprechpartner

Vom Vergleich bis zur Vertragsunterschrift können Sie sich stets auf Ihren persönlichen Baufinanzierungsexperten verlassen.

Objektive Beratung

Gemeinsam mit Ihrem Baufinanzierungsexperten finden Sie die optimale Finanzierung für Ihr Vorhaben bei einem von über 450 Anbietern – individuell und auf Ihre Situation zugeschnitten.

Zertifizierte Qualität

Profitieren Sie vom fundierten Expertenwissen Ihres Beraters: Jeder CHECK24 Baufinanzierungsexperte ist von der IHK zertifiziert und verfügt über einschlägige Erfahrung.

Schnell & bequem von zu Hause

Unsere Online Beratung spart Ihnen Zeit und unnötige Wege zur Bank. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren – Ihr Projekt.

CHECK24 Tipp

Sie haben Fragen zu Ihrem Antrag oder Ihrem Finanzierungsvorhaben?

Wir sind an sieben Tagen die Woche per baufinanzierung@check24.de oder telefonisch unter 089 - 2424 1122 für Sie erreichbar!


Häufige Fragen zum Finanzierungsrechner

Bei der Suche nach einer passenden monatlichen Rate für Ihre Baufinanzierung hilft Ihnen ein Haushaltsrechner. In diesem stellen Sie Ihr monatliches Einkommen Ihren monatlichen Ausgaben gegenüber. Den Betrag, der am Ende des Monats übrigbleibt, können Sie für die Tilgung des Darlehens nutzen. Dabei sollten Sie jedoch darauf achten, nicht mehr als ein Drittel Ihres monatlichen Einkommens für die Tilgung des Darlehens zu verwenden, um auch in Zukunft über einen ausreichenden finanziellen Spielraum für unerwartete Ausgaben zu verfügen – falls zum Beispiel eine Renovierung an Ihrer Immobilie anfällt.

Wollen Sie im Finanzierungsrechner Ihre Immobilienfinanzierung berechnen, dann sollten Sie bereits konkrete Vorstellungen über folgende Eckdaten Ihres Vorhabens haben:

  • Darlehensbetrag

  • Auszahlungstermin

  • Dauer der Sollzinsbindung

  • Sollzinssatz

  • Möglichkeit von Sondertilgungen

  • anfänglicher Tilgungssatz

Wenn Sie diese Informationen im Rechner eingeben, können Sie Ihre Baufinanzierung vorab kalkulieren und sich so für eine persönliche Beratung vorbereiten. Zudem gibt es weitere Baufinanzierungsrechner, die Sie bei der Planung Ihrer Finanzierung unterstützen.

Der CHECK24 Finanzierungsrechner ist für Sie völlig kostenlos. Dasselbe gilt für die persönliche Beratung. Auch diese ist kostenfrei und unverbindlich, wenn Sie eine Baufinanzierung über CHECK24 vergleichen möchten.

Bringen Sie Eigenkapital mit in Ihre Baufinanzierung ein, dann bekommen Sie in der Regel günstigere Zinsen von der Bank. Wollen Sie im Finanzierungsrechner berechnen, wie sich Ihr Eigenkapital auf Ihre geplante Baufinanzierung auswirkt, dann müssen Sie Ihr Eigenkapital einfach von den Gesamtkosten Ihrer Immobilie abziehen. Den übrig bleibenden Betrag, den Sie finanzieren müssen, können Sie neben den anderen Eckdaten als Darlehensbetrag im Rechner eingeben. Wie viel Geld Sie dank Ihres Eigenkapitals womöglich sparen können, erkennen Sie an der Differenz der Zinskosten bei günstigen Zinsen gegenüber jenen bei einem etwas höheren Zinssatz, den Sie meist mit weniger oder ohne Eigenkapital erhalten.