089 - 24 24 11 22 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 22
Montag - Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
baufi@check24.de
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Jetzt vergleichen und Gutscheinpaket im Wert von 240 € sichern!
Sie sind hier:

  • Jetzt mit Finanzierungsrechner Haus-
    und Wohnungskauf berechnen
  • Passende Anschlussfinanzierung ermitteln
TOP
ZINSEN
sichern
+240 € Gutscheinpaket
  • Persönlich

  • Transparent

  • Individuell

  • Exklusiv

  • Beste Konditionen


Finanzierungsrechner

Das Wichtigste zum Finanzierungsrechner

  • Unser Online-Finanzierungsrechner unterstützt Sie bei der Planung Ihrer Baufinanzierung – egal, ob Sie eine Eigentumswohnung kaufen oder ein Haus bauen möchten. Durch Anpassung der Parameter sehen Sie deren Einfluss auf Ihre Finanzierung und können die idealen Darlehenskonditionen finden.
  • Mit dem Finanzierungsrechner können Sie zudem Ihre Anschlussfinanzierung berechnen und mögliche Sparpotentiale herausfinden.
  • Mithilfe des Finanzierungsrechners bereiten Sie sich auf die persönliche Beratung durch Ihren CHECK24 Baufinanzierungsexperten vor. Die Beratung ist immer kostenlos und unverbindlich.

Jetzt Finanzierung für Ihre Immobilie online berechnen


Sie über uns:
Das sagen CHECK24-Kunden

Unser höchstes Gut sind zufriedene Kunden. Deshalb freuen wir uns besonders über fünf von fünf möglichen Sternen auf der unabhängigen Bewertungsplattform eKomi. Damit bestätigen uns die CHECK24-Kunden höchste Zufriedenheit.

alle Kundenbewertungen

eKomi Siegel Kundenauszeichnung
„Gut“
06/2024

Weitere Finanzierungsrechner im Überblick


Was ist ein Finanzierungsrechner und wann wird er verwendet?

Ideale Konditionen für Immobiliendarlehen berechnen

Zu Beginn einer Baufinanzierung steht eine fundierte Finanzplanung. Dabei hilft Ihnen unser kostenloser Finanzierungsrechner. Mit diesem können Sie Zins, monatliche Rate, Tilgungssatz und weitere Faktoren der Finanzierung variieren und verschiedene Szenarien durchrechnen. Sie sehen sofort, wie sich einzelne Eckdaten auf die Kosten Ihres Darlehens auswirken und an welchen Stellen Sie Sparpotential haben.

Anschlussfinanzierung für bestehendes Darlehen finden

Sie können den Finanzierungsrechner nutzen, um eine passende Anschlussfinanzierung für ein laufendes Darlehen für Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu berechnen. Geben Sie hierzu einfach Ihre Restschuld nach Ablauf der Sollzinsbindung als Darlehensbetrag und die weiteren Parameter ein. So berechnen Sie zum Beispiel, wie schnell Sie eine Anschlussfinanzierung abbezahlen könnten.

CHECK24 Tipp

Mit kostenloser Beratung die Finanzierung optimieren

CHECK24 bietet neben dem Finanzierungsrechner für Ihre Baufinanzierung immer eine kostenlose und unverbindliche Beratung an. Auf Basis der Ergebnisse des Finanzierungsrechners hilft Ihnen Ihr persönlicher Berater dabei, das beste Finanzierungsmodell für Ihre Bedürfnisse zusammenzustellen. Sie haben Fragen zum Antrag oder Ihrem Finanzierungsvorhaben? Unsere Baufinanzierungsexperten sind per baufi@check24.de oder täglich von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr telefonisch unter 089 - 24 24 11 22 für Sie erreichbar!


Wie funktioniert der Finanzierungsrechner?

Um den Finanzierungsrechner zu nutzen, sind nur wenige Angaben nötig. Diese können Sie nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten anpassen und damit das Ergebnis verändern. So berechnen Sie die beste Kombination der Parameter für Ihre Finanzierung.

Benötigte Angaben

  • Darlehensbetrag: Geben Sie die Kosten für Kauf oder Bau plus Nebenkosten abzüglich Eigenkapital ein.
  • Auszahlungstermin: Wann benötigen Sie das Geld?
  • Sollzinsbindung: Wählen Sie aus, wie lange Sie den Zinssatz festschreiben möchten.
  • Sollzinssatz: Rechnen Sie mit einem möglichst realistischen Zinssatz.
  • anfänglicher Tilgungssatz oder Monatsrate: Wählen Sie, wie schnell Sie das Darlehen zurückzahlen wollen oder wie viel Budget Sie im Monat aufbringen können.
  • mögliche Sondertilgungen: Sie können zusätzliche Rückzahlungsoptionen einplanen.

Mögliche Ergebnisse

  • Restschuld am Ende der Zinsbindung: So hoch ist die Summe, für die Sie eine Anschlussfinanzierung benötigen.
  • Dauer der vollständigen Tilgung: So lange dauert es, bis das Darlehen komplett abbezahlt ist (unter Annahme desselben Zinssatzes).
  • Höhe der Zinskosten: So viel zahlen Sie für das Darlehen (unter Annahme desselben Zinssatzes).
  • monatliche Rate: Dieses Budget benötigen Sie im Monat für das Darlehen.
  • Auswirkungen von Sondertilgungen: Berechnen Sie, wie sich mit zusätzlichen Zahlungen die Laufzeit verkürzt und die Gesamtkosten sinken.

Sie können die Rückzahlung des Darlehens anhand der gewünschten Monatsrate, der anfänglichen Tilgung oder der Zeit bis zur vollständigen Tilgung berechnen. Vergleichen Sie Ihre Ergebnisse miteinander: Anhand der kumulierten Zinszahlungen sehen Sie, mit welchen Konditionen Sie bei der geplanten Finanzierung Ihrer Immobilie viel Geld sparen können.


Den Finanzierungsrechner für die Berechnung der Anschlussfinanzierung nutzen

Drei Möglichkeiten für eine Anschlussfinanzierung

Mit einer Anschlussfinanzierung regeln Sie die Konditionen Ihrer Baufinanzierung nach Ablauf der Zinsbindungsfrist, nach der normalerweise eine Restschuld besteht. Um diese zu tilgen, können Sie sich zwischen drei Möglichkeiten entscheiden:

  • 1. Prolongation: Eine Prolongation ist eine Verlängerung Ihres aktuellen Darlehens zu neuen Konditionen bei Ihrer bisherigen Bank.
  • 2. Umschuldung: Bei einer Umschuldung schließen Sie Ihre Anschlussfinanzierung bei einer anderen Bank ab.
  • 3. Forward-Darlehen: Mit einem Forward-Darlehen können Sie sich bis zu fünf Jahre vor Ablauf der Sollzinsbindung einen zwischenzeitlichen Zinssatz sichern.

Mit dem Finanzierungsrechner Sparpotential erkennen

Mit dem Finanzierungsrechner lassen sich durch Veränderung des möglichen Sollzinssatzes verschiedene Optionen für die Anschlussfinanzierung berechnen. Je niedriger der Zins ist, desto geringer werden die Kosten für die Tilgung Ihrer Restschuld. Deshalb sollten Sie schon während der Zinsbindung die Marktzinsen beobachten und die Konditionen mit dem Rechner durchspielen. Eventuell ist es sinnvoll, sich gute Zinsen per Forward-Darlehen zu sichern. Hat sich Ihr Gehalt erhöht, können Sie mit einer höheren Tilgung bei der Anschlussfinanzierung weitere Zinskosten sparen.

Je nachdem, wie hoch der ursprüngliche Darlehensbetrag war, wird nach der Anschlussfinanzierung eine weitere nötig, um die gesamte Summe zurückzuzahlen.

Beispielrechnung für eine Anschlussfinanzierung

Restschuld nach Sollzinsbindung (aktuelle Baufinanzierung)

133.475 Euro

133.475 Euro

133.475 Euro

Sollzins

3,20 % p.a.

2,80 % p.a.

2,20 % p.a.

Tilgungszeit der Restschuld

8 Jahre, 7 Monate

8 Jahre, 5 Monate

8 Jahre, 3 Monate

Zinskosten Anschlussfinanzierung

19.445 Euro

16.613 Euro

12.612 Euro

Ersparnis

2.832 Euro

6.833 Euro

Annahme: Darlehenshöhe bei der Erstfinanzierung: 250.000 Euro; Sollzins 3,20 % p.a.; anfänglicher Tilgungssatz 4,00 % p.a.; monatliche Rate: 1.500 Euro; Restschuld nach 10 Jahren: 133.475 Euro.

CHECK24 Tipp

Kümmern Sie sich rechtzeitig um die Anschlussfinanzierung

Halten Sie bereits ab fünf Jahre vor Ablauf Ihrer Sollzinsbindung aktuelle Bauzinsen im Blick. Bei besonders günstigen Zinsen kann sich ein Forward-Darlehen lohnen, mit dem Sie sich diese Zinsen für die Anschlussfinanzierung sichern. Für die Entscheidung zwischen einer Prolongation und einer Umschuldung ist ein erneuter Vergleich der Finanzierungsangebote sinnvoll. Ihr persönlicher Baufinanzierungsexperte unterstützt Sie dabei mit seiner langjährigen Erfahrung.


Vor der Berechnung mit dem Finanzierungsrechner:
Nebenkosten in der Kalkulation berücksichtigen

Bevor Sie den Finanzierungsrechner für die Planung eines Haus- oder Wohnungskaufs nutzen, sollten Sie wissen, wie hoch der Darlehensbetrag ausfallen wird. Zum Kauf- beziehungsweise Baupreis des Objekts kommen Nebenkosten hinzu, die Sie im besten Fall in Ihre Kalkulation einbeziehen. Diese machen bis zu 15 Prozent der Gesamtkosten aus.

Überblick: Die wichtigsten Nebenkosten beim Kauf und Bau von Immobilien

Notarkosten

Die Kosten für den Notar machen in der Regel ein bis 1,50 Prozent des Kaufpreises aus.

Grundbuchkosten

Die Eintragung der Grundschuld ins Grundbuch kostet rund 0,80 bis ein Prozent des Kaufpreises.

Maklerprovision

Die Maklerprovision ist nicht gesetzlich geregelt, liegt aber bei etwa drei bis sieben Prozent des Kaufpreises.

Grunderwerbsteuer

Die Höhe der Grunderwerbsteuer ist abhängig vom Bundesland und beträgt 3,5 bis 6,5 Prozent des Kaufpreises.

Erschließungskosten

Beim Bau einer Immobilie werden häufig Erschließungskosten für Versorgungsanschlüsse fällig.

Sanierung und Modernisierung

Beim Kauf von Bestandsimmobilien fallen eventuell Kosten für Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten an.

Nach der Berechnung im Finanzierungsrechner:
Gut vorbereitet für Vergleich und Beratung

Ergebnisse aus dem Finanzierungsrechner für den Vergleich nutzen

Haben Sie mit dem Finanzierungsrechner Ihr gewünschtes Finanzierungsszenario berechnet, sind Sie für den CHECK24 Baufinanzierungsvergleich bestens vorbereitet. Für den Vergleich brauchen Sie zunächst:

  • die Kosten für Ihr Objekt
  • die Art Ihres Vorhabens
  • die Immobilienart

Zusätzlich machen Sie einige Angaben zu Ihrer Person und zum Objekt und können erste Angebote und mögliche Konditionen gegenüberstellen.

Mit Online-Beratung zum persönlichen Finanzierungsvorschlag

Mit dem Vergleich von Baufinanzierungen über CHECK24 erhalten Sie immer eine kostenlose Online-Beratung von Ihrem persönlichen Baufinanzierungsexperten zu einem Termin Ihrer Wahl.

Der Experte ermittelt anhand Ihrer im Finanzierungsrechner berechneten Werte die für Sie beste Finanzierung aus einer Auswahl von über 550 Anbietern und begleitet Sie durch den gesamten Prozess; von der Einbeziehung möglicher Förderungen über die Prüfung und Übermittlung aller Unterlagen bis hin zur Unterschrift des Darlehensvertrags.


Häufige Fragen zum Finanzierungsrechner


Unsere Baufinanzierungsexperten stehen deutschlandweit an Ihrer Seite

Verlauf der Zinsentwicklung

Persönlicher Ansprechpartner

Vom Vergleich bis zur Vertragsunterschrift können Sie sich stets auf Ihren persönlichen Baufinanzierungsexperten verlassen.

Zertifizierte Qualität

Profitieren Sie von fundiertem Expertenwissen: Jeder CHECK24 Baufinanzierungsexperte ist von der IHK zertifiziert und verfügt über einschlägige Erfahrung.

Objektive Beratung

Gemeinsam mit Ihrem Baufinanzierungsexperten finden Sie die optimale Finanzierung für Ihr Vorhaben bei einem von über 550 Anbietern – individuell und auf Ihre Situation zugeschnitten.

Schnell & bequem von zu Hause

Unsere Online-Beratung spart Ihnen Zeit und unnötige Wege zur Bank. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren: Ihr Projekt.


Anna N. Baumgart
Anna N. Baumgart (anb)
Online-Redakteurin Finanzen

Anna ist Journalistin für Hörfunk und seit vielen Jahren den interessantesten Inhalten und deren hörer- und leserfreundlichen Umsetzung auf der Spur. Seit 2023 schreibt sie bei CHECK24 verbrauchernah über die wichtigsten Produkte und Neuigkeiten aus der Finanzwelt.


Weiterführende Inhalte


Halten Sie die Zinsen im Blick

Aktuelle Zinsentwicklung

Historische Zinsentwicklung

Ein Überblick über die bisherige Zinsentwicklung bekommen Sie in unserem Zins-Chart

mehr Informationen

Zins Schnell-Check für Ihre Baufinanzierung

Mit unserem Zinsrechner können Sie schnell und einfach einen ersten Zins für Ihre individuelle Baufinanzierung ermitteln.

  • nur 30 Sekunden
  • anonym und unverbindlich
  • wenige Angaben genügen
zum Zins Schnell-Check