089 - 24 24 12 47 Expertenberatung von 08 - 20 Uhr
Sie sind hier:
Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich - So viel können Sie sparen Beispielrechnung:
  • Versichertes Tier: 1 Hund
  • Günstigster Tarif: GVO VIT Basis, 26,33 € jährlich, 500 € Selbstbeteiligung, 3 Mio. € Deckungssumme
  • Teuerster Tarif: Generali KomfortPlus, 140,07 € jährlich, keine Selbstbeteiligung, 15 Mio. € Deckungssumme
Gesamtersparnis: 81% Quelle: Customer Survey, 02/2016

Hundehaftpflicht im Vergleich

Über 180 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Wie viele Hunde sollen versichert werden?
Anzahl der Hunde
Bewertungen zu CHECK24 Versicherungen
4,7 /5
207.414 Bewertungen
CHECK24 Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission! Daher haben alle CHECK24-Kunden nach Abschluss einer Versicherung die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

alle Bewertungen »
Verteilung der Gesamtbewertung
76,00%
22,30%
0,90%
0,30%
0,60%
CHECK24 ist vielfach ausgezeichnet

Hundehaftpflicht

Regelungen der Bundesländer

Hundehaftpflicht: Infografik zu den Regelungen der Bundesländer

Der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung ist in einigen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben. Jedoch lohnt sie sich auch für Hundehalter, die dieser Pflicht nicht unterliegen. Denn jeder Hundebesitzer muss für Schäden haften, die sein Vierbeiner verursacht hat - auch wenn den Hundeeigentümer gar keine Schuld trifft. Richtig teuer und existenzbedrohend ist es, wenn Ihr Hund einen schweren Sach- oder Personenschaden verursacht.

Solche Schäden ereignen sich schneller als man denkt. Vor allem im lauten und bedrohlichen Straßenverkehr besteht stets die Möglichkeit, dass sich der Hund instinktiv losreißt und einen schweren Autounfall verursacht. Blechschäden können bereits mehrere tausend Euro kosten. Werden zusätzlich Personen schwer verletzt, können die Schadensersatzforderungen schnell sechs- bis siebenstellige Summen erreichen. Eine Haftpflichtversicherung für Hunde steht Ihnen im Ernstfall mit einer Versicherungssumme von bis zu 50 Millionen Euro zur Seite.

Ein Hundehaftpflicht Vergleich spart Zeit und Geld

Wenn Sie Ihre Hundehaftpflichtversicherung wechseln oder erstmalig eine abschließen möchten, sind Sie bei CHECK24 genau richtig. Unser Hundehaftpflicht-Versicherungsvergleich enthält über 180 verschiedene Tarifvarianten. Da dürfte mit großer Sicherheit eine passende Hundeversicherung für Sie beziehungsweise Ihren Hund dabei sein. Der Tarifrechner ermöglicht es Ihnen, schnell und einfach eine Police zu finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Mit unserem Hundehaftpflicht Vergleich sparen Sie sich nicht nur mühsame und zeitaufwendige Telefonate und Termine, sondern auch Geld. Mithilfe unseres Tarifrechners ist eine Ersparnis von bis zu 81 Prozent möglich. Unser Vergleichsservice ist absolut kostenlos und unverbindlich. Bei Fragen hilft Ihnen unser TÜV-geprüfter Kundenservice gerne telefonisch oder per E-Mail weiter.

Versicherungsschutz für Kampfhunde

Mit unserem Vergleichsrechner finden auch Sie einen Versicherungstarif für Ihren Vierbeiner. Hunde, die von den Behörden als gefährlich eingestuft werden, werden als Kampf- oder Listenhunde bezeichnet. Da von diesen Hunden statistisch gesehen eine größere Gefahr ausgeht, Menschen zu verletzen, müssen Hundehalter für ein solches Tier oftmals eine Tierhalterhaftpflicht abschließen.

Die Versicherer haben jedoch in der Regel eigene Listen, auf denen Hunderassen aufgeführt sind, die als gefährlich gelten. Da das Versicherungsrisiko für diese Hunde als höher erachtet wird, müssen Hundebesitzer für die gelisteten Hunde einen Risikozuschlag bezahlen. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, um den Versicherungsbeitrag Ihrer Hundehalterhaftpflicht zu reduzieren.

Tipps zur Beitragsreduzierung bei der Hundehalterhaftpflicht

Eine Hundehaftpflicht ist im Vergleich zu dem, was sie im Schadensfall leisten kann, sehr günstig. Ein Versicherungsschutz, der Vermögens-, Sach- und Personenschäden in Millionenhöhe abdeckt, ist bereits für wenige Euro monatlich zu haben. Jedem Kunden stehen jedoch diverse Optionen zur Verfügung, um die Prämie zu senken. Bei der Versicherungssumme kann man beispielsweise zwischen drei, fünf, zehn und 50 Millionen Euro wählen. Je geringer die Summe, desto günstiger der Beitrag. Ein Personenschaden kann jedoch sehr teuer sein - daher sollte man die Deckungssumme nicht zu niedrig ansetzen.

Des Weiteren können Sie bei der Hundeversicherung sparen, wenn Sie eine jährliche Zahlweise und eine Selbstbeteiligung vereinbaren. Für Personen, die im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, gibt es günstige Sondertarife. Zudem bieten Verträge, die über einen längeren Zeitraum abgeschlossen werden, Sparpotential. Alle diese Sparmöglichkeiten macht Ihnen unser Tarifrechner transparent, sodass Sie mit dem kostenlosen Tarifvergleich von CHECK24 viel Geld sparen können.

Vertragsänderungsservice von CHECK24

Als Kunde von CHECK24 können Sie kostenlos unseren Vertragsänderungsservice nutzen. Wenn sich beispielsweise Ihre Adresse, Ihre Bankverbindung oder Ihr Nachname geändert hat, geben Sie uns einfach Bescheid. Wir kümmern uns schnell und unkompliziert um Ihr Anliegen - absolut kostenlos!

zum Vertragsänderungsformular »

Häufige Fragen und Ratgeber

Sie haben eine wichtige und dringende Frage zur Hundehaftpflichtversicherung? Beispielsweise wollen Sie wissen, was das Fremdhüterrisiko oder der ungewollte Deckakt ist? Diese und viele weitere Fragen werden Ihnen in unseren Hundehaftpflicht FAQs beantwortet. Wenn Sie Rat benötigen oder nützliche Tipps möchten, wie sich Geld sparen lässt und worauf man beim Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung achten muss, sollten Sie unseren Ratgeber zur Hundehaftpflicht nutzen.

Lexikon

Wenn Sie eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen möchten, jedoch Schwierigkeiten mit den Fachbegriffen haben, sollten Sie unser umfangreiches Lexikon zur Hundehaftpflichtversicherung zurate ziehen. Es beinhaltet über 40 versicherungsspezifische Begriffe. Wir erklären Ihnen leicht verständlich, was es beispielsweise mit dem Sachkundenachweis auf sich hat und worin der Unterschied zwischen Hundeführerschein und Kompetenznachweis liegt.

zum Hundehaftpflicht-Lexikon »
Aktuelle Versicherungsnachrichten
Aktuelle Blog-Artikel zur Hundehaftpflichtversicherung