Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 47 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 47

Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
tierhalter@check24.de

Hundeversicherung

Über 180 Tarifvarianten unverbindlich
und kostenlos vergleichen

Hundehaftpflicht
Hundekrankenversicherung

Gewünschter Versicherungsschutz

Bewertungen zu CHECK24 Versicherungen
4,9 / 5
16.778 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
248.083 Bewertungen (gesamt)
CHECK24 Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission! Daher haben alle CHECK24-Kunden nach Abschluss einer Versicherung die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

alle Bewertungen »
Verteilung der Gesamtbewertung
93.0%
6.8%
0.2%
0.0%
0.1%

Hundeversicherung

Brav, gesellig, treu - der Hund gilt nicht umsonst als bester Freund des Menschen. Die Anschaffung eines felligen Vierbeiners sollte jedoch stets wohlüberlegt sein, denn es gilt einiges zu beachten: Welche Rasse passt zu mir, welches Futter ist das Beste?

Bei all diesen Überlegungen sollte auch die richtige Absicherung Ihres tierischen Freundes nicht zu kurz kommen. Welche Hundeversicherungen Sie benötigen und wie sich die verschiedenen Versicherungsarten unterscheiden, können Sie hier nachlesen.

 

Hundeversicherung, wenn Ihr Hund einen Schaden verursacht: die Hundehaftpflicht

Hundehaftpflicht - LänderregelungenDie Hundehalterhaftpflichtversicherung kommt - wie der Name schon nahelegt - in erster Linie Ihnen als Halter zugute. Denn Sie haften für alle Schäden, die Ihr Hund anderen oder deren Eigentum zufügt - so sieht es das Gesetz vor. Diese gesetzliche Haftpflichtversicherung gilt selbst dann, wenn Sie an dem Schaden überhaupt keine Schuld trifft oder Sie bei dem Vorfall nicht einmal anwesend waren.

Daher ist es für jeden Hundehalter dringend ratsam, eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen. Diese Hundeversicherung kommt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden auf, die der treue tierische Gefährte verursacht - und das in Millionenhöhe. Verglichen dazu ist der niedrige jährliche Versicherungsbeitrag ein Tropfen auf dem heißen Stein.

In einigen deutschen Bundesländern ist der Abschluss einer Hundehaftpflicht ohnehin gesetzlich vorgeschrieben. Abhängig vom Bundesland gilt diese Vorgabe entweder pauschal für alle Hunderassen oder ist auf bestimmte Rassen und/oder als gefährlich eingestufte Hunde (sogenannte Listenhunde) beschränkt. Lediglich in Bayern und Mecklenburg-Vorpommern gibt es bislang keine gesetzliche Pflicht zum Abschluss einer Hundehalterhaftpflicht.

Tipp: Bei einem Umzug in ein anderes Bundesland sollten Sie sich frühzeitig über die gesetzlichen Vorgaben zur Hundehaftpflicht an Ihrem neuen Wohnort informieren. Einen detaillierten Überblick finden Sie auf unserer Länderregelungen zur Hundehaftpflicht.

Hundeversicherung, wenn Ihr Hund erkrankt: Hundekrankenversicherung

Hunde sind - ebenso wie Menschen - nicht gegen Unfälle, Verletzungen oder Krankheiten gefeit. Genauso wie bei Zweibeinern kann eine optimale ärztliche Betreuung auch bei Vierbeinern sehr kostspielig ausfallen. Damit im Fall der Fälle für Ihren Hund eine bestmögliche Versorgung gewährleistet ist, ohne dass Sie dafür tief in die eigene Tasche greifen müssen, empfiehlt sich der Abschluss einer Hundekrankenversicherung.

Bei der Tarifwahl können Sie sich zwischen zwei Optionen der Hundeversicherung entscheiden: einer reinen Hunde-OP-Versicherung und einer Hundekrankenvollversicherung. Diese Leistungen umfasst der Versicherungsschutz jeweils:

Hunde-OP-Versicherung

Die Hunde-OP-Versicherung übernimmt bis zur vereinbarten Höchstsumme:

  • notwendige Operationen
  • Vor- und Nachsorgeuntersuchungen
  • Tierarzthonorar
  • Verbandsmaterial
  • Narkosemittel / Infusionen
  • stationäre Unterbringung

Hundekrankenvollversicherung

Die Hundekrankenversicherung übernimmt bis zur vereinbarten Höchstsumme:

  • anderweitige stationäre und ambulante Behandlungen und Aufenthalte
  • diverse Vorsorgemaßnahmen, zum Beispiel
    • Wurmkuren
    • Zeckenmittel und
    • Impfungen

Tipp: Bei einigen Versicherern ist der Abschluss eines Vertrags nur bis zu einem bestimmten Alter des Hundes möglich. Entscheiden Sie sich für eine Hundekrankenversicherung, sollten Sie diese daher möglichst frühzeitig abschließen.

Günstige Hundeversicherung kinderleicht finden

Egal, ob Sie eine Hundehaftpflicht, eine Hunde-OP-Versicherung oder eine Hundekrankenversicherung suchen: Mit unseren kostenlosen und unverbindlichen Online-Vergleichsrechner finden Sie unkompliziert und ohne großen Zeitaufwand die passende Hundeversicherung für Ihren Vierbeiner.

Vorteile der Hundeversicherung im Haftpflichtfall

  • Schutz vor hohen Schadenskosten
  • weltweiter Versicherungsschutz
  • Mitversicherung von Welpen

Zur Hundehaftpflicht »

Vorteile der Hundeversicherung im Krankheitsfall

  • passgenauer Schutz dank Wahlmöglichkeit zwischen OP- und Vollversicherung
  • freie Tierarzt- und Tierklinikwahl
  • OP-Schutz auch im Ausland

Zur Hundekrankenversicherung »

Ein paar Angaben zu Ihrem Hund und dem gewünschten Leistungsumfang Ihrer Hundeversicherung genügen - und schon werden die Tarife angezeigt, die am besten zu Ihrem persönlichen Absicherungswunsch passen. Sie können beispielsweise wählen, ob Sie eine Selbstbeteiligung vereinbaren möchten oder ob Mietsachschäden im Versicherungsschutz der Hundeversicherung eingeschlossen werden sollen.

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal

  • Transparent

    Mit nur wenigen Klicks bieten wir Ihnen einen Überblick über Preise und Leistungen von tausenden Anbietern

  • Kostenlos

    Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten

  • Erfahren

    Seit 1999 haben unsere Experten über 15 Millionen Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen