Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Die beliebtesten Hunderassen 2021

Auch für das Jahr 2021 hat CHECK24 die beliebtesten Hunderassen seiner Kunden ausgewertet. Ob dieses Jahr der Labrador wieder auf Platz 1 liegt?

Previous
Next
Platz 1
Platz 1: Labrador
Der neugierige und aufgeschlossene Labrador
Platz 2
Platz 2: Chihuahua
Der flinke und mutige Chihuahua
Platz 3
Platz 3: Französische Bulldogge
Die fröhliche und verspielte Französische Bulldogge
Platz 4
Platz 4: Jack Russell Terrier
Der aktive und wachsame Jack Russell Terrier
Platz 5
Platz 5: Golden Retriever
Der freundliche und fleißige Golden Retriever
Platz 6
Platz 6: Australian Shepherd
Der gutmütige und lebhafte Australian Shepherd
Platz 7
Platz 7: Deutscher Schäferhund
Der belastbare und ausgeglichene Deutsche Schäferhund
Platz 8
Platz 8: Malteser
Der intelligente und lebhafte Malteser
Platz 9
Platz 9: Border Collie
Der ausdauernde und arbeitsfreudige Border Collie
Platz 10
Platz 10: Dackel
Der aufmerksame und selbstsichere Dackel
  1. Die 30 beliebtesten Hunderassen im Überblick
  2. Die Lieblingsrassen im Generationenvergleich
  3. Die Favoriten in den deutschen Großstädten
  4. Stadt, Land, Hund?
  5. Herrchen versus Frauchen
  6. Die Lieblingsrassen im Laufe der Jahre

Welche Hunderassen waren im Jahr 2021 beliebt? Was hat sich im Vergleich zum Vorjahr verändert? Um diesen Fragen nachzugehen, haben wir alle Hundehaftpflichtversicherungen ausgewertet, die im Jahr 2021 über CHECK24 abgeschlossenen wurden.

Die Hundehalter blieben auch 2021 dem Labrador treu. Er ist wie in den vergangenen Jahren die beliebteste Hunderasse der CHECK24-Kunden. Außerdem haben es der Chihuahua und die Französische Bulldogge auf das Treppchen geschafft. Im Vergleich zu 2020 allerdings mit vertauschten Plätzen. Der Chihuahua nimmt Platz zwei ein, die Französische Bulldogge ist die drittbeliebteste Hunderasse.

Auflistung der Top Ten Hunderassen 2021

Bis einschließlich Rang sieben hat sich im Jahr 2021 nichts verändert: Der Jack Russell Terrier bleibt auf Platz vier, gefolgt vom Golden Retriever, dem Australian Shepherd sowie dem Deutschen Schäferhund auf den Rängen fünf bis sieben.

Der Malteser macht dieses Jahr einen Platz gut (Rang acht). Dafür muss der Border Collie einen Platz abgeben und den vorletzten Rang einnehmen. Auf dem zehnten Platz ist auch dieses Jahr der Dackel zu finden.

Die 30 beliebtesten Hunderassen im Überblick

  1. Labrador
  2. Chihuahua
  3. Französische Bulldogge
  4. Jack Russell Terrier
  5. Golden Retriever
  6. Australian Shepherd
  7. Deutscher Schäferhund
  8. Malteser
  9. Border Collie
  10. Dackel
  1. Yorkshire Terrier
  2. Havaneser
  3. Bolonka Zwetna
  4. Beagle
  5. Shih Tzu
  6. Rhodesian Ridgeback
  7. Mops
  8. Berner Sennenhund
  9. Old English Bulldog
  10. Pudel
  1. Deutscher Boxer
  2. Rottweiler
  3. Zwergpudel
  4. Siberian Husky
  5. Zwergspitz
  6. Magyar Vizsla
  7. Cane Corso
  8. Dalmatiner
  9. Cocker Spaniel
  10. Zwergpinscher

Die Lieblingsrassen im Generationenvergleich

Wie schon im Jahr 2020 ist der Labrador mit großem Abstand der Favorit aller Altersgruppen. Dies ist jedoch die einzige Gemeinsamkeit zwischen allen Generationen.

Auffällig ist, dass die beiden jüngeren Altersgruppen (18 bis 29 und 30 bis 55 Jahre) ähnlichere Vorlieben haben als die über 55-Jährigen. Dies zeigt sich etwa an der Französischen Bulldogge. Während diese bei den jüngeren Generationen Rang zwei belegt, erreicht sie bei den Hundehaltern ab 55 Jahren nicht einmal die Top 10, sondern lediglich Platz 13. Ebenso ist der aktive, intelligente Australian Shepherd deutlich seltener in der höchsten Altersgruppe vertreten.
Im Gegensatz dazu schafft es der Malteser bei den 18- bis 29-Jährigen nicht in die Top 10, dafür erreicht er Rang sechs und sieben bei Hundehaltern ab 30. Besonders beliebt bei den über 55-Jährigen ist auch der Yorkshire Terrier (Platz fünf). Bei den beiden jüngeren Generationen ist diese Rasse lediglich auf den Rängen 18 und 11 zu finden.

Auflistung der beliebtesten Hunderassen verschiedener Altersgruppen

Beliebteste Hunderassen in deutschen Großstädten

Mit Blick auf die fünf deutschen Großstädte, in denen die meisten Hundehaftpflichtversicherungen abgeschlossen wurden, zeigt sich ebenfalls der ursprünglich in Großbritannien gezüchtete Labrador als großer Favorit.

Im Gegensatz zum Gesamtranking erhält allerdings nicht der Chihuahua, sondern die Französische Bulldogge in Berlin sowie in Hamburg die Silbermedaille. In München wird der Malteser zweiter. Der Chihuahua kann somit ausschließlich in Köln und Hannover den zweiten Platz belegen.
Dafür schafft er es in allen Großstädten in die Top 3 - bis auf München. Hier belegt er Rang vier. Stattdessen darf sich der Golden Retriever die Bronzemedaille umhängen. Der Familienhund kann ebenfalls die Gunst der Kölner gewinnen und sich einen Treppchenplatz sichern.

Auflistung der beliebtesten Hunderassen in deutschen Großstädten

  • Top Hunderassen in Berlin: 1. Labrador, 2. Französische Bulldogge, 3. Chihuahua
  • Top Hunderassen in Hamburg: 1. Labrador, 2. Französische Bulldogge, 3. Chihuahua
  • Top Hunderassen in Köln: 1. Labrador, 2. Chihuahua, 3. Golden Retriever
  • Top Hunderassen in München: 1. Labrador, 2. Malteser, 3. Golden Retriever
  • Top Hunderassen in Hannover: 1. Labrador, 2. Chihuahua, 3. Französische Bulldogge

Stadt, Land, Hund?

Wie unterscheiden sich die beliebtesten Hunderassen in der Stadt und auf dem Land? Will man diese Frage beantworten, fällt zunächst auf, dass auf dem Land deutlich mehr Hunde gehalten werden als in der Stadt.
Dieser Trend zeigt sich bei allen Hunderassen in der Top 6. Beispielsweise trifft man rund 60 Prozent der Labradore auf dem Land.

Betrachtet man die Verteilung der Hunderassen lässt sich feststellen, dass unter den Städtern vor allem kleinere Hunde, wie die Französische Bulldogge oder der Chihuahua, beliebt sind. Der Golden Retriever kann allerdings ebenso mitmischen und hat in der Stadt die Schnauze vorn.
Auf dem Land werden mehrheitlich größere Hunde, wie der Australian Shepherd oder der Labrador, bevorzugt. Doch auch der Jack Russell Terrier ist ein Favorit unter ländlichen Hundebesitzern.

Auflistung Stadt-Land-Verteilung der beliebtesten Hunderassen

Herrchen versus Frauchen

Beim Geschlechtervergleich holt sich der Labrador sowohl bei den Frauchen als auch Herrchen den ersten Platz.
Beim Jack Russell Terrier sind sich die Geschlechter ebenfalls einig. Dieser verpasst jeweils knapp das Treppchen und belegt Rang vier.

Ein deutlicher Unterschied lässt sich allerdings beim Chihuahua erkennen. Dieser scheint eindeutig die Rasse der Hundehalterinnen zu sein. Während der Chihuahua bei den Frauchen auf dem zweiten Platz liegt, schafft er es bei den Herrchen lediglich auf Rang sechs.
Der Golden Retriever ist dagegen bei Männern beliebter als bei Frauen (Rang drei versus Rang sechs). Der deutsche Schäferhund kann bei den Frauchen nicht unter die ersten sechs gelangen, bei den Herrchen jedoch schon. Umgekehrt trifft es auf den Australian Shepherd zu.

Auflistung der beliebtesten Hunderassen nach Geschlecht der Hundehalter

Download: Die komplette Info-Grafik als PNG

Die Lieblingsrassen im Laufe der Jahre

Ein Blick auf die Lieblingsrassen der letzten Jahre verrät, dass die Hundehalter bereits das sechste Jahr in Folge ihr Herz an den Labrador, die Französische Bulldogge und den Chihuahua verloren haben. 2021 war allerdings erstmals der Chihuahua auf Rang zwei zu finden. Die Französische Bulldogge musste sich mit der Bronzemedaille begnügen.

Die anderen Rassen konnten bis auf den Positionswechsel von Border Collie und Malteser (Plätze neun sowie acht) ihre Ränge verteidigen. Die Hundehalter sind sich und ihren Vierbeinern demnach überwiegend treu geblieben.

 

Rasse Rang 2021 Rang 2020 Rang 2019 Rang 2018 Rang 2017 Rang 2016 Rang 2015
Labrador 1 - 1 - 1 - 1 - 1 - 1 - 1
Chihuahua 2 ↑ 3 - 2 - 2 - 2 - 2 - 2
Französische Bulldogge 3 ↓ 2 - 3 - 3 - 3 - 3 4
Jack Russell Terrier 4 - 4 ↑ 6 ↓ 4 - 4 - 4 ↓ 3
Golden Retriever 5 - 5 4 5 - 5 - 5 - 5
Australian Shepherd 6 - 6 5 7 ↓ 6 7 - 7
Deutscher Schäferhund 7 - 7 - 7 ↓ 6 7 ↓ 6 - 6
Malteser 8 9 12 - 12 10 12 13
Border Collie 9 8 11 14 15 - 15 17
Dackel 10 - 10 18 10 21 16 15

 

Für alle Rassen: günstige Hundehaftpflicht- und Hundekrankenversicherung

Ob Labrador oder Dackel, jeder Hund kann krank werden, sich verletzen oder einen Schaden verursachen.

Um sich und Ihren Hund optimal zu schützen, empfiehlt sich sowohl eine Hundehaftpflicht- als auch eine Hundekrankenversicherung. Bei CHECK24 können Sie zahlreiche Tarife kostenlos miteinander vergleichen und so den Tarif mit dem für Sie besten Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Mit unserem Versicherungsvergleich können Sie bis zu 88 Prozent bei der Hundekranken- und bis zu 80 Prozent bei der Hundehaftpflichtversicherung sparen.