Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Sie erhalten exklusiv basierend auf Ihrer Auswahl nach Vertragsabschluss bei CHECK24:

Sie sind hier:
TOP
ZINSEN
sichern

Aktuelle Bauzinsen im Zins-Chart

  • Positive Zinsentwicklung der letzten Jahre
  • Best-Zins-Garantie bei CHECK24

    Günstiger geht es nicht

    Die CHECK24 Best-Zins Garantie

    Wir sind davon überzeugt, dass Sie bei CHECK24.de stets die günstigste Baufinanzierung für Ihr Immobilienvorhaben finden. Daher bieten wir Ihnen gerne unsere CHECK24 Best-Zins Garantie an:

    Sollten Sie eine Baufinanzierung zu einem günstigeren effektiven Jahreszins abschließen als in unserem persönlichen Zinsrechner abgebildet, zahlen wir Ihnen die Best-Zins-Prämie i.H.v. 100 €.

    Unsere Best-Zins-Garantiebedingungen:

    • Am Tag der Vertragsunterzeichnung Ihrer Baufinanzierung wird Ihnen auf CHECK24.de im persönlichen Zinsrechner ein höherer effektiver Jahreszins als Bestzins ausgewiesen, unter Berücksichtigung einer absolut identischen Finanzierung zu gleichen Bedingungen (Produktart „Annuitätendarlehen“, Nettodarlehensbetrag, Beleihungswert, Laufzeit, Tilgung).
    • Das verbindliche Angebot ist von einer inländischen Bank.
    • Gültig für Darlehenssummen von 75.000 € - 1.000.000 € und einer Sollzinsbindung von 5 - 25 Jahren.
    • Von der Best-Zins-Garantie ausgeschlossen sind Bauherren-, Exklusiv- und Sonderkonditionen, staatliche Förderprogramme und KfW-Darlehen sowie Produkte, die nur in Kombination mit einem weiteren Produktabschluss gültig sind.
    • Die Best-Zins-Garantie beschränkt sich auf Annuitätendarlehen (keine Ratenkredite, Bausparfinanzierungen, etc.)

    Wie erhalte ich die Best-Zins-Prämie?

    Senden Sie bitte innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Vertragsunterzeichnung eine Kopie des unterschriebenen Darlehensvertrags sowie einen Screenshot des Bestzinses aus unserem persönlichen Zinsrechner an untenstehende Anschrift. Bitte vergessen Sie auch nicht, Ihre Bankverbindung mit anzugeben, damit wir Ihnen die Best-Zins-Prämie i.H.v. 100 Euro auszahlen können. Wir werden Ihre Unterlagen prüfen und uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen bzw. Ihnen den Betrag überweisen.

    CHECK24 Vergleichsportal Baufinanzierung GmbH
    Arnulfstraße 19
    80335 München

  • Baufinanzierungszinsen online vergleichen

Zins-Chart

1. Sollzinsbindung wählen

2. Zeitraum wählen

7 T
1 M
3 M
6 M
12 M
5 J

oder Zeitraum selbst bestimmen:

Welche Kosten bei einer Baufinanzierung auf Sie zukommen, bestimmt sich maßgeblich durch die Höhe der anfallenden Zinsen. Da sich ebendiese jedoch mit der Zeit verändern können, spielt auch er Zeitpunkt, zu dem der Finanzierungsvertrag geschlossen wird, eine wesentliche Rolle. Mit unserem Zins-Chart verschaffen Sie sich in kurzer Zeit einen Überblick über die Baufinanzierungszinsen der letzten Jahre und erhalten einen Eindruck davon, in welchem Rahmen sie sich bei unterschiedlichen Sollzinsbindungen in Zukunft verändern könnten. Nur wenige Angaben genügen bereits, um zwei Sollzinsbindungen direkt miteinander zu vergleichen.

Bauzinsen

Unser Zins-Chart bietet Ihnen daher schon heute vor Ihrem Baufinanzierungsvergleich einen ersten Anhaltspunkt über die Entwicklung der aktuellen Bauzinsen in Deutschland – egal ob Sie planen eine Immobilienfinanzierung abzuschließen, oder sich über die aktuellen Konditionen ihrer Anschlussfinanzierung informieren möchten. Bei Baufinanzierungen ist es noch wichtiger als bei allen anderen Darlehen, einen in der Tat günstigen Zeitpunkt für den Abschluss der Finanzierung zu wählen: Durch die lange Laufzeit und den hohen Darlehensbetrag schlägt sich die Höhe der Baufinanzierungszinsen sehr deutlich auf die Gesamtkosten der Finanzierung nieder. Die aktuelle und die vergangene Entwicklung der Bauzinsen in Deutschland vor der Darlehensaufnahme zu beobachten ist für Sie daher stets von Vorteil.

Durch unser kostenloses Bauzins-Chart können Sie die Entwicklung der Zinsen für Baudarlehen beobachten und daraus einfache Rückschlüsse für die künftige Entwicklung ziehen. Um eine besonders treffende Prognose für den künftigen Verlauf der Baufinanzierungszinsen Ihres persönlichen Projektes zu erhalten, wählen Sie in unserem Chart bitte diejenige Sollzinsbindung aus, die Sie für Ihre Hausfinanzierung planen. Zudem können Sie über einfache Einstellungen einen Betrachtungszeitraum oder einen individuellen Abschnitt in der vergangenen Zinsentwicklung wählen.

Ihre wichtigsten Fragen rund um das Bauzinsen Chart

Wie lese ich das Zins-Chart von CHECK24?

Über unser kostenloses Bauzins-Chart können Sie die Entwicklung der in Deutschland vergebenen Zinsen für Immobilienfinanzierungen in der Vergangenheit ablesen. Wir geben Ihnen hierbei zudem die Möglichkeit, nach verschiedenen Sollzinsbindungen zu filtern, da die vergebenen Konditionen je nach Dauer der Zinsbindung oftmals sehr unterschiedlich sind. Auf diese Weise können Sie die Entwicklung der Zinssätze für Ihre gewünschte Sollzinsbindung für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren analysieren und hieraus einen Trend für die Zukunft ablesen.

Woher stammen die Daten im CHECK24-Zinschart?

Die Daten in unserem Zinschart werden uns täglich von unseren zahlreichen Partnerbanken übermittelt und stellen daher keinen abstrakten Wert dar. Insbesondere für unsere Kunden ist unser Chart daher interessant, da wir hier die aktuellen Bauzinsen unserer Partnerbanken abbilden, die auch Sie sich für Ihr Baudarlehen sichern können.

Wovon sind die Zinsen meines Baudarlehens abhängig?

Die Baufinanzierung Zinsen, die Sie für Ihre persönliche Immobilienfinanzierungen zahlen werden, hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab: Neben dem Wert und der Beleihungshöhe des Objektes spielen auch Sie als Darlehensnehmer hierbei eine wichtige Rolle. Beruf, Einkommen und bestehende Kredite können die fälligen Bauzinsen Ihrer Finanzierung entscheidend beeinflussen. Zudem spielt das aktuelle Durchschnittsniveau für Baugeldzinsen für die Banken bei der Vergabe von Darlehen eine wichtige Rolle – mit unserem Zinschart erhalten Sie jetzt einen Eindruck, zu welchen Konditionen Banken in Deutschland aktuell Baukredite ausgeben.

Worauf muss ich beim Vergleich der Bauzinsen achten?

Um die verschiedenen Konditionen und Bauzinsen unterschiedlicher Banken schnell und bequem miteinander vergleichen zu können, müssen Sie ein wichtiges Details berücksichtigen: Sämtliche Angebote, die Sie nach dem fälligen Immobilienfinanzierungszins vergleichen möchten, müssen mit identischen Parametern angefragt werden. Nur wenn Auszahlungsbetrag, Sollzinsbindung, Tilgungssatz und ein mögliches Disagio bei allen Angeboten identisch sind, ist ein Vergleich verschiedener Baufinanzierungen anhand des fälligen Effektivzinses möglich.

Welche Festschreibungsdauer sollte ich für meine Bauzinsen vereinbaren?

Welche Dauer für die Sollzinsbindung Ihrer Bauzinsen optimal ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Grundsätzlich gilt folgender Zusammenhang: In Zeiten niedriger Hausfinanzierungszinsen ist es sinnvoll, eine verhältnismäßig lange Sollzinsbindung mit der Bank zu vereinbaren und während der günstigen Konditionen einen größtmöglichen Teil des Darlehens zu tilgen. Auf diese Weise entgehen Sie dem Risiko, den anschließend verbleibenden Restbetrag zu teuren Konditionen verlängern zu müssen, was die Gesamtkosten des Baudarlehens deutlich erhöht. Eine Empfehlung, welche Festschreibungsdauer für die Konditionen Ihrer persönlichen Immobilienfinanzierung optimal ist, gibt Ihnen Ihr persönlicher Baufinanzierungsberater gerne in einer kostenlosen Telefonberatung.

Welche Faktoren beeinflussen die Zinsen meiner persönlichen Baufinanzierung?

Die Höhe der Zinsen, die ein Kunde für seine Hausfinanzierung zahlen muss, sind von zahlreichen Faktoren abhängig: Neben der persönlichen Kreditwürdigkeit des Verbrauchers, dem Immobilienwert, den Beleihungsgrad des Objektes und der Dauer der Sollzinsbindung spielt hierbei natürlich das wirtschaftliche Umfeld der Bank eine Rolle: Zu welchen Konditionen kann sich das Geldhaus aktuell refinanzieren und zu welchem Kurs werden in Deutschland aktuell Pfandbriefe gehandelt, deren Rendite Rückschlüsse über die Konditionen von Baufinanzierungen verschiedener Zinsbindungsdauern zulässt.

Ausführliche Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Welche Bedeutung haben die aktuellen Bauzinsen für mich?

Ist die persönliche Traumimmobilie gefunden, stellt sich schnell die Frage nach den Kosten und der Finanzierung – hierbei spielen die Zinsen, die Sie für Ihre Baufinanzierung zahlen eine nicht unwesentliche Rolle. Da Banken die Höhe der fälligen Zinsen für die Immobilienfinanzierung nicht frei wählen, ist das marktübliche Zinsniveau zum Zeitpunkt der Aufnahme des Darlehens entscheidend: Da sich die Konditionen jedoch stetig verändern ist es wichtig, die künftige Entwicklung der Zinsen während der Laufzeit Ihres Baudarlehens korrekt abzuschätzen und darauf zu reagieren: In Zeiten niedriger Zinsen empfiehlt es sich bei der Aufnahme des Darlehens eine möglichst lange Sollzinsbindung mit der Bank zu vereinbaren – so können Sie einen großen Teil des Darlehens zu günstigen Konditionen tilgen. Befinden sich die Zinsen bei der Aufnahme der Hausfinanzierung auf einem hohen Niveau, ist eine kurze Zinsbindung angebracht: Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass die Konditionen während der Zinsfestschreibung wieder sinken werden – anschließend können Sie Ihr Immobiliendarlehen dann zu einem Kredit mit günstigeren Konditionen umschulden.

Sie sehen, die historische Entwicklung und der prognostizierte künftige Verlauf der Baufinanzierung Zinsen spielt für Sie eine wichtige Rolle in Hinblick auf die Kosten Ihrer Immobilienfinanzierung – mit unserem Zins-Chart haben Sie daher eine kostenlose und sehr einfache Möglichkeit, schon heute die Weichen für eine günstige Baufinanzierung bei CHECK24 zu stellen.