Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 66 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Energieberatung
089 - 24 24 11 66
Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
strom@check24.de

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Jetzt 40 € Hotel-Gutschein sichern (Mindestbuchungswert: 100 €)!
40 € Hotel-Gutschein als Dankeschön

Bei Abschluss eines Strom-, Gas- oder Heizstromvertrags einen 40 € Hotel-Gutschein sichern.

Der Hotel-Gutschein ist bis zum 18.12.2019 gültig und einlösbar ab einem Buchungswert von 100 €. Entscheidend ist der Zeitpunkt der Buchung. Der Hotelaufenthalt kann zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt erfolgen.

Zur Einlösung des Gutscheins melden Sie sich bitte mit Ihrem bestehenden CHECK24 Kundenkonto an oder legen sich ein neues Kundenkonto an.

Der Hotel-Gutschein wird 2 Wochen nach Ihrem Aufenthalt auf Ihr hinterlegtes Bankkonto überwiesen.

Teilnahmebedingungen

Sie sind hier:

Stromrechner vom Testsieger

Garantiert die günstigsten Tarife im besten Stromvergleich

  • Über 1.000 Stromanbieter
  • Über 13.000 Stromtarife
  • Bis 350 € Sofortbonus
3-fache Sicherheit für Ihren Stromwechsel
Sichere Anbieter
  • Vorgeprüfte Anbieter
  • Kundenbewertungen
  • Weiterempfehlungsquoten
Sichere Tarife
  • Keine Vorkasse
  • Keine Pakettarife
  • Lange Preisgarantie
Sicherer Wechsel
  • In 5 Minuten online wechseln
  • Garantierte Versorgungssicherheit
  • 100% Funktioniert-Garantie
Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
49471 49.471 Bewertungen
(letzte 12 Monate)

Stromrechner

Der Stromrechner klärt kostenlos und unverbindlich, welche Stromversorger besonders günstig Strom liefern können. So lassen sich Tarife einfach miteinander vergleichen und die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Stromversorgern werden erkennbar. Doch obwohl sich Verbraucher ihren Stromanbieter schon lange frei wählen können, zahlt noch immer ein großer Teil der Deutschen die teuren Preise der Grundversorger. Dazu gehört jeder, der noch niemals mit Hilfe eines Stromrechners aktiv den Stromversorger gewechselt hat.

Wichtige Informationen zum Stromrechner

  1. Anhand eines Stromrechners können kostenlos und unverbindlich die Tarife der verfügbaren Anbieter an Ihrem Wohnort verglichen werden. Nutzen Sie dabei die fairen CHECK24-Voreinstellungen oder individuelle Suchfilter.
  2. Der Stromrechner benötigt für einen Strompreisvergleich nur Ihre Postleitzahl und Ihren ungefähren Jahresverbrauch.
  3. Der Stromrechner berücksichtigt mehr als 13.000 Stromtarife in Deutschland. Aus der übersichtlichen Ergebnisliste können Sie den passenden Tarif auswählen.

So funktioniert der Stromrechner

Der Stromrechner zeigt Ihnen anhand Ihrer Postleitzahl und Ihres Jahresverbrauchs die Tarife an, die für Sie in Frage kommen. 

Aktuell werden am deutschen Strommarkt über 13.000 Stromtarife angeboten. Es gilt beim Vergleich jedoch einige Faktoren zu beachten:

  • Nicht jeder Stromanbieter beliefert jedes Gebiet.
  • Strompreise variieren von Ort zu Ort.
  • Der endgültige Jahrespreis hängt auch von Sonderangeboten, Gebührenmodellen und Aufpreisen und Abschlägen ab.

Darum empfiehlt auch die Stiftung Warentest die Nutzung eines Vergleichsportals. Der CHECK24 Stromanbieter Vergleich zeigt Ihnen die günstigsten und fairsten Stromtarife nach transparenten Kriterien gereiht. So behalten Sie den Überblick auf dem hart umkämpften Energiemarkt.

Wieviel Strom verbrauche ich?

Wenn Sie Ihren Stromverbrauch nicht kennen, aber trotzdem einen Stromtarife vergleichen möchten, schätzt der Stromrechner Ihren Verbrauch für Sie. Wählen Sie im Stromrechner nach Eingabe Ihrer Postleitzahl einfach aus, wieviele Personen sich in Ihrem Haushalt befinden, und starten Sie den Stromvergleich.

Der Stromrechner hält sich an Richtwerte, wieviel kWh Strom ein Ein- bis Vierpersonenhaushalt durchschnittlich im Jahr braucht. So erhalten Sie ein aussagekräftiges Ergebnis beim Tarifvergleich. Beachten Sie jedoch, dass es sich hier um Durchschnittswerte handelt. Ihr tatsächlicher Stromverbrauch hängt vor allem davon ab, wie viele Elektrogeräte genutzt werden und wie effizient diese arbeiten.

Stromverbrauch eines Ein- bis Vierpersonenhaushalts
Personen im Haushalt ø Stromverbrauch zu hoher Verbrauch
1 Person 1.500 kWh > 2.000 kWh
2 Personen 2.500 kWh > 3.000 kWh
3 Personen 3.500 kWh > 4.000 kWh
4 Personen 4.250 kWh > 5.000 kWh

Ein Rechenbeispiel aus der Praxis

Hanna und Tim vergleichen StromanbieterDas berufstätige Pärchen, Hanna und Tim, zieht nach München in die Maxvorstadt. Sofort bei Einzug in die neue 2-Zimmer Wohnung greift der Grundversorger, die Stadtwerke München. Nach dem Eintreffen der ersten Stromrechnung sehen die beiden, dass ihnen für das erste Jahr, bei einem Verbrauch von 2.200 kWh 731,68 Euro veranschlagt werden. Das entspricht ca. 60 Euro pro Monat.

Hanna und Tim sind sehr umweltbewusst und achten in ihrem Alltag auf Nachhaltigkeit. Deshalb wechseln die beiden zu Ökostrom, den ihr Grundversorger ebenfalls anbietet. Nun liegen ihre Kosten bei gleichbleibendem Verbrauch bei 704,79 Euro. Das sind umgerechnet 58,73 Euro pro Monat.

Nach einem Jahr machen Hanna und Tim einen erneuten Stromvergleich, bei dem sie alle Anbieter einschließen. Das Pärchen ist begeistert, denn der günstigste Stromanbieter kostet die beiden im ersten Jahr nur 588,78 Euro. In nur 5 Minuten ist der Stromanbieterwechsel vollbracht und Hanna und Tim machen mit ihrer Ersparnis beim Wechsel einen Kurztrip nach Tirol.

Versorger Preis / Jahr Preis / Monat Ersparnis*
Stadtwerke München 731,68 € 60,97 € –    
Stadtwerke München (M-Ökostrom) 704,79 € 58,73 € 26,89 €
immergrün energie 588,78 € 49,06 € 142,90 €

Stromtarifrechner mit individualisierbaren Sucheinstellungen

Damit Verbraucher Stromtarife zu möglichst fairen Bedingungen finden, hat CHECK24 automatische Suchfilter gesetzt. So werden nur Tarife angezeigt, die beispielsweise eine monatliche Zahlweise und eine mindestens zwölfmonatige Preisgarantie aufweisen. Der Stromtarifrechner kann durch ein paar Klicks an persönliche Wünsche angepasst werden. Wer den Menüpunkt „Kriterien individuell anpassen“ wählt, kann die Suche verfeinern. Verbraucher, die gerne Ökostrom beziehen möchten, können die Auswahl im Stromtarifrechner dementsprechend eingrenzen. Seit April 2014 gibt es neben den CHECK24-Einstellungen und den individuellen Suchfiltern auch die Stiftung Warentest Stromvergleich-Empfehlungen. Stromkunden haben so die Möglichkeit die Einstellungen zu wählen, die Stiftung Warentest für Stromtarifrechner empfiehlt. So rät die Stiftung Warentest unter anderem nur zu Stromtarifen, die sich nach der Erstlaufzeit höchstens um einen Monat verlängern. Zudem wird der Neukundenbonus nicht in die angezeigten Strompreise einberechnet.

Online den Stromanbieter wechseln

Ist der passende Tarif gefunden, kann der Wunschanbieter direkt mit der Umstellung der Stromversorgung beauftragt werden. Für den Online-Wechsel müssen nur die erforderlichen Daten, wie z.B. die Liefer- und Rechnungsadresse, in den Stromkosten-Rechner eingegeben werden. Alles weitere erledigt dann der zukünftige Stromanbieter. Er kündigt den alten Stromvertrag, benachrichtigt den Netzbetreiber und teilt dem Kunden mit, ab wann er mit der Belieferung beginnt. Ab diesem Zeitpunkt bleibt dank des billigeren Stroms mehr Geld in der Haushaltskasse. Der Stromanbieterwechsel ist ebenso kostenfrei wie der Stromrechner. Es fallen keinerlei Arbeiten am Hausanschluss, am Stromzähler oder am Sicherungskasten an. Sämtliche Geräte und Leitungen können einfach weiterbenutzt werden. Auch das Risiko von Stromausfällen oder Spannungsschwankungen steigt nicht, weil die Stromlieferung weiterhin über dasselbe Netz erfolgt. Die Umstellung der Stromversorgung vom alten auf den neuen Anbieter erfolgt unterbrechungsfrei.

Die Vorteile unseres TÜV-geprüften Stromvergleichs

Schnell
Der Preisvergleich der Tarife und
der anschließende Anbieterwechsel
sind schnell durchgeführt.

Kostenlos
Der gesamte Stromvergleich
und Versorgerwechsel sind
komplett kostenlos.
Sicher
Datenschutz und Datensicherheit haben
höchste Priorität. Deshalb sind Ihre Daten
jederzeit sicher.

Stromverbrauch von Geräten berechnen

Um die verursachten Stromkosten von Elektrogeräten herauszufinden, kann der Stromverbrauchsrechner genutzt werden. Hierzu muss die Wattzahl des jeweiligen Geräts und die Betriebsdauer in Stunden eingegeben werden. Der Kilowattstundenpreis ist voreingestellt, kann aber individuell angepasst werden. Sind die Werte eingegeben muss nur der Button „Stromverbrauch berechnen“ angeklickt werden und schon erhält man den Stromverbrauch des Elektrogeräts. So können einfach und schnell Stromfresser im Haushalt identifiziert und gegebenenfalls ausgetauscht werden.

Berechnen Sie hier den Stromverbrauch Ihres Geräts pro Tag

 
Aktuelle Auszeichnungen

Testsieger EnergievergleichsportaleTestsieger Energievergleichsportale
Im aktuellen Test der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien hat der Strom- und Gasvergleich von CHECK24 bereits zum zweiten Mal den ersten Platz belegt. In den Teilkategorien Nutzerfreundlichkeit und Transparenz erreichte CHECK24 hierbei jeweils den Testsieg der untersuchten Vergleichsportale. Zudem wurden die Preise für Strom und Gas mit "sehr gut" bewertet.
 

Bestes Vergleichsportal 2018
In einer Kundenbefragung des Statistik-Portals Statista und TESTBILD hat CHECK24 in allen der abgefragten Kriterien „Benutzerfreundlichkeit“, „Beratung“, „Einsparpotenzial“ sowie „Anbieterauswahl“ für Strom & Gas den ersten Platz belegt. 

weitere Auszeichnungen »  

delete close close add edit gas power power-add gas-add search Icon_Energie_Nachtspeicherheizung_mit-Plus Icon_Energie_Waermepumpe_mit-Plus
Erster Versand
Häufigkeit des Versands
E-Mail-Adresse
 
Weitere Vergleichseinstellungen
PLZ
Ort
Verbrauch (kWh)
Nur Öko
Nutzung
Bonus einberechnen
PLZ
Ort
Zählerart
Verbrauch (kWh)
Verbrauch (HT)
Verbrauch (NT)
Nur Ökostrom
Bonus einberechnen
So einfach geht's
  1. Wählen Sie das Datum, an dem Sie erinnert werden möchten. Tipp: Wir empfehlen 6 Wochen vor Ende der Kündigungsfrist, damit der Wechsel reibungslos klappt.
  2. Wählen Sie, wie häufig Sie erinnert werden möchten. Sie können sich z.B. alle 12 Monate erinnern lassen oder nur ein einziges Mal.
  3. Klicken Sie auf "Wecker stellen" und schon erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit einem ersten Erinnerungswecker als Beispiel.