Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren

Stromkostenrechner 2024

Jetzt mit dem Stromkostenrechner sicher wechseln - mit Preisgarantie

Strom Sparpotenzial
 Bis zu 850 € sparen  
TÜV SÜD Siegel Nirgendwo günstiger Ganrantie
2 Personen
-
2.500 kWh
2 Personen
-
2.500 kWh
99 % Kundenzufriedenheit
CHECK24 Energievergleich
4.9 / 5
14.452 Bewertungen (letzte 12 Monaten)
104.590 Bewertungen (gesamt)

+++ Rekordersparnis beim Strom +++
 
Strompreise für Neukunden sind drastisch gesunken (-19 % im Vergleich zu Mai 23) – aktuelle Ersparnis so hoch wie lange nicht mehr! Jetzt vergleichen und sparen! 
​​​

Preissturz CHECK24

Stromkostenrechner

Mit dem Stromkostenrechner von CHECK24 können Sie innerhalb kürzester Zeit den günstigsten Tarif finden und Ihre zukünftigen Stromkosten berechnen. Entdecken Sie, wie viel Sie durch einen Stromanbieterwechsel sparen können. Vergleichen, Stromwechsel durchführen und Stromkosten dauerhaft senken. Sichere Anbieter, sichere Tarife, sicherer Wechsel!

 

In 3 Schritten
Stromkosten berechnen

Erledigen Sie Ihren Anbieterwechsel in nur wenigen Klicks mit dem kostenlosen Stromkostenrechner von CHECK24!

 

 

 
  1. Postleitzahl eingeben
    Wo soll die zukünftige Belieferung stattfinden?
  2. Verbrauch eingeben
    Wie hoch ist Ihr geschätzter Jahresverbrauch?
  3. Tarife vergleichen und neuen Vertrag abschließen
    Der neue Anbieter kündigt bei Einhaltung der vierwöchigen Frist bei Ihrem Vorversorger.

Wie viel kostet Strom im Monat?

Die Kosten für Strom hängen vom Stromvertrag und vom Stromverbrauch ab. Es gibt Richtwerte für Verbräuche, an denen sich Haushalte orientieren können.

Haushaltsgröße durchschnittlicher Stromverbrauch zu hoher Verbrauch
1 Person 1.500 - 2.000 kWh > 2.200 kWh
2 Personen 2.000- 2.800 kWh > 3.000 kWh
3 Personen 2.800 - 4.000 kWh > 4.000 kWh
4 Personen 4.000 - 4.500 kWh > 5.000 kWh

Stromkosten berechnen Beispiel

Tarifdetails

Grundpreis 139,53 €
Preis pro kWh 30,29 ct
Verbrauchsannahme (kWh) 4.250
Kosten 1.426,86 €
 
 
In diesem Rechenbeispiel beträgt der Grundpreis 139,53 €. Der Preis für eine verbrauchte Kilowattstunde (kWh) Strom liegt bei 30,29 Cent. Der Verbrauch wird mit 4.250 Kilowattstunden geschätzt. Addiert man den Grundpreis mit den Kosten für die Verbrauchsannahme, erhält man die Gesamtkosten für Strom von 1.426,86 €.
 
 

Tatsächliche Kosten

Tatsächlicher Verbrauch (kWh) 5.233
Tatsächliche Kosten 1.585,08 €
Nachzahlung 158,22 €

 

Doch stimmt die Kostenberechnung mit den tatsächlichen Kosten überein? Das kommt auf den tatsächlichen Verbrauch an, dieser kann mit dem Stromverbrauchsrechner ermittelt werden. Liegt der tatsächliche Verbrauch über dem angenommenen, dann müssen Sie mit einer Nachzahlung rechnen. In diesem Beispiel verbraucht der Haushalt 5.233 Kilowattstunden Strom statt den 4.250 angenommenen. Somit belaufen sich die tatsächlichen Kosten auf 1.585,08 € und nicht auf 1.426,86 €. Es ergibt sich eine Stromkostennachzahlung von 158,22 €.

 

Vorlage Nachzahlung

CHECK24 hat für Sie eine Vorlage für Stromkostenrechnung erstellt, mit der Sie schnell, einfach und unkompliziert Ihre Stromkosten berechnen können. Laden Sie diese herunter, tragen Sie die benötigten Werte für die Berechnung ein & sehen Sie, ob Sie eine Nachzahlung ausführen müssen.

Stromkosten Rechner für einzelne Geräte

Sie wollen nur die Stromkosten für einzelne Geräte berechnen? Natürlich ist auch das möglich. Sie benötigen lediglich die Wattzahl, die Betriebsdauer und den Preis für eine Kilowattstunde (kWh). Mit diesen Angaben ist die Berechnung schnell durchzuführen. Machen Sie das für alle Geräte im Haushalt, erhalten Sie einen guten Überblick über Ihre Stromausgaben.

  • Wattzahl: Mit wie viel Watt wird das Gerät betrieben?
  • Betriebsdauer: Wie viele Stunden am Tag wird das Gerät benutzt?
  • Preis pro kWh: Wie viel kostet eine kWh Strom in Ihrem Tarif?

Häufige Fragen

Muss ich mit einer Stromnachzahlung rechnen?

Das kommt auf Ihren Verbrauch an. Übersteigt Ihr tatsächlicher Verbrauch den geschätzten Verbrauch, so müssen Sie eine Nachzahlung tätigen.

Kann man eine Kilowattstunde (kWh) in Euro umrechnen?

Eine Kilowattstunde kostet je nach Stromtarif unterschiedlich viel. Aktuell kostet eine Kilowattstunde Strom durchschnittlich 27,24 Cent.

Wie kann ich meine Stromjahresabrechnung selbst berechnen?

Dafür benötigen Sie Ihre Tarifdetails und Ihren tatsächlichen Verbrauch. Lesen Sie dafür Ihren Zählerstand ab. Ganz einfach wird das Berechnen mit unserer Vorlage. So sehen Sie auf einen Blick, ob Sie eine Nachzahlung tätigen müssen.


Energieexpertin Sophia Waider
Sophia Waider
CHECK24 Energieexpertin
Letzte Änderung am 09.02.2024

3-fach sicherer Wechsel

Sichere Preise

Wir garantieren stets den günstigsten Strompreis und achten auf lange Preisgarantien. Sie müssen nie in Vorkasse treten und zahlen monatlich.

Sichere Tarife

Wir bewerten regelmäßig jeden Stromtarif detailliert anhand der zwölf wichtigsten Kriterien und stellen somit die Qualität jedes einzelnen Tarifs sicher.

Sicherer Wechsel

Unser Stromvergleich ist 47x ausgezeichnet und TÜV zertifiziert. Wechseln Sie in nur 2 Minuten und fragen Sie jederzeit unseren Kundenservice!

Stromvergleich bei CHECK24 – darum lohnt es sich

  • 99 % zufriedene Kunden
  • 24/7 Kundenservice
  • TÜV zertifiziert
  • Bis zu 850 € sparen
  • Boni bis zu 400 € 
  • Stromtarife ab 25ct/kWh
  • Über 14.500 Stromtarife
  • Preise von 1.000 Stromanbietern
  • Deutschlands sicherste Tarife