Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Kredite Günstiger geht's nicht Garantie
CHECK24 Kredite Günstiger geht’s nicht Garantie:
Wir unterbieten jedes Angebot!

Sollten Sie bei einer Bank oder einem Kreditvermittler (einschließlich anderer Vergleichsportale) ein Kreditangebot erhalten, das günstiger ist als das günstigste, vergleichbare Kreditangebot bei CHECK24, dann unterbieten wir dieses Angebot: Wir erstatten Ihnen mehr als den Unterschied zwischen beiden Angeboten, wenn Sie den Kredit bei CHECK24 abschließen.

Beispiel:
Günstigstes Angebot von CHECK24: 2,99% eff. p.a.
Vergleichbarer Kredit bei einer Bank oder Kreditvermittler: 2,69% eff. p.a.
Unterschied (Zinsdifferenz): 0,30% eff. p.a.
CHECK24 Nirgendwo Günstiger Geschenk: 0,10% eff. p.a.
Ihr Zinssatz über CHECK24: 2,59 % eff. p.a.

Mehr anzeigen

Tüv
Mehrfach von TÜV SÜD ausgezeichnet

Der CHECK24 Kreditvergleich ist durch den TÜV SÜD zum vierzehnten Mal in Folge zertifiziert. Die Zertifizierung gilt für die Bereiche Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Vergleichs und wird anhand besonders strenger Kriterien vorgenommen. Zudem bescheinigt der TÜV Süd in einem Gutachten, dass die anerkannten Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit erfüllt werden (Grundlage Art. 25 und 32 DSGVO und IT-Grundschutzkompendium des BSI).


Weitere Informationen erhalten Sie hier.
Freie Verwendung

*15.000 € Nettokreditbetrag, 1,29% eff. Jahreszins, 1,28% geb. Sollzins p.a., 84 Monate, Gesamtbetrag 15.691,36 €, mtl. Rate 186,80 €, Postbank.



Bereits CHECK24 Kunde? Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
anmelden
 
Das sagen unsere Kunden
Guter Überblick über Kreditzinsen verschiedener Anbieter und gute Beratung über notwendige Sicherheiten.
Freundliche und kompetente Mitarbeiter, die zu Zeiten an denen Berufstätige Zeit haben erreichbar sind. Fachliche Fragen werden schnell, geduldig und korrekt beantwortet.
Es ist so wie die Werbung verspricht. Würde es wieder so machen.
Schneller, einfacher und günstiger geht nicht.
Kompetente Beratung, Diskretion, Schnelligkeit und Erreichbarkeit zu den von mir gewünschten Zeiten. Vielen Dank!
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Kredit
4,9 / 5
2.691 Bewertungen (letzte 12 Monate)
99.527 Bewertungen insgesamt
alle Bewertungen
CHECK24 ist Testsieger
Alle Auszeichnungen im Überblick
Nirgendwo einfacher & schneller: Ihre CHECK24 Service-Vorteile

Persönlich

Unsere Kreditexperten beraten Sie persönlich bei allen Fragen rund um Ihren Kredit.

Kostenlos

Unser Vergleich und unsere Kreditberatung sind für Sie immer kostenfrei und unverbindlich.

Sicher

Unsere Datensicherheit ist TÜV-geprüft und schützt Ihre Daten konsequent.

Schnell

Ihr Speed-Vorteil mit CHECK24: Schnellere Auszahlung dank Online Abschluss.

Schufa-neutral

Vergleichen Sie mit CHECK24 Ihre persönlichen Kreditkonditionen garantiert Schufa-neutral.

Kredit für Selbstständige 
& Freiberufler

Das Wichtigste zum Kredit für Selbstständige

  • Kredite für Selbstständige oder Freiberufler lassen sich grundsätzlich in zwei Arten unterscheiden: Ratenkredit für private Verwendungszwecke oder Unternehmerkredit für geschäftliche Zwecke.
  • Banken bewerten das Einkommen bei selbstständiger oder freiberuflicher Tätigkeit aufgrund von Schwankungen nicht als Sicherheit. Für die Kreditvergabe müssen Sie daher zusätzliche Sicherheiten vorweisen. Dazu zählen beispielsweise Immobilien, Lebens- und Rentenversicherungen oder eine Bürgschaft.
  • Im Kreditvergleich von CHECK24 finden Sie in drei Schritten zum Privatkredit für Selbstständige, teilweise mit exklusiven Sonderkonditionen für Freiberufler.
  • Erhalten Sie als Freiberufler von Ihrer Hausbank kein Darlehen, gibt es für Sie noch weitere Alternativen, wie beispielsweise ein Kredit von einer Privatperson oder staatlich geförderte Kredite der KfW

Arten von Kredite für Selbstständige
Privat oder Unternehmerkredit:

Wenn von einem Kredit für Selbstständige oder Freiberufler die Rede ist, können grundsätzlich zwei Arten von Darlehen gemeint sein. Sie unterscheiden sich vor allem im Zweck der Verwendung: für den privaten oder geschäftlichen Gebrauch.

Kredite für private Zwecke

Für die Finanzierung von privaten Anschaffungen von Selbstständigen oder Freiberuflern eignet sich ein klassischer Ratenkredit, über den Sie entweder frei verfügen können oder der an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden ist. Der Vorteil zweckgebundener Kredite besteht in den oftmals niedrigeren Zinsen. Wollen Sie als Freiberufler beispielsweise ein Auto finanzieren, dient das Fahrzeug der Bank als Sicherheit. Sie erhalten daher in der Regel günstigere Konditionen. Beispiele für Privatkredite für Selbstständige mit Zweckbindung sind:
  • Autokredit
  • Modernisierung- oder Renovierungskredit
  • Kredit zur Umschuldung
  • Ablösung Dispokredit
Bei einem Kredit für Freiberufler oder Selbstständige zur freien Verwendung gibt es keine Vorgaben, wofür Sie die Kreditsumme einsetzen. Da aber die zusätzlichen Sicherheiten fehlen, fallen die Zinsen bei diesem Darlehen meist etwas höher aus. Dies gilt jedoch generell für Privatkredite und nicht nur dann, wenn Sie ein Darlehen als Selbstständiger aufnehmen.

Kredite für geschäftliche Zwecke

Unternehmerkredite lassen sich grundsätzlich in zwei Arten unterscheiden: Betriebsmittel- oder Investitionskredit.
Typische Verwendung eines Betriebsmittelkredits für diese Berufsgruppen ist der Kauf von Material oder Waren oder die kurzfristige Überbrückung finanzieller Engpässe. Das Darlehen ist nicht zweckgebunden und daher auch je nach Höhe der Kreditsumme recht teuer.

Investitionskredite verwenden Sie vor allem für die Anschaffung von Investitionsgütern. Abhängig vom Wirtschaftszweig Ihrer selbstständigen Tätigkeit zählen dazu etwa, neue Maschinen oder Produktionsstrecken. Sie finanzieren mit dem Darlehen Gegenstände mit einem materiellen Gegenwert, Banken vergeben den Kredit daher meist zu günstigeren Zinsen.

Auch die KfW vergibt staatlich geförderte KfW Unternehmerkredite, die häufig besonders zinsgünstig sind.

Spezielle Anforderungen
für einen Kredit für Selbstständige

Bei der Kreditvergabe gelten für Selbstständige generell die gleichen allgemeinen Voraussetzungen wie für Angestellte. Da sich die Einkommenssituation bei selbstständiger Tätigkeit deutlich von der eines Angestellten unterscheidet, gelten für Sie oft strengere Richtlinien. Zur Kreditabsicherung müssen Sie spezielle Anforderungen erfüllen und zusätzliche Sicherheiten einbringen.

Tätigkeitsnachweis und Geschäftssitz

Freiberufler haben gute Chancen auf einen Kredit, wenn sie schon einige Zeit selbstständig tätig sind. Meist verlangen Kreditbanken und Vermittler von Ihnen, dass Sie nachweislich schon mindestens zwei bis drei Jahre selbstständig arbeiten

Der Geschäftssitz Ihrer selbstständigen Tätigkeit muss sich wie Ihr Wohnsitz ebenfalls in Deutschland befinden, damit Ihnen Kreditinstitute ein Darlehen gewähren.

Zusätzliche Sicherheiten

Für die Kreditvergabe verlangen Banken und Kreditinstitute zusätzliche Sicherheiten oder Vermögenswerte. Die häufigsten Sicherheiten von Freiberuflern sind:

  • Immobilien und Grundbesitz
  • Lebens- und Rentenversicherungen
  • Spareinlagen 
  • Bürgschaften

Dokumente und Unterlagen

Damit sich der Kreditgeber ein umfangreiches Bild über die Erfolgsträchtigkeit Ihres Unternehmens machen kann, sollten Sie alle notwendigen Nachweise und Dokumente zur Hand haben. Achten Sie darauf, dass Ihre Unterlagen aktuell und vollständig sind. Unterlagen, die häufig von Kreditinstituten verlangt werden, sind:

  • Einkommensteuerbescheide
  • Gewinn-und-Verlustrechnungen
  • Einnahmen-und-Überschussrechnungen
  • Jahresabschlussrechnungen
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) auf Basis von Bilanzen
  • Informationen zu laufenden Krediten, sofern vorhanden

CHECK24 Tipp

Zweiter Kreditnehmer oder Bürge

Nehmen Sie einen Kredit als Selbstständiger zusammen mit einer anderen Person auf, kann dies die Wahrscheinlichkeit auf eine Zusage deutlich erhöhen. Auch die Konditionen sind meist besser. Ziehen Sie etwa Ihren Ehepartner als zweiten Kreditnehmer hinzu, sollte dieser über ein festes Angestellten- oder Beamten-Einkommen verfügen. Das Gleiche gilt für enge Freunde und nahe Verwandte, die für diese Rolle ebenfalls infrage kommen können. In einigen Fällen bekommen Selbstständige keinen Kredit ohne Bürgen. Im Rahmen einer Bürgschaft springt die bürgende Person bei der Kreditrückzahlung ein, wenn Sie als Kreditnehmer die Raten nicht mehr begleichen können. Gut zu wissen: Ein zweiter Kreditnehmer verfügt von Anfang an über dieselben Rechte und Pflichten wie der Kreditnehmer.

So funktioniert's:
Günstiger Kredit für Selbstständige in 3 Schritten


Persönliche Konditionen anfragen

Geben Sie in der Suchmaske ganz einfach den Kreditbetrag und die Laufzeit für Ihren Wunschkredit ein. Neben den besten Angeboten von zahlreichen Banken und Kreditvermittlern bietet CHECK24 Ihnen als Freiberufler teils auch exklusive Sonderkonditionen, welche Sie direkt über die Kreditinstitute nicht erhalten. Setzen Sie dafür bei den weiteren Kreditoptionen den Haken bei „Für Selbstständige“. Geben Sie einige persönliche Angaben an und starten den Kreditvergleich.

Kredite für Freiberufler vergleichen

Nach wenigen Minuten schlagen wir Ihnen bereits die ersten Kreditangebote vor, die sich speziell an Selbstständige und Freiberufler richten. Stellen Sie mit einem Klick auf Ihrer Wunschkredit den Kreditantrag bei der Bank.
Einer von 300 CHECK24 Kreditexperten berät Sie gerne und gibt Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie als Selbstständiger günstige Konditionen erhalten.

Kredit ausgezahlt bekommen

Besonders einfach und schnell bekommen Sie Ihr Darlehen ausbezahlt, wenn Sie das Angebot volldigital abschließen und Ihr Online Banking Konto verbinden. Notwendige Dokumente fotografieren Sie einfach mit dem Smartphone ab und laden diese in Ihrem Kundenkonto hoch. Im Anschluss weisen Sie sich per Videoident aus und signieren den Kreditvertrag digital. Das gesamte Darlehen können Sie so ganz einfach von zu Hause aus abschließen. Während des gesamten Kreditabschlusses garantieren Ihnen neueste Sicherheitstechnologien den bestmöglichen Datenschutz.

Konditionen eines Kredits für Selbstständige

Wie hoch die Konditionen eines Kredits für Freiberufler sind, ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Um einen ersten Eindruck zu den Zinskosten Ihres Darlehens zu erhalten, können Sie Ihre Eckdaten Ihres Wunschkredits in den CHECK24 Kreditrechner eingeben. Entscheidend ist der effektive Jahreszins, denn dieser wirkt sich auf die gesamten Kosten Ihres Privatkredits für Selbstständige aus.
Uberschrift Laufzeit Effektivzins Zinsaufwand Monatsrate
10.000 € 36 Monate 4,95 % 763,86 € 299,00 €
10.000 € 36 Monate 6,49 % 1.001,65 € 305,60 €
20.000 € 72 Monate 4,95 % 3.085,13 € 320,63 €
20.000 € 72 Monate 6,49 % 4.072,55 € 334,34 €
30.000 € 96 Monate 4,95 % 6.243,12 € 377,53 €
30.000 € 96 Monate 6,49 % 8.275,89 € 398,71 €

Häufige Fragen
zum Kredit für Selbstständige

Bekomme ich als Selbstständiger einen Kredit?
Die Chancen, einen Kredit als Selbstständiger zu bekommen, hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Grund dafür sind vor allem die zunehmenden Angebote bei Online-Banken, welche eher einen Privatkredit für Selbstständige vergeben, als die klassischen Hausbanken. Als Selbstständiger oder Freiberufler müssen Sie allerdings oft höhere Zinsen für Ihr Darlehen in Kauf nehmen als Beamte oder Angestellte.
Gibt es einen Kredit für Selbstständige ohne Einkommensnachweis?
Einen Kredit für Selbstständige ohne Einkommensnachweis gibt es weder für Selbstständige, noch für Angestellte oder Beamte. Bei einer selbstständigen Tätigkeit müssen Sie aufgrund Ihrer variablen Einkünfte lediglich andere Einkommensnachweise erbringen als Beamte oder Angestellte. Als Freiberufler müssen Sie mindestens die Steuerbescheide der letzten beiden Jahre Ihrer Selbstständigkeit vorlegen, um Chancen auf ein Darlehen zu haben. Darüber hinaus können noch andere Voraussetzungen für einen Kredit für Selbstständige gelten.
Welche Dokumente brauche ich für einen Kredit für Selbstständige?
Um als Selbstständiger einen Kredit abschließen zu können, müssen Sie verschiedene Unterlagen einreichen. Welche Nachweise im Einzelnen erforderlich sind, ist abhängig von der Bank, bei der Sie das Darlehen aufnehmen wollen. Üblicherweise müssen Sie Dokumente wie die letzten beiden Einkommensteuerbescheide oder eine Überschussrechnung vorlegen. Zu den besonderen Voraussetzungen für ein Darlehen für Selbstständige kann auch zählen, dass Sie zusätzliche Sicherheiten wie Immobilien in die Finanzierung mit einbringen müssen oder einen zweiten Kreditnehmer – der Ihre Chancen auf einen Kredit deutlich erhöht.
Welche Alternativen gibt es, wenn ich bei meiner Bank keinen Kredit für Freiberufler bekomme?
Viele Selbstständige wenden sich mit ihrem Kreditwunsch zunächst an ihre Hausbank, weil sie annehmen, dort die besten Chancen auf einen Kredit für Selbstständige zu haben. Bekommen Sie als Freiberufler dort allerdings keinen Kredit, gibt es noch einige Alternativen.
  • Kreditvergleich: Vergleichen Sie online Kredite für Selbstständige, erhalten Sie einen Überblick über die speziellen Angebote von verschiedenen Banken und Kreditvermittlern. Um unverbindlich Ihre persönlichen Kreditzinsen anzufragen, genügen einige wenige persönliche Angaben zu Ihnen und Ihren finanziellen Verhältnissen. Auf Ihren Schufa-Score hat die Suche nach günstigen Darlehen über den Kreditvergleich garantiert keinen Einfluss.
  • Peer-to-peer-Kredit: Über Kreditvermittler können Sie als Freiberufler Kredite von Privatpersonen erhalten – die Rede ist dann von einem sogenannten Peer-to-peer-Kredit. Die Zinssätze solcher von Privatperson zu Privatperson vermittelten Kredite liegen in der Regel deutlich über dem allgemeinen Marktniveau. Das liegt auch daran, dass hier teilweise ein Kredit für Selbstständige ohne Schufa-Abfrage vergeben wird. Insbesondere bei schlechter Bonität haben Selbstständige bei einem P2P-Kredit in einigen Fällen bessere Chancen, sich überhaupt Geld zu leihen. Über den CHECK24 Kreditvergleich finden Selbstständige auch Privatkredite solcher Vermittler-Plattformen.
  • KfW Kredit für Existenzgründer: Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützen Gründer beispielsweise beim Aufbau ihres Unternehmens. Bereits selbstständig oder freiberuflich Tätige haben ebenfalls die Möglichkeit, einen Kredit bei der KfW zu beantragen. KfW-Kredite zeichnen sich dank der staatlichen Förderung durch niedrige Sollzinsen aus. Mit dem Darlehen können Sie sowohl Betriebsmittel als auch Investitionen wie Maschinen finanzieren.
Author image
Lisa Wendel ()
Online Redakteurin Finanzen
Lisa ist seit 2022 Teil der Online Redaktion von CHECK24. Als gelernte Bankkauffrau ist sie mit den Themen rund um die Finanzwelt vertraut und bereitet diese einfach und verständlich für die Leser auf.

Alle Kreditvergleiche

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
Transparent
Wir bieten Ihnen einen Überblick
über Preise und Leistungen von
tausenden Anbietern. Und das alles
über eigene Vergleichsrechner.
Kostenlos
Für Kunden ist unser Service
kostenlos. Wir finanzieren uns über
Provisionen, die wir im Erfolgsfall
von Anbietern erhalten.
Vertrauenswürdig
Bei uns können Kunden erst nach
einem Abschluss eine Bewertung
abgeben. Dadurch sehen Sie nur
echte Kundenbewertungen.
Erfahren
Seit 1999 haben unsere Experten
über 15 Millionen Kunden beim
Vergleichen und Sparen geholfen.
Telefon