Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Unterlagen für Kreditantrag

Kredit: Diese Unterlagen werden von diesen Personen gefordert 

Welche Unterlagen für einen Kreditantrag von der Bank gefordert werden, hängt stark von den unterschiedlichen Personengruppen ab. Wer als Angestellter oder Arbeiter beschäftigt ist, muss der Bank demnach andere notwendige Unterlagen für einen Kredit vorlegen als Selbstständige, Freiberufler oder Rentner.

Warum Banken Unterlagen benötigen

Um das etwaige Ausfallrisiko für den Kredit möglichst gering zu halten, vergeben Banken Onlinekredite nicht an alle Antragsteller gleichermaßen. Damit ein Kredit bewilligt und ausgezahlt wird, muss jeder Kreditnehmer gewisse Unterlagen einreichen und bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Welche das sind, hängt von der jeweiligen Personengruppe ab und wie diese ihr Einkommen erzielt.

Wichtige Unterlagen für einen Kreditantrag

Welche Unterlagen für einen Kredit relevant sind, legen die Bankinstitute selbst fest. Grundsätzlich kommt keine Kreditanfrage ohne Einkommensnachweise aus. Von Angestellten und Arbeitern fordern Kreditinstitute üblicherweise Lohn- oder Gehaltsabrechnungen der vergangenen zwei bis drei Monate, um die Höhe des Einkommens zu belegen. Außerdem sind dem Geldgeber Kontoauszüge eines bestimmten Zeitraumes, ohne Schwärzungen und Lücken, vorzuzeigen

Bei einem Kredit ohne Kontoauszüge handelt es sich um einen sogenannten volldigitalen Kredit. Dabei werden die benötigten Daten der jeweiligen Bank mittels Zugang zum Onlinebanking des Gehaltskontos des Antragsstellers einmalig gezogen, der Abschluss erfolgt ebenso elektronisch – was schnell geht und praktisch ist. Die Auszahlung des Sofortkredits verläuft bei dieser Variante am schnellsten und erfolgt manchmal sogar noch am gleichen Tag oder bei Banken mit Echtzeitüberweisung direkt nach der Zusage der Bank.

Rentner und Senioren

Für Rentner gelten die identen Vorgaben, als Einkommensnachweis dienen hierfür lediglich die Rentenbescheide. Trotz des geregelten Geldeingangs, der Rente, stellen sie bei der Kreditvergabe eine besondere Personengruppe dar. Aufgrund des anwachsenden Risikos eines Kreditausfalles für die Bank, welches mit zunehmendem Alter steigt, richten diverse Banken eine Altersbegrenzung für Kredite ein. Daher wird es für Rentner ab einem Alter von 70 Jahren zunehmend schwieriger einen Kredit bewilligt zu bekommen- aber es ist nicht unmöglich. So gibt es einige Banken, die auch darüber hinaus einen Ratenkredit vergeben oder, wenn ausreichend Sicherheiten oder ein Bürge das Darlehen zusätzlich schützen, einen Kredit auszahlen.

Selbstständige und Freiberufler

Für Selbstständige und Freiberufler gelten gesonderte Vorgaben beim Kreditantrag für einen Ratenkredit oder Onlinekredit. Es müssen für eine erfolgreiche Bewilligung des Kreditantrags die Einkommensnachweise, welche das Aufbringen der monatlichen Kreditraten belegen, zwingend übermittelt werden. Passende Belege dafür sind etwa Kontoauszüge der vergangenen Monate, eine betriebswirtschaftliche Auswertung, eine Einnahmen- und Überschussrechnung oder eine Gewinn- und Verlustrechnung. Auf Nachfrage der Bank können weitere spezifische Unterlagen für einen Kredit fällig werden.

Einkommensnachweis:

  • Lohn- oder Gehaltsabrechnungen der vergangenen drei Monate
  • Kontoauszüge eines bestimmten Zeitraumes
  • Nachweis über sonstige regelmäßige Einkünfte, z.B.: Diäten, Zulagen, Kindergeld, Karenzgeld, Unterhalt, Vermietung/Verpachtung, selbstständige oder unselbstständige Nebentätigkeiten
  • ggf. Einkommenssteuerbescheid

Einkommensnachweis Rentner:

  • Rentenbescheid

Einkommensnachweis Selbstständige:

  • Kontoauszüge der vergangenen 3 Monate
  • aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Vermögens- und Schuldenstatus
  • Einnahmen- und Überschussrechnung oder Gewinn- und Verlustrechnung
  • Einkommenssteuerbescheide oder Bilanzen der letzten zwei Jahre
  • Buchungsanzeige der Krankenkasse
  • Lastenschriftanzeige des Finanzamtes
  • Saldenliste des laufenden Geschäftsjahres
  • ggf. Gesellschaftsvertrag
  • ggf. Gewerbeschein und Businessplan

Identitätsnachweis:

  • amtlicher Lichtbildausweis
  • ggf. Meldebescheinigung

bestehende Vermögenswerte und Sicherheiten:

  • Sparbücher, Bausparverträge
  • Wertpapierbestände
  • Versicherungen, wie Lebens-, Risiko- oder Eigenheimversicherung
  • Immobilienbesitz
  • KFZ-Besitz

weitere Verbindlichkeiten:

  • Leasingverträge
  • Kreditverträge
  • Scheidungsvereinbarung

Bankspezifische Unterlagen und Dokumente

Grundlegende Kriterien für einen Kreditantrag

Unabhängig vom Bankinstitut gelten in Deutschland auch Basisrichtlinien, an die sich alle Antragsteller gleichermaßen halten müssen. Jeder Verbraucher, der in Deutschland einen Sofortkredit, Blitzkredit oder Onlinekredit bei einer Bank aufnehmen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Volljährige sind nach dem Gesetz geschäftsfähig und dazu in der Lage einen wirksamen Kreditvertrag zu unterzeichnen. Unverzichtbar für einen erfolgreichen Sofortkreditantrag ist zudem der Nachweis eines festen Wohnsitzes des Kreditnehmers in Deutschland. Zudem werden häufig eine deutsche Bankverbindung, ein festes und regelmäßiges Einkommen zur Rückzahlung des Kredits, sowie ein unbefristeter Arbeitsvertrag und das erfolgreiche Bestehen der Probezeit vorausgesetzt.

Bonität als Fundament!

Ein unumgängliches Kriterium für die Bewilligung eines Kredits ist die Bonität der Antragsteller. Die Bank benötigt die Garantie, dass das Gehalt oder das Einkommen ausreicht, um den Zahlungsverpflichtungen zuverlässig und fristgerecht nachzukommen. Nur, wenn dessen Kreditwürdigkeit sichergestellt ist, wird der Kredit auch bewilligt und ausgezahlt. Enthält die Bonitätsauskunft negative Schufa-Einträge oder einen schlechten Schufa-Score, wird es schwieriger einen Kredit zu bekommen. Dennoch sollten sich diese Antragsteller nicht auf einen Kredit ohne Schufa, der in Deutschland nicht existiert, einlassen. Hier gibt es bessere Alternativen und Möglichkeiten.

CHECK24 Tipp

Um Ihre Chance auf eine Kreditbewilligung zu erhöhen, sollten Sie die Laufzeiten des Kredits an Ihre verfügbaren Einnahmen anpassen oder gegebenenfalls einen zweiten Kreditnehmer hinzufügen. Zudem wirken sich persönliche Sicherheiten, wie Immobilienbesitz oder Lebensversicherungen, positiv auf einen Kreditantrag aus. Sollten Sie sich aktuell in einer finanziell unsicheren und schwierigen Lage befinden, kann ein Bürge, welcher im Falle einer Zahlungsunfähigkeit die Kostentilgung des Kredits übernimmt, die Kreditentscheidung zu Ihren Gunsten beeinflussen.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

„kundenservic‟ 12/2023
Sie möchten eine unverbindliche Kreditanfrage stellen?  
                                                                                          

Welche Art von Kredit suchen Sie?

Author image
Birgit Zettl ()
Teamlead Online Redaktion Finanzen
Birgit schreibt als gelernte Bankkauffrau, Betriebswirtin und Verbraucherjournalistin seit vielen Jahren als Expertin über Finanzthemen. Seit 2021 setzt sie ihr Wissen bei CHECK24 ein, um die Leser bei ihrer Suche nach den besten Angeboten zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Thema Kredit

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
Transparent
Wir bieten Ihnen einen Überblick
über Preise und Leistungen von
tausenden Anbietern. Und das alles
über eigene Vergleichsrechner.
Kostenlos
Für Kunden ist unser Service
kostenlos. Wir finanzieren uns über
Provisionen, die wir im Erfolgsfall
von Anbietern erhalten.
Vertrauenswürdig
Bei uns können Kunden erst nach
einem Abschluss eine Bewertung
abgeben. Dadurch sehen Sie nur
echte Kundenbewertungen.
Erfahren
Seit 1999 haben unsere Experten
über 15 Millionen Kunden beim
Vergleichen und Sparen geholfen.
Telefon