Sie sind hier:

Energiewende Bahn startet Ökostrom-Ausschreibung

|


Die Deutsche Bahn hat auf der Suche nach Ökostromproduzenten eine europaweite Ausschreibung gestartet. Das Tochterunternehmen DB Energie sucht nach Anbietern, die insgesamt 500 Gigawattstunden Leistung bereitstellen.

Deutsche Bahn sucht Ökostromanbieter
Bis 2038 will die Bahn komplett auf Ökostrom umsteigen.
Die Bieterfrist läuft bis Mitte November. Bereits jetzt werden auslaufende Verträge mit konventionellen Kraftwerken durch Verträge mit grünen Kraftwerken ersetzt. Im September hat die Bahn Innogy als neuen Versorger gewonnen ­– das Energieunternehmen wird ab 2024 einen Teil des Strombedarfs aus Windenergie decken. Bis zum Jahr 2038 möchte die Bahn auf 100 Prozent Ökostrom umsteigen. Eigenen Angaben zufolge benötigt die Deutsche Bahn jährlich rund 10.000 Gigawattstunden Strom. Das entspricht in etwa dem Strombedarf Hamburgs. Aktuell bezieht das Unternehmen mehr als 57 Prozent seines Energiebedarfs aus erneuerbaren Energiequellen. Bis 2020 soll der Ökostromanteil auf 61 Prozent steigen. 

 

Weitere Nachrichten über Ökostrom

04.08.2020 | Energiewende
50 Prozent Ökostrom im ersten Halbjahr 2020
2020 verzeichnet bereits ein Rekordhoch bei der Ökostrom-Einspeisung. Im ersten Halbjahr stammten 50 Prozent des deutschen Stroms aus erneuerbaren Energien. Der Hauptenergieträger im Strommix war Windkraft.
28.07.2020 | Ökostrom-Ausbau
21 Prozent mehr Windenergie auf der Nordsee
Die Windenergie auf Nord- und Ostsee wird immer stärker ausgebaut. Knapp 19 Prozent des deutschen Windstroms stammt aus Windkraftanlagen auf dem Meer. Der Ausbau dieser Offshore-Anlagen ist ein wichtiger Baustein in der Energiewende.
27.07.2020 | Klimaschutz
Ökostrom überholt fossile Energie in der EU
Erstmals überholt die Ökostrom-Produktion der EU die fossilen Brennstoffe. 40 Prozent des europäischen Stroms stammten 2020 bereits aus erneuerbaren Energien. Der meiste Kohlestrom stammt immer noch aus Deutschland und Polen.
21.07.2020 | Energiemarkt
Ökostrom immer beliebter bei Verbrauchern
Ökostrom erfreut sich großer Beliebtheit. Rund zwei Drittel der CHECK24-Energiekunden wählten im ersten Halbjahr 2020 einen Ökostromtarif. Mit einem Ökostromwechsel lässt sich Klimaschutz und Geld sparen auf einfache Weise vereinbaren.
16.07.2020 | Energiewende
Fast zwei Millionen Ökokraftwerke produzieren Ökostrom
Fast zwei Millionen grüne Kraftwerke produzieren Ökostrom für Deutschland. In den letzten zehn Jahren wuchs die Anzahl der Ökokraftwerke um eine Million. Damit die Anzahl der Anlagen weiter steigt, muss das Stromnetz entsprechend ausgebaut werden.