Sie sind hier:

Energiemarkt Heizölpreise steigen leicht

|

Nach dem Anstieg der Heizölpreise Mitte Januar, sind aktuell keine großen Schwankungen zu verzeichnen. Am heutigen Montag kosten 100 Liter Heizöl durchschnittlich 67,07 Euro (Preis inkl. MwSt. bei 3000 Liter Abnahme), vor einer Woche kostete die gleiche Menge noch 67,57 Euro.

Heizöl günstig bestellen
Aktuell ist das Bestellaufkommen bei Heizöl niedrig.
Die Heizölpreise unterscheiden sich von Region zu Region stark. Ein Grund dafür sind die sehr hohen Logistikaufschläge in Süddeutschland. Deshalb kostet Heizöl in süddeutschen Städten meistens deutlich mehr als in Norddeutschland. In München zahlen Heizölkunden heute beispielsweise für 100 Liter Heizöl 74,83 Euro, in Stuttgart 70,29 Euro. In den nördlichen Städten sind die Heizölpreise günstiger. So zahlt man heute in Berlin für 100 Liter Heizöl 63,70 Euro, Hamburger zahlen für die gleiche Menge 63,61 Euro. Derzeit ist das Bestellaufkommen deutschlandweit wieder etwas ruhiger. Verbraucher sollten die ruhige Lage nutzen und aktuelle Heizölpreise vergleichen und direkt Heizöl bestellen.