Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Gasversorgung Kein Gas via Nord Stream 1

|

Im nächsten Monat finden Wartungsarbeiten an der Gaspipeline Nord Stream 1 statt. Somit wird die Gasversorgung von Russland nach Deutschland über die Pipeline für mehrere Tage unterbrochen.

Gasversorgung unterbrochen
Im Juli wird die Gasversorgung zwischen Russland und Deutschland über Nord Stream 1 für einige Tage unterbrochen.
Im Juli finden Wartungsarbeiten an der Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 statt. Diese Wartungsarbeiten werden planmäßig durchgeführt. Folglich werden für mehrere Tage kein russisches Gas durch die Ostsee-Gaspipeline nach Deutschland fließen. Laut Internetseite des Betreibers werden beide Leitungen des Doppelstrangs abgeschaltet werden. Die Wartungsarbeiten finden vom 11. bis zum 21. Juli statt. Zu entsprechende Stilllegungen für Wartungsarbeiten kam es bereits in den Vorjahren. Nord Stream 2 ist fertig gebaut. Aufgrund des derzeitigen Kriegsgeschehens liegt die Inbetriebnahme der Pipeline auf Eis. Die Ukraine fordert zudem die Stilllegung von der Pipeline Nord Stream 1 oder mindestens eine Drosselung von russischen Gaslieferungen.