Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Gas Gasversorgung durch Flutkatastrophe beeinträchtigt

|

Die Flutkatastrophe hat in Rheinland-Pfalz im Kreis Ahrweiler die Gasleitung zerstört. Die Gasversorgung vieler Haushalte könnte für mehrere Monate unterbrochen sein.

Gasversorgung durch Flutkatastrophe beeinträchtigt
Durch das Hochwasser ist die Gasversorgung vieler Haushalte unterbrochen.
Der zuständige Netzbetreiber Energienetze Mittelrhein hat bekannt gegeben, dass die Gasleitung in den betroffenen Gebieten über mehrere Kilometer komplett zerstört ist. Laut Energienetze Mittelrhein könnten die Reparaturarbeiten bis zu mehreren Monaten dauern. Bis zur Instandhaltung könne demnach kein Gas für Heizung und Warmwasserbereitung zur Verfügung gestellt werden. Der Netzbetreiber hat derzeit durch das Hochwasser keinen Zugang zur Gasregelstation. Erst wenn das Hochwasser zurückgegangen ist, können Monteure zu den Anlagen geschickt und die Lage richtig eingeschätzt werden. Bis dahin müssen die betroffenen Haushalte ohne Gasversorgung ausharren.