Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Ratenkredit Ratgeber

Beim Ratenkredit auf den effektiven Jahreszins achten

Um herauszufinden, welche Bank eine günstige Finanzierung anbietet, achten Sie im Ratenkreditvergleich auf den effektiven Jahreszins. Handelt es sich dabei um bonitätsabhängige Offerten, gibt das repräsentative Beispiel an, wie hoch der durchschnittlich vergebene Zinssatz für die gesuchte Kreditsumme und Laufzeit bei dem Finanzinstitut sind.

Berechnung der Kreditraten

Ein Ratenkredit wird in monatlich gleichbleibenden Zahlungen an die Bank zurückgeführt - so weit, so gut. Doch welche Faktoren werden für die Berechnung hinzugezogen? Und wie setzen sich die monatlichen Raten zusammen? Hier erhalten Sie eine Antwort auf die Frage, wie Ratenkredite berechnet werden.

Die Kündigung des Ratenkredits

Sie wollen Ihren Ratenkredit kündigen? Kein Problem! Nach geltendem EU-Recht ist das jederzeit möglich. Dabei kann aber eine Vorfälligkeitsentschädigung anfallen. Wurde das Darlehen aber vor Inkrafttreten der Verbraucherkreditrichtlinien abgeschlossen, entscheidet der Kreditvertrag, unter welchen Bedingungen eine Ratenkredit Kündigung möglich ist.

Die richtige Laufzeit für den Ratenkredit wählen

Bei der Aufnahme eines Ratenkredites ist es sehr wichtig, mit der Bank die passende und optimale Laufzeit für das Darlehen zu vereinbaren. Die Länge der Kreditlaufzeit beeinflusst einige weitere Kreditfaktoren, wie beispielsweise die Gesamtkreditkosten, und sollte daher wohlbedacht festgelegt werden.

Die verschiedenen Ratenkredit-Arten

Die Bezeichnung Ratenkredit ist ein Oberbegriff für zahlreiche Darlehensformen. Es gibt für die verschiedensten Finanzierungswünsche die passende Kreditart. Einige davon sind zweckgebunden, andere nicht. Hier erfahren Sie, welcher Ratenkredit sich für welchen Zweck eignet und für welche Personengruppen es gesonderte Angebote gibt!

Ein zweiter Kreditnehmer erhöht die Annahmewahrscheinlichkeit

Mit einem zweiten Kreditnehmer können Sie die Annahmewahrscheinlichkeit bei der Bank erhöhen. Warum? Weil sich dadurch die Bonität verbessert. Damit das auch zutrifft, muss der weitere Darlehensnehmer über ein Einkommen verfügen und eine positive Schufa besitzen. Dabei können die Einnahmen auch aus einer Nebenbeschäftigung erwirtschaftet werden.

Ratenkredit statt Dispokredit nutzen

Dispokredit oder Ratenkredit: Welche dieser Finanzierungsarten am besten für Ihr Vorhaben geeignet ist, liegt meist klar auf der Hand: Der Bankkredit verfügt über günstigere Zinsen und festen monatlichen Zahlungen, während die Kontoüberziehung mit hohen Kosten einhergeht. Sollten sich Ihr Kontostand bereits im Minus befinden, ist eine Umschuldung empfehlenswert.

Ratenkredit unverbindlich vergleichen und sparen

Bevor Sie sich für einen Ratenkredit entscheiden, vergleichen Sie die Konditionen der Banken. Um eine möglichst hohe Ersparnis zu erzielen, sollten Sie einiges beachten. So sollten Sie etwa die exakte Höhe des benötigten Kreditbetrags kennen oder im Vorfeld ermitteln, wie viel Geld Sie monatlich für die Rückzahlung des Ratenkredits aufwenden können. Auf diese Weise verhindern Sie Zahlungsschwierigkeiten während der Vertragslaufzeit.

Ratenkredit zur Umschuldung

Sie haben einen bestehenden Ratenkredit oder Dispokredit, der im Vergleich zu aktuellen Angeboten über zu teure Zinsen verfügt? Führen Sie eine Umschuldung durch und sparen Sie dadurch viel Geld! Dabei gibt es aber einige goldene Regeln, die Sie beachten sollten. Wenn Sie diese befolgen, profitieren Sie von einer hohen Ersparnis.

Unseriöse Anbieter erkennen

Wenn Sie einen Ratenkredit benötigen, stehen Sie vor der Qual der Wahl: Für welche der unzähligen Finanzierungen entscheiden Sie sich? Damit Sie nicht auf einen unseriösen Anbieter einlassen, finden Sie hier eine Reihe von Indizien, anhand derer Sie einen erkennen. Mit diesen Informationen steht der sicheren Kreditaufnahme nichts im Weg!

Wählen Sie einen Ratenkredit mit kostenlosen Sondertilgungen

Ein Ratenkredit sollte über die Möglichkeit kostenloser Sondertilgungen verfügen. Warum? Weil Sie auf diese Weise Ihre Restschuld und die Laufzeit schneller verringern können. Auf diese Weise zahlen Sie die Finanzierung schneller zurück! Leider ist diese Option nicht bei jedem Kreditinstitut gebührenfrei möglich - einige erheben eine Vorfälligkeitsentschädigung.