Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Kredit ohne Schufa FAQ

A A A

Was ist ein Schweizer Kredit?

Ein sogenannter Schweizer Kredit hilft Verbrauchern, die aufgrund eines Negativeintrages oder eines schlechten Schufa-Scores kein Darlehen mehr von einer deutschen Bank erhalten, einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Obwohl der Name andere Vermutungen zulässt, wird der Schweizer Kredit nicht gezwungenermaßen von einer Schweizer Bank oder einem Finanzdienstleister aus diesem Land ausgezahlt.

Da deutsche Banken keine Darlehen vergeben, ohne zuvor die Schufa-Akte des Antragsstellers angefragt zu haben, sind die Kreditgeber in diesem Fall immer ausländische Geldinstitute, die ihren Geschäftssitz in der Schweiz oder in Liechtenstein haben. Anders als deutsche Banken fragen diese die Schufa-Akte eines Verbrauchers bei der Entscheidung über einen Kredit nicht an – ob ein Kunde daher einen schlechten Schufa-Score oder einen Negativeintrag in seiner Akte hat, spielt bei der Darlehensvergabe in diesem Fall keine Rolle. Entgegen der Erwartung einiger Verbraucher jedoch prüfen diese Banken sehr wohl die Kreditwürdigkeit des Antragsstellers: Ein entsprechendes Mindesteinkommen und eine feste Arbeitsstelle sind in der Regel auch bei der Vergabe eines Schweizer Kredites Voraussetzung.

Ganz ohne die Schufa oder eine andere Wirtschaftsauskunftei kommt der Schweizer Kredit im Zweifel jedoch auch nicht aus: Bezahlt der Darlehensnehmer die fälligen Tilgungsraten nicht, wie vereinbart, an das ausländische Geldhaus zurück, meldet auch die Schweizer oder Liechtensteiner Bank diese nachlässige Zahlungsmoral an die Schufa.

Aufgrund der fehlenden Informationen über die Schufa-Akte des potentiellen Kreditnehmers haben Banken bei der Vergabe des Schweizer Kredites ein hohes Ausfallrisiko: Anders als deutsche Banken wissen diese Geldhäuser bei der Auszahlung des Darlehens nicht, ob der Verbraucher seine finanziellen Angelegenheiten in der Vergangenheit mit Sorgfalt behandelt und beispielsweise offene Rechnungen stets rechtzeitig überwiesen hat. Diese höhere Unsicherheit lassen sich die Banken bei einem Schweizer Kredit meist durch sehr hohe Darlehenszinsen bezahlen: In der Regel werden für einen derartigen schufafreien Kredit Zinsen im zweistelligen Bereich fällig, die oftmals sogar höher als die verrufenen Dispozinsen sind. Daher sollte der scheinbar unbürokratische Schweizer Kredit aufgrund der hohen Zinsen für Verbraucher eher eine Notlösung und kein alternatives Darlehensprodukt sein.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de