Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde?
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Kredit ohne Schufa FAQ

A A A

Ist der Kredit ohne Schufa teuer?

Für den Kredit ohne Schufa werden, wie für jedes andere Bankdarlehen auch, monatliche Zinszahlungen fällig: Zusätzlich zur Tilgungsrate muss der Kreditnehmer der Bank jeden Monat einen Zinsanteil auf den geliehenen Geldbetrag überweisen. Abgesehen von dieser Tatsache unterscheidet sich der schufafreie Kredit maßgeblich von einem normalen Tilgungsdarlehen. Anders als bei einem normalen Verbraucherkredit, bei dem die Bank zur Kreditentscheidung Informationen von einer Auskunftei erhält, kann der Antragssteller in der Regel weder die Darlehenshöhe, noch die Laufzeit des Kredites ohne Schufa frei wählen. Die meisten Anbieter des schufafreien Darlehens lassen ihren Kunden die Wahl zwischen einem Darlehen in Höhe von 3.500 Euro und maximal 5.000 Euro – die Laufzeit ist meist auf maximal vier Jahre begrenzt.

Einer der wesentlichsten Unterschiede zwischen einem normalen und einem schufafreien Kredit ist jedoch – wie der Name vermuten lässt – die fehlende Datenabfrage bei einer Wirtschaftsauskunftei für die Kreditentscheidung der Bank. Üblicherweise fragt eine Bank die Schufa-Akte des Verbrauchers bei der Entscheidung über den Darlehenswunsch an, um zu erfahren, wie hoch die Kreditwürdigkeit des Antragsstellers ist.

Da das Geldhaus bei einem Kredit ohne Schufa auf diese Informationen verzichten muss, ist die Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalles entsprechend höher. Dieses Wagnis kompensiert die Bank beim schufafreien Darlehen durch einen Risikoaufschlag auf den eigentlichen Zinssatz. In der Folge zahlen Verbraucher für den Kredit in der Regel zweistellige Zinssätze – oftmals ist das Darlehen daher sogar teurer als ein Dispokredit.

Eine Beispielrechnung (Stand 06.2014) beweist, wie teuer dem Verbraucher die fehlende Schufaabfrage bei diesem scheinbar unkomplizierten Darlehen – im Vergleich zu einem normalen Ratenkredit – zu stehen kommen kann. Für einen normalen Ratenkredit einer deutschen Bank in Höhe von 3.000 Euro mit einer Laufzeit von 36 Monaten würde ein Kreditnehmer bei mittelmäßiger Bonität aktuell im Schnitt vier Prozent effektiven Jahreszins bezahlen. Während der gesamten Laufzeit summieren sich die Zinskosten bei einem derartigen Ratenkredit auf insgesamt 230 Euro. Ein schufafreier Kredit zum durchschnittlichen Effektivzins von zehn Prozent kostet den Verbraucher während der dreijährigen Laufzeit im Vergleich insgesamt das Doppelte – also mehr als 460 Euro Zinsen.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de