MeineListen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Umschuldung

So viel Sparpotential steckt in Ihrem Altkredit

Wer aktuell einen Kredit zurückzahlt, den er vor Jahren aufgenommen hat, der zahlt aus heutiger Sicht wahrscheinlich zu viel für sein Darlehen. Denn: Die Kreditzinsen sind seit 2011 stetig gesunken – Mario Draghi und der Europäischen Zentralbank sei Dank. Höchste Zeit also, den alten, teuren Kredit hinter sich zu lassen und ihn gegen einen neuen, günstigeren zu tauschen.

Durch eine Umschuldung, also die Ablöse eines oder mehrerer Darlehen mithilfe eines neuen Kredites, können Kreditnehmer vom Zinsrutsch der vergangenen Jahre profitieren und ihre Zinskosten deutlich senken. Eine Ersparnis von rund 2.000 Euro lässt sich durch den Kredittausch leicht erzielen, wie die folgende Infografik an einem – dem Durchschnitt aller 2017 über CHECK24 abgeschlossenen Umschuldungskredite angelehnten – Beispiel belegt. In der Infografik erfahren Kreditnehmer außerdem, wie eine Umschuldung funktioniert, warum sie sich derzeit besonders lohnt und wie sie ihre ganz persönliche Umschuldungsersparnis berechnen.

Überschrift
Umschuldung Studie 2018

Infografik via HTML einbinden

<a href="https://www.check24.de/kredit/publikationen/umschuldung-studie/" rel="follow"><img src="https://www.check24.de/kredit/assets/uploads/umschuldung-infografik-cf3b82f825a95397f26f.jpg" alt="Umschuldung – was sie bringt und wie sie funktioniert"/></a>
CC-BY-ND
Diese Infografik darf unter Nennung des Autors (www.check24.de/kredit/) vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht und kommerziell verwendet werden. Das Werk und dessen Inhalt dürfen nicht bearbeitet, abgewandelt oder in einer anderen Weise verändert werden.

So haben wir gerechnet

Für die vorliegende Studie wurden alle im Jahr 2017 über CHECK24 abgeschlossenen Kredite mit dem Verwendungszweck „Umschuldung/Kredit ablösen“ hinsichtlich der Kreditbeträge, der Laufzeiten, der Anzahl umzuschuldender Darlehen und der Zinssätze ausgewertet. Der durchschnittliche Umschuldungszinssatz wurde dem des Vorjahres gegenübergestellt.

Die dargestellte Zinsentwicklung beruht auf den Zinsstatistiken der Deutschen Bundesbank, genauer auf den monatlich von ihr veröffentlichten durchschnittlichen effektiven Jahreszinssätzen aller neu vergebenen Konsumentenkredite mit ein- bis fünfjähriger sowie mit über fünfjähriger Laufzeit. Für die Berechnung des jährlichen Durchschnitts wurden alle monatlichen Zinssätze nach Kreditvolumen gewichtet.

Der Beispielrechnung zur Umschuldungsersparnis liegen folgende Annahmen zugrunde:

  • Es wurde nur ein Kredit umgeschuldet.
  • Der ursprüngliche Kredit wurde im Jahr 2016 zu einem Zinssatz von 7,10 % eff. p.a. aufgenommen. Dies entspricht dem durchschnittlichen Zinssatz aller in diesem Jahr neu vergebenen Konsumentenkredite mit über fünfjähriger Laufzeit gemäß Bundesbank-Statistik.
  • Das Umschuldungsdarlehen wurde im Jahr 2017 über CHECK24 aufgenommen – zum durchschnittlichen Zinssatz aller in diesem Jahr über das Vergleichsportal abgeschlossenen Umschuldungskredite.
  • Der Kreditbetrag und die Laufzeit des neuen Darlehens entsprechen der Restschuld und der Restlaufzeit des Altkredites. Mit 22.000 Euro und 72 Monaten sind diese an den durchschnittlichen Kreditbetrag und die durchschnittliche Laufzeit aller im Jahr 2017 über CHECK24 abgeschlossenen Umschuldungsdarlehen angelehnt.
  • Die alte Bank verlangt für die vorzeitige Ablöse des Kredites keine Vorfälligkeitsentschädigung.

Quelle: CHECK24 Vergleichsportal Finanzen GmbH, Deutsche Bundesbank – Stand: 17.01.2018 – Alle Angaben ohne Gewähr – Autor: fra