Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde?
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Häufige Fragen zum Sofortkredit

A A A

Wann ist der Sofortkredit auf dem Konto?

Der Sofortkredit zeichnet sich, wie der Name vermuten lässt, durch die schnelle Bearbeitung des Darlehensantrages durch die Bank und eine anschließende zeitnahe Überweisung der Geldsumme an den Kunden aus. Sofortkredite werden in der Regel von Direktbanken, also über das Internet, beantragt und abgeschlossen. Anders als bei Filialbanken wird die Anfrage für den Sofortkredit bei Direktbanken online gestellt  - Kunden sind in diesem Fall also unabhängig von den Öffnungszeiten der Bank und können jederzeit ein Darlehen anfragen. Die Beantragung der Geldsumme über das Internet kommt Verbrauchern vor allem beim Sofortkredit zugute: Nachdem über die Antragsstecke im Kreditvergleich einige wichtige Daten an die Bank übermittelt wurden, bekommt der Kunde innerhalb weniger Minuten eine vorläufige Zu- oder Absage zu seinem Darlehensantrag. Durch ein standardisiertes Online-Prüfverfahren kann die Bank dem Kunden so auch sehr schnell die Konditionen zu seinem Sofortkredit übermitteln: Nach einer erfolgreichen ersten Onlineprüfung schickt die Bank dem Verbraucher einen Kreditantrag zu.

Hier sind alle Eckdaten des Darlehens wie Zinssatz, monatliche Tilgungsrate und Laufzeit festgehalten. In diesem Darlehensantrag sind bereits sämtliche Daten des Kunden eingetragen – der Verbraucher muss die Angaben lediglich auf ihre Richtigkeit überprüfen und den Kreditantrag zusammen mit einigen wichtigen Unterlagen (u.a. Gehaltsnachweise und Selbstauskunft) an die Bank zurückschicken. Die Überweisung der Kreditsumme hängt im Wesentlichen davon ab, wie schnell der Kunde den Kreditantrag und die notwendigen Unterlagen zur Bank bringt. Wenn die Bank den korrekt ausgefüllten Antrag mit allen Unterlagen erhalten hat und einer Kreditvergabe zustimmt, ist die gewünschte Kreditsumme innerhalb von einem bis fünf Werktagen auf dem Girokonto des Kunden.

Einige Anbieter von Sofortkrediten ermöglichen ihren Kunden sogar eine taggleiche Auszahlung der Darlehenssumme. Hierfür müssen Antragssteller jedoch beachten, dass der Kreditantrag vor 14:00 Uhr gestellt werden muss. Für eine taggleiche Auszahlung sollte der Kreditnehmer außerdem den vollständigen Einkommensnachweis der letzten drei Monate vorliegen haben und diesen umgehend an die Bank faxen. Zudem ist es für eine taggleiche Auszahlung des Sofortkredites notwendig, dass die Bank zustimmt, die gewünschte Kreditsumme nach erfolgreicher Bewilligung per Blitzüberweisung an den Schuldner auszuzahlen.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de