Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Wieviel kostet unsere
Traumhochzeit

Kosten
berechnen

1
2
3
4
5

Bitte geben Sie einen Betrag an.
KOSTEN

0 € Zu den Angeboten
weitere Informationen

Ihr wisst bereits, wieviel ihr benötigt?
Vergleicht Angebote von mehr als 24 Partnerbanken


* bonitätsabhängiger Zinssatz



mehr Angebote anzeigen
18.10.2018 - 10:48
1.000 €
24 Monate
4,99
%  eff. p.a.
18.10.2018 - 10:46
15.000 €
72 Monate
2,89
%  eff. p.a.
18.10.2018 - 08:56
7.000 €
24 Monate
3,99
%  eff. p.a.
18.10.2018 - 08:12
10.000 €
84 Monate
3,18
%  eff. p.a.
18.10.2018 - 08:04
1.000 €
36 Monate
4,99
%  eff. p.a.
18.10.2018 - 07:46
5.000 €
36 Monate
4,99
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 21:24
1.000 €
12 Monate
0,00
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 20:58
4.000 €
24 Monate
4,99
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 20:23
4.000 €
36 Monate
3,99
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 20:21
15.000 €
36 Monate
4,09
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 20:18
5.000 €
60 Monate
1,99
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 19:59
1.000 €
12 Monate
0,00
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 19:54
2.000 €
24 Monate
4,99
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 19:43
5.000 €
48 Monate
3,93
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 19:35
7.500 €
60 Monate
3,59
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 19:14
10.000 €
36 Monate
2,99
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 19:08
14.000 €
72 Monate
2,89
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 19:00
10.000 €
24 Monate
3,49
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 18:55
3.000 €
12 Monate
4,99
%  eff. p.a.
17.10.2018 - 18:43
10.000 €
48 Monate
3,33
%  eff. p.a.
Sehr gute Beratung, alle Antragsprozesse einfach und übersichtlich. Es ging alles schnell und mit wenig Aufwand und vor allem online – keine Rennerei oder dergleichen.
Kompetente Leute und super schnelle Auszahlung zu super Zinsen
Es wurden mehrere Alternativen aufgezeigt. Sehr gut fand ich, dass sich der Berater die Zeit genommen hat, strukturiert die Ausgangssituation aufzunehmen.
Es hat alles wie versprochen funktioniert, war einfach und schnell.
Von Antrag bis Auszahlung habe ich keine Probleme gehabt und alles ging schnell. Das Hochladen von Unterlagen finde ich sehr toll.
CHECK24 Kredit
5,0 / 5
7.973 Bewertungen (letzte 12 Monate)

Hochzeitskredit

Mit einem Hochzeitskredit den schönsten Tag Ihres Lebens finanzieren: Endlich ist es soweit – Sie und Ihr Partner haben sich dazu entschieden, den nächsten Schritt zu machen und sich das Jawort zu geben. Nun steht der Tag der Hochzeit bald bevor, doch statt auf Wolke sieben zu schweben, quälen Sie sich mit der Frage nach der Finanzierung Ihrer Traumhochzeit herum? Das muss nicht sein!
Zwar summieren sich die Kosten für das Kleid, die Location, das Essen und die anschließenden Flitterwochen schnell auf mehrere tausend Euro – doch die Ausgaben für Ihre persönliche Traumhochzeit müssen Sie nicht aus der eigenen Tasche bezahlen, denn es gibt eine einfache Lösung für dieses Problem: Bezahlen Sie Ihre Traumhochzeit jetzt mit allen Extras, die für Sie dazu gehören, über einen günstigen Hochzeitskredit.



Unsere Partnerbanken
So können wir jeden Tag unser Bestes geben



Günstige Hochzeitskredite online vergleichen

Bei einem Hochzeitskredit handelt es sich um einen normalen Ratenkredit ohne Zweckbindung – wofür der Darlehensnehmer das geliehene Geld verwendet, spielt für die Bank keine Rolle und muss bei der Beantragung des Hochzeitskredites auch nicht angegeben werden. Ebenso, wie ein normales Konsumentendarlehen, wird auch der Hochzeitskredit in gleichbleibenden, monatlichen Raten an die Bank zurückgezahlt – wie hoch dieser Tilgungsbetrag ist und wie schnell die gesamte Geldschuld bei der Bank beglichen ist, können die künftigen Eheleute selbst bestimmen. Als Faustregel gilt: Je kürzer die Kreditlaufzeit, desto höher ist zwar die monatliche Belastung durch die Rückzahlungsraten, durch die reduzierten Zinskosten sinken damit jedoch auch die Gesamtkreditkosten, die für den Hochzeitskredit anfallen.

Besonders zinsgünstige Hochzeitskredite finden künftige Ehepaare in der Regel bei Direktbanken im Internet. Meist bieten diese Banken, die ihre Produkte ausschließlich online vertreiben, ihren Kunden deutlich günstigere Zins-Konditionen als Filialbanken an. Im Internet finden künftige Eheleute ebenfalls eine Vielzahl an unterschiedlichen Anbietern von Hochzeitskrediten – hier den Überblick zu bewahren und das passende Darlehen für die eigene Hochzeitsfeier zu finden, ist oftmals nicht leicht. Abhilfe kann hierbei ein kostenloser und unverbindlicher Kreditvergleich schaffen: Ein solcher Kreditrechner liefert Brautpaaren innerhalb weniger Augenblicke einen umfassenden Überblick über die aktuellen Kreditkonditionen verschiedener Hochzeitskredit-Anbieter.

Nachdem die benötigte Darlehenssumme und die Laufzeit in den Kreditvergleich eingegeben wurden, listet der Rechner die Konditionen vieler unterschiedlicher Banken übersichtlich auf.



Den passenden Hochzeitskredit bequem online beantragen

Um wirklich das günstigste Hochzeitskredit-Angebot zu finden, sollte das Hochzeitspaar jedoch nicht nur auf besonders niedrige Effektivzinsen achten: Auch die übrigen Kreditkonditionen, wie beispielsweise anfallende Servicegebühren oder Kosten für Sondertilgungen, sollten beim Vergleich unterschiedlicher Heiratskredite unbedingt berücksichtigt werden. So ist es möglich eventuelle Geldgeschenke zur Sondertilgung einzusetzen.

Hochzeitskredit finanziert Hochzeit
CHECK24 Tipp

Über den Hochzeitskreditvergleich bei CHECK24 erhalten Ehepaare bei einigen Banken exklusive Sonderkonditionen, die die Banken selbst nicht anbieten.

Das Beste: Ist ein passender und günstiger Hochzeitskredit über den Vergleichsrechner ermittelt worden, können die künftigen Eheleute das Darlehen bei der entsprechenden Bank bequem vom Sofa aus beantragen. Hierzu müssen im angeschlossenen Vergleichsrechner lediglich einige relevante Daten zur Person und den regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben gemacht werden. Bereits wenige Augenblicke später wird die Finanzierungsanfrage direkt an die Bank weitergeleitet – unabhängig von deren Öffnungszeiten. Akzeptiert die Bank die Kreditanfrage des Brautpaares, wird der Hochzeitskredit innerhalb von zwei bis fünf Werktagen auf das Girokonto der Verliebten ausgezahlt.


Spartipp 1: Zweiter Kreditnehmer

Konditionen durch die gemeinsame Kreditaufnahme verbessern


Wie hoch die Zinsen eines Hochzeitskredites und damit auch die Gesamtkosten des Darlehens sind, können die Eheleute bis zu einem gewissen Punkt selbst mitentscheiden. Da die Bank das Zinsniveau zum einen von der Höhe des Darlehens, zum anderen jedoch vom Risiko eines möglichen Kreditausfalles abhängig macht, sollten Paare, die ein besonders zinsgünstiges Darlehen aufnehmen möchten, der Bank eine hohe Kreditsicherheit bieten.


Zweiter Kreditnehmer sorgt für günstigere Hochzeitskreditkonditionen

Eine Möglichkeit, das Risiko eines Kreditausfalles für die Bank zu minimieren und auf diese Weise die Kreditzinsen zu senken, ist es, das Darlehen gemeinsam mit dem Ehepartner aufzunehmen. In diesem Fall haften dann beide Eheleute mit ihrem jeweiligen Einkommen und Vermögen für die vertragsgemäße Rückzahlung des Hochzeitskredites: Ist einer der beiden während der Darlehenslaufzeit nicht mehr in der Lage, die fälligen Tilgungsraten an die Bank zu überweisen, kann das Geldhaus das Einkommen beider Partner gleichermaßen pfänden, um die offene Schuld zu begleichen.




Spartipp 2: Kostenlose Sondertilgungen

Geldgeschenke bei der Hochzeit für die Kredittilgung verwenden


Vor der Aufnahme eines Hochzeitskredites sollten die künftigen Eheleute darauf achten, dass die kreditgebende Bank ihren Kunden während der Tilgung des Darlehens kostenlose Sondertilgungen gewährt. Auf diese Weise können Geldgeschenke der Hochzeitsgäste einfach und ohne zusätzliche Gebühren in die Rückzahlung des Heiratskredites investiert werden.

Durch Sondertilgungen, die über den eigentlich vereinbarten monatlichen Tilgungsbetrag hinausgehen, können die Kreditnehmer die noch offene Geldschuld und damit auch die Laufzeit des Darlehens reduzieren. Auf diese Weise sinken die Höhe der fälligen Zinszahlungen und in der Folge auch die Gesamtkosten, die für das Darlehen fällig werden.


Vorfälligkeitsentschädigung durch kostenlose Sondertilgungen vermeiden

Ermöglicht die Bank dem Ehepaar bei der Tilgung des Hochzeitskredites keine kostenlosen Sondertilgungen, wird für die außerplanmäßigen Zusatzzahlungen eine Gebühr, die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung, fällig. Diese beträgt bei einer Laufzeit von zwölf oder mehr Monaten bis zu ein Prozent des noch ausstehenden Betrages – ist die restliche Laufzeit kürzer als ein Jahr, müssen die Kreditnehmer für Sondertilgungen bis zu 0,5 Prozent der noch offenen Geldschuld als Vorfälligkeitsentschädigung bezahlen.

Checkliste für die Beantragung des Hochzeitskredites

  1. Wie viel Geld wird benötigt?

    Wie bereits erwähnt, ist es für das junge Brautpaar sehr wichtig, vor der Aufnahme des Hochzeitskredites genau zu kalkulieren, wie hoch der eigentliche Finanzierungsbedarf ist. Über unseren kostenlosen Budget-Planer können Paare grob berechnen, wie viel Geld ihre eigene Traumhochzeit kosten wird.

  2. Sind die infrage kommenden Anbieter auch seriös?

    Seriöse Vermittler von Hochzeitskrediten oder Banken, die ein Darlehen für die Trauung vergeben, fragen bei der Prüfung der Finanzierungsanfrage eines Brautpaares stets die SCHUFA-Akte beider Kreditnehmer an. Auf diese Weise möchte die Bank sicherstellen, dass die potentiellen Kunden vertrauenswürdig sind und das geliehene Geld auch wie vereinbart wieder zurückgezahlt wird. Anbieter von Hochzeitskrediten ohne eine derartige SCHUFA-Abfrage sind leider oftmals unseriös und unehrlich: Nach der Zahlung einer Vorabgebühr wird der beantragte Hochzeitskredit meist nicht ausgezahlt – künftige Eheleute sollten von diesen Angeboten daher lieber die Finger lassen.

  3. Welcher Betrag soll monatlich zurückgezahlt werden?

    Abgesehen von der Höhe des benötigten Hochzeitskredites sollten die Ehepartner vor der Darlehensaufnahme genau berechnen, welchen Betrag sie jeden Monat für die Tilgung der Hochzeitsfinanzierung aufbringen können. Die Tilgungsrate bestimmt unter anderem die Laufzeit des Darlehens und damit auch die Höhe der Gesamtkreditkosten des Hochzeitskredites. Um den finanziellen Spielraum zu berechnen, der in die Tilgung investiert werden kann, empfiehlt es sich für die Eheleute sämtliche regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen. Über unsere kostenlose Haushaltsrechnung ist auf diese Weise schnell ermittelt, wie hoch die Tilgungsrate des Hochzeitskredites maximal sein darf, um die Gesamtkreditkosten des Darlehens so gering wie möglich zu halten.

  4. Wie schnell wird der Kredit benötigt?

    Wenn die Zeit zwischen der Aufnahme eines Hochzeitskredites und den Feierlichkeiten oder der ersten Anzahlung besonders knapp bemessen ist, sollten Eheleute beim Vergleich verschiedener Heiratsdarlehen zudem darauf achten, dass die entsprechende Bank den gewünschten Geldbetrag besonders zeitnah überweist. In der Regel findet die Auszahlung des Hochzeitskredites bereits innerhalb von zwei bis fünf Werktagen nach Eingang der vollständigen Vertragsunterlagen statt. Vereinzelt bieten Geldhäuser gegen eine bestimmte Gebühr jedoch auch Blitzüberweisungen an, bei denen der Hochzeitskredit bereits am nächsten Tag auf das Konto des Paares ausgezahlt wird.

Niedrigere Zinsen für Hochzeitskredit bei Direktbanken im Internet

Wer einen Kredit für die Finanzierung seiner Hochzeitsfeier sucht, bemerkt schnell, dass es zahllose Banken gibt, die derartige Darlehen vergeben. Bei der Aufnahme eines Darlehens ist die eigene Hausbank um die Ecke für viele Verbraucher meist die erste Anlaufstelle. Doch aufgrund der hohen Personal- und Mietkosten können Filialbanken ihren Kunden oftmals nicht die günstigsten Konditionen für einen Hochzeitskredit gewähren. Deutlich niedriger sind die Zinsen für Heiratsdarlehen daher meist bei Direktbanken. Diese Geldhäuser bieten ihre Finanzprodukte ausschließlich über das Internet an — die Kunden werden umfassend per Email oder per Telefon betreut.

Schnellere Auszahlung dank standardisierter Online-Bonitätsprüfung

Abgesehen von den meist günstigeren Konditionen können Direktbanken im Vergleich zur herkömmlichen Filialbank mit einem weiteren entscheidenden Argument punkten: einer meist deutlich schnelleren Bearbeitung und Auszahlung des Hochzeitskredites. Anders als die meisten Filialbanken prüfen Online-Geldhäuser die Darlehensanfrage und die Kreditwürdigkeit des Paares anhand eines standardisierten Onlineverfahrens. Oftmals erhalten die Heiratswilligen daher von der Bank bereits wenige Minuten nach Absenden des Kreditantrages eine vorläufige Zu- oder Absage für ihren Finanzierungswunsch. Verläuft diese erste Bonitätsprüfung positiv, wird die Kreditwürdigkeit der beiden Antragssteller nach Einreichung des Kreditvertrages und der zusätzlichen Unterlagen gründlicher geprüft. Bestehen die Antragssteller auch diese Hürde, zahlt die Bank das beantragte Geld für die Hochzeit meist bereits nach zwei bis fünf Werktagen aus.

Hochzeitspaare, die unter Zeitdruck stehen, können bei bestimmten Banken eine noch schnellere Auszahlung des Kreditbetrages beantragen: Unter bestimmten Voraussetzungen und gegen eine geringe Zusatzgebühr ermöglichen einige Geldhäuser eine sogenannte Blitzüberweisung, bei der die Kreditsumme bereits am nächsten Tag auf das Girokonto der Heiratswilligen ausgezahlt wird.

Hochzeitskredite von Direktbanken kostenlos vergleichen

Mit der gestiegenen Internetaffinität der Deutschen ist auch die Zahl der Direktbanken in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Um hier einen Überblick zu behalten und den günstigsten Hochzeitskredit für die eigene Hochzeitsfeier zu finden, sollten künftige Eheleute einen kostenlosen Hochzeitskreditvergleich im Internet nutzen – hier werden die aktuellen Konditionen vieler verschiedener Anbieter von Heiratsdarlehen übersichtlich aufgelistet. Die Beantragung des gewünschten Kredites erfolgt im Anschluss über den Vergleichsrechner bequem vom Sofa aus. Seriöse Hochzeitskreditvergleiche bieten ihren Kunden neben dem Vergleich der Kreditkonditionen zudem eine kostenlose Telefon-Beratung durch geschulte Kreditexperten an, um sicherzustellen, dass das Ehepaar wirklich den passenden und zinsgünstigsten Hochzeitskredit für die eigene Trauung aufnimmt.

Benötigte Hochzeitskreditsumme im Vorfeld genau kalkulieren

Einer der wichtigsten Faktoren, der die Höhe der Gesamtkosten des Hochzeitskredites im Wesentlichen beeinflusst, ist die Darlehenshöhe, also der Geldbetrag der bei der Bank geliehen wird. Ein weiterer Faktor, der die Gesamtkosten beeinflusst, sind die fälligen Darlehenszinsen und mögliche Zusatzgebühren der Bank. Aus diesem Grund sollte das künftige Ehepaar im Vorfeld genau berechnen, wie viel Geld für die eigene Traumhochzeit benötigt wird. Über eine Checkliste kann das Brautpaar genau kalkulieren, welche Kosten sich insgesamt für die eigene Hochzeitsfeier, Kleidung und die anschließenden Flitterwochen summieren werden.

Darlehensbetrag für Hochzeitskredit optimal wählen

Kann das Hochzeitspaar die anfallenden Kosten von Trauung und Feierlichkeiten vorab nicht abschätzen, ist das Risiko groß, entweder einen zu hohen oder zu niedrigen Kreditbetrag bei der Bank aufzunehmen. Beantragt das Paar einen zu geringen Darlehensbetrag für ihre Hochzeit, fallen die Gesamtkosten des Hochzeitsdarlehens natürlich besonders gering aus. Diese Strategie hat aber einen entscheidenden Nachteil: In der Vorbereitung oder bei der Durchführung des schönsten Tages wird dem Paar nach kurzer Zeit voraussichtlich das Geld ausgehen – aus Bequemlichkeit werden sämtliche Kosten, die dann anfallen, über den teuren Dispokredit bezahlt. Im Anschluss an die Feier und die Flitterwochen muss das Paar dann gleich zwei Darlehen begleichen und für beide Kredite die Zinsen bezahlen.

Wird der Finanzbedarf für die Hochzeitsfeierlichkeiten jedoch zu hoch eingeschätzt, zahlt das Paar für ein Darlehen unnötigerweise Zinsen, das gar nicht benötigt wurde. Auf unvorhergesehene Kosten könnten die Heiratenden in diesem Fall jedoch besonders unkompliziert und günstig reagieren. Generell ist es aber ratsam, einen tendenziell zu hohen Kreditbetrag aufzunehmen, und mit der Bank kostenlose Sondertilgungen zu vereinbaren. Wird während der Hochzeitsvorbereitung offensichtlich, dass ein bestimmter Kreditbetrag nicht benötigt wird, können Braut und Bräutigam das überschüssige Geld direkt wieder an die Bank zurückzahlen.

Unvorhersehbare Zusatzkosten nicht über den Dispokredit bezahlen

Es ist jedoch immer möglich und wahrscheinlich, dass nach der Kreditaufnahme zusätzliche Kosten anfallen, die bei der Planung der Feier nicht berücksichtigt wurden oder unvorhergesehen anfallen. Fehlt dem Brautpaar das Geld, um diese zusätzlichen Ausgaben zu decken, sollten sie besser nicht voreilig auf den teuren Dispokredit zurückgreifen. Lediglich, wenn sichergestellt werden kann, dass das Girokonto innerhalb kurzer Zeit wieder ausgeglichen wird, empfiehlt es sich, das Girokonto zu überziehen und die Ausgaben auf diese Weise zu finanzieren.

Deutlich günstiger ist es jedoch für das Brautpaar, die zusätzlichen Kosten ebenfalls über den Hochzeitskredit zu bezahlen. Um die bereits aufgenommene Kreditsumme nachträglich zu erhöhen, sollte das Paar beim Vergleich verschiedener Hochzeitskredite darauf achten, dass die entsprechende Bank eine nachträgliche Aufstockung der Kreditsumme nach Vertragsunterzeichnung ermöglicht.

Chat

Kredit Chat

Wir helfen Ihnen gerne hier im Live-Chat oder telefonisch unter
089 - 24 24 11 24 weiter.

Telefon

Telefonische Beratung

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine Beratung? Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne!
089 - 24 24 11 24 Mo. bis So. von 08 - 20 Uhr