Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Kleinkredit Ratgeber

A A A

Kleinkredit mit Online-Sofortzusage

Verbraucher, die mit ihrem Kleinkredit eine dringende Rechnung begleichen müssen oder ein befristetes Sonderangebot finanzieren möchten, sind auf eine schnelle Entscheidung seitens der Bank angewiesen. Filialbanken lassen sich bei der Entscheidung, eine Finanzierung zu ermöglichen oder abzulehnen in der Regel mehrere Tage Zeit. Bei der Beantragung eines Kleinkredites bei einer Direktbank über das Internet geht das deutlich schneller.

Nachdem der Verbraucher über einen Kreditvergleich das günstigste Darlehen gefunden hat, kann er direkt über den Vergleichsrechner einen Antrag bei der Direktbank stellen. In der Antragstrecke müssen neben einigen persönlichen Daten auch Angaben zum aktuellen Arbeitsverhältnis und zur finanziellen Situation des Verbrauchers gemacht werden. Nachdem sämtliche Informationen über die Antragsstrecke an die Bank weitergeleitet wurden, erfährt der Verbraucher innerhalb weniger Minuten ob die Bank dem Antrag auf einen Kleinkredit zustimmt oder nicht. Die Zu- oder Absage zum Finanzierungswunsch bekommt der Kunde per Email, Fax oder Telefon zusammen mit einem Kreditangebot. Dieses Angebot für einen Kleinkredit ist für die Bank unverbindlich und verfällt – je nach Bank – innerhalb von 14 bis 30 Tagen. In diesem Kreditantrag sind bereits sämtliche Rahmenbedingungen für den Kleinkredit – also Kreditsumme, Zinssatz, Laufzeit und Tilgungsrate festgehalten.

Bei einer Online-Sofortzusage prüft die Bank die Angaben des Kunden über ein standardisiertes Prüfverfahren. In diesem Verfahren versucht die Bank innerhalb kürzester Zeit einzuschätzen, wie kreditwürdig der Verbraucher ist. Um die Bonität des Kunden einschätzen zu können holt die Bank sich unter anderem Informationen bei einer Wirtschaftsauskunftei, wie beispielsweise der Schufa, ein.  

Mit der Online-Sofortzusage hat die Bank der Kreditvergabe jedoch noch nicht verbindlich zugestimmt. Nachdem der potentielle Kunde den ausgefüllten Kreditantrag zusammen mit den geforderten Unterlagen an die Bank geschickt hat, führt das Geldhaus eine erneute gründlichere Bonitätsprüfung durch. Hier überprüft die Bank die Angaben des Kunden aus der Antragsstrecke anhand der beigefügten Unterlagen – sollte sich bei dieser zweiten Prüfung herausstellen, dass der Kunde in der Antragsstrecke falsche Angaben gemacht hat, wird die Bank den Darlehensantrag im Nachhinein ablehnen oder zumindest die Konditionen abändern. Daher lohnt es sich für potentielle Kleinkreditnehmer niemals, falsche Angaben bezüglich der Bonität oder der eigenen finanziellen Mittel zu machen.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de