Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Häufige Fragen zur Motorradfinanzierung

A A A

Wie finde ich die günstigste Motorrad Finanzierung?

Begeisterte Biker, die sich ein neues Zweirad anschaffen möchten, hierfür jedoch noch nicht das nötige Kapital angespart haben, haben die Wahl zwischen verschiedenen Motorrad Finanzierungen: Egal, ob über den Zweirad-Hersteller, die Filialbank um die Ecke oder über eine Direktbank im Internet – die Möglichkeiten sind zahlreich. Bei dieser Fülle jedoch das passende und günstigste Angebot für den eigenen Finanzierungwunsch zu finden, stellt insbesondere für Verbraucher mit geringer Finanz-Kenntnis oftmals ein Problem dar.

In der Regel ist es für Verbraucher, die sich ein Zweirad über bei der Bank geliehenes Geld anschaffen möchten, am günstigsten, die Finanzierung über eine Direktbank im Internet abzuwickeln. Filialbanken bieten ihren Kunden im Vergleich zu den Online-Geldhäusern zwar eine persönliche Kundenberatung vor Ort an, verlangen für die Motorradfinanzierung aber aufgrund der höheren Fixkosten meist deutlich höhere Zinsen. Kunden einer Direktbank werden von ihrem Geldhaus selbstverständlich auch umfassend betreut – aufgrund der wegfallenden Filialen dieser Kreditinstitute findet der Kontakt mit dem Kunden hier in der Regel per Email oder Telefon statt. Ein entscheidender Vorteil der Motorrad Finanzierungen von Direktbanken ist es, dass der Biker dem Händler gegenüber als Barzahler auftreten kann – dadurch lassen sich laut verschiedener Studien Rabatte von bis zu 30 Prozent des Listenpreises des Fahrzeuges aushandeln. Diesen Vorzug erhalten Verbraucher meist nicht, wenn sie die die Anschaffung ihres neuen Motorrades über die Finanzierungen der Zweirad-Hersteller abwickeln. Diese Angebote überzeugen auf den ersten Blick zwar mit besonders niedrigen Zinsen – durch den Barzahlerrabatt in Kombination mit den günstigen Direktbank-Konditionen können Biker jedoch in der Summe meist deutlich mehr sparen.

Um unter der großen Anzahl verschiedener Angebote im Internet die günstigste Motorrad Finanzierung zu finden, bietet es sich an, einen kostenlosen Motorrad Finanzierungsvergleich zu nutzen. In diesen Portalen findet der Verbraucher nach der Eingabe des benötigten Geldbetrages und der gewünschten Laufzeit die Konditionen vieler unterschiedlicher Banken übersichtlich aufgelistet. Auf diese Weise ist es für den Biker besonders zeitsparend und einfach, die günstigste und passende Motorrad Finanzierung zu finden. Ein seriöses Vergleichsportal erkennen interessierte Motorradfans daran, dass für den Vergleich der verschiedenen Finanzierungen keine Kosten für den Nutzer anfallen. Auch eine angebundene Beratungshotline sollte für den Verbraucher stets kostenfrei angeboten werden. Zudem sollte der Nutzer vor Gebrauch eines Vergleichsrechners auf verschiedene, sogenannte Qualitätssiegel, wie beispielsweise TÜV- Zertifikate oder unabhängige Testberichte, achten. Der Verbraucher sollte beim Vergleich verschiedener Motorrad Finanzierungen zudem darauf Acht geben, dass die Anfrage der unterschiedlichen Kreditkonditionen für ihn Schufa-neutral ist. Nachdem der Biker die passende und günstigste Motorrad Finanzierung über den Kreditvergleich ermittelt hat, kann das gewünschte Darlehen im Anschluss bequem über das Portal bei der entsprechenden Bank beantragt werden.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de