Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Häufige Fragen zur Motorradfinanzierung

A A A

Wann wird die Motorrad Finanzierung ausgezahlt?

Die Auszahlung einer Motorrad Finanzierung unterscheidet sich im Wesentlichen nicht von der Auszahlung eines normalen Ratenkredites. Nach einer erfolgreichen ersten Prüfung der Kreditanfrage muss der Verbraucher den unterschriebenen Kreditantrag, zusammen mit einigen angeforderten Unterlagen, per Postident-Verfahren an die Bank zurückschicken. Im Anschluss prüft die Bank in einer zweiten Bonitätsprüfung die Kreditwürdigkeit des Antragsstellers – verläuft diese zweite Prüfung zur Zufriedenheit des Geldhauses wird die beantragte Darlehenssumme in der Regel innerhalb der nächsten zwei bis fünf Werktage auf das Girokonto des Verbrauchers ausgezahlt.

Obwohl der Antrag die oben genannten Schritte durchlaufen muss, kann der Antragssteller die Auszahlung des gewünschten Geldbetrages beschleunigen, indem er einige wichtige Dinge beachtet: Nachdem der Verbraucher über einen kostenlosen Kreditvergleich das günstigste und passende Angebot für seinen Finanzierungswunsch gefunden hat, kann das Darlehen direkt über den Vergleichsrechner bei der entsprechenden Bank beantragt werden. Beim Ausfüllen der Antragsstrecke sollte der potentielle Kreditnehmer jedoch darauf achten, stets korrekte Angaben zur eigenen Person und zu seinen finanziellen Verhältnissen zu machen. Sämtliche Angaben, die der Kunde in der Antragsstrecke des Kreditvergleiches gemacht hat, werden in der Bonitätsprüfung von der Bank genau geprüft. Die Korrektheit der Angaben kann das Geldhaus durch Informationen von Auskunfteien, wie beispielsweise der Schufa, oder über Angaben aus den eingereichten Unterlagen des Kunden nachvollziehen. Sollte die Bank herausfinden, dass der Kunde bei bestimmten Auskünften falsche Angaben gemacht hat, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Kreditantrag komplett abgelehnt wird. Sollte die Bank trotz der Falschangaben eine Korrektur dieser Informationen zulassen und den Antrag im Anschluss erneut prüfen, verzögert sich die Auszahlung der Kreditsumme erheblich.

Ein weiterer Zeitpunkt, zu dem der Kunde die Auszahlung der beantragten Kreditsumme selbst beschleunigen kann, ist die Einsendung des Motorrad Finanzierungsantrages inkl. der geforderten Unterlagen an die Bank. Um beispielsweise die Höhe des monatlichen Einkommens des Antragsstellers zu überprüfen, muss der Verbraucher gemeinsam mit dem Kreditantrag eine bestimmte Anzahl an Gehaltsnachweisen bei der Bank einreichen. Welche Unterlagen das Geldhaus für die Bonitätsprüfung benötigt, listet die Bank im Antrag der Motorrad Finanzierung auf. Bis der Verbraucher sämtliche Unterlagen zusammengestellt hat, können schnell einige Tage vergehen. Antragssteller, die eine möglichst zeitnahe Auszahlung der Kreditsumme wünschen, können sich bereits vorab über einen unverbindlichen Motorrad Finanzierungs-Vergleich informieren, welche Unterlagen zur Prüfung der Kreditwürdigkeit von der Bank angefordert werden und diese entsprechend vorzeitig für den Versand vorbereiten.

 
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de