Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde?
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Häufige Fragen zur Motorradfinanzierung

A A A

Gibt es Motorrad Finanzierungen ohne Schufa?

Eine seriöse Bank zu finden, die eine Motorrad Finanzierung ohne vorherige Prüfung der Schufa-Akte des Verbrauchers vergeben wird, ist in Deutschland eine schwierige, nahezu unlösbare Aufgabe. Um die Bonität, also die Kreditwürdigkeit eines potentiellen Darlehensnehmers zu ermitteln, fragen Geldhäuser in Deutschland Informationen über den Kunden bei verschiedenen Wirtschaftsauskunfteien an. Die bekannteste und nach eigenen Angaben bei der Kreditvergabe mächtigste dieser Auskunfteien ist die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz Schufa. Die Wiesbadener Auskunftei liefert Banken und anderen Vertragspartnern nach Anfrage Informationen zu vergangenem Zahlverhalten der Deutschen, in Form des bekannten Schufa-Scores. Wenn ein Verbraucher beispielsweise eine Rechnung in der Vergangenheit nicht rechtzeitig beglichen hat oder einen Bankkredit nicht, wie vereinbart, an die Bank zurückgezahlt hat, erhält dieser von der Schufa einen niedrigeren Bonitäts-Score und gilt damit für die Bank als weniger kreditwürdig.

Ein Verbraucher, der bei einer seriösen deutschen Bank eine Motorrad Finanzierung beantragt, erhält aufgrund seines schlechten Schufa-Scores mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine Ablehnung seines Kredit Wunsches von der Bank. Insbesondere im Internet gibt es eine Vielzahl an leider meist zwielichtigen Anbietern der sogenannten Motorrad Finanzierung ohne Schufa, bei der eine Auszahlung der beantragten Kreditsumme unabhängig vom Schufa-Score des Verbrauchers erfolgen kann. Laut einer Studie der Schufa verlangen diese Vermittler von den gutgläubigen Verbrauchern meist eine Anzahlung auf die beantragte Kreditsumme oder stellen den Antragsstellern gewisse Serviceleistungen teuer in Rechnung – lediglich in zwei von knapp 180 getesteten Angeboten kam es in der Tat zu einer Auszahlung der Motorrad Finanzierung.

Alternativ zur Motorrad Finanzierung einer Bank oder über oftmals dubiose Online-Angebote, haben Verbraucher mit schlechter Bonität die Möglichkeit, das fehlende Geld über einen Kreditmarktplatz zu organisieren. Auf diesen Plattformen haben Privatpersonen die Möglichkeit, sich Geld von anderen Verbrauchern zu leihen und dafür ebenfalls Zinsen zu bezahlen. Die Gebühren, die für diese Motorrad Finanzierungen fällig werden, betragen meist jedoch ein Vielfaches der Bankzinsen.

Wer von der Bank aufgrund seines schlechten Schufa-Scores eine Ablehnung für die beantragte Motorrad Finanzierung erhält, sollte sich ernsthafte Gedanken über seine finanzielle Situation machen. Anstatt sich über eine alternative Finanzierungsmöglichkeit zu informieren, sollten Verbraucher die Ablehnung des Finanzierungswunsches eher als einen deutlichen Warnschuss verstehen.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de