Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 22 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 22
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
baufi@check24.de
Sie sind hier:

Bauzinsen deutlich gesunken Traumhaus ab 1,19 Prozent finanzieren

|

A A A
Die Zinsen für über CHECK24 erhältliche Immobilienfinanzierungen sind gegenüber dem Vormonat um bis zu 0,15 Prozentpunkte gefallen. Der Aufwärtstrend der letzten Monate ist vorerst gestoppt.
Energieffizientes Bauen mit der KfW Förderung

Der Aufwärtstrend der Zinsen für Baufinanzierung ist gestoppt. Im März sanken die Zinsen auf breiter Front.

Gute Nachrichten für Bauherren: Die Zinsen für Baufinanzierungen sind im März deutlich gesunken, womit der Trend steigender Zinsen für Immobilienkredite der letzten Monate vorerst gestoppt ist. Das geht aus der monatlichen Auswertung der Zeitschrift Finanztest hervor. Darin ermitteln die Prüfer jeden Monat die zuletzt verfügbaren günstigsten Zinssätze von über 75 regionalen und überregionalen Anbietern – unter anderem auch die über den Baufinanzierungsvergleich von CHECK24 erhältlichen Zinssätze. Für einen aussagekräftigen Vergleich verwenden die Tester bei ihrer Auswertung immer dasselbe Ausgangsszenario: Als Fallbeispiel gehen die Autoren stets von einer 250.000 Euro teuren Immobilie aus, die bei drei Prozent Anfangstilgung zu 60, 80 oder 90 Prozent finanziert werden soll. Bei allen drei Finanzierungsmodellen fragen sie dann die Zinsen für 10-, 15- und 20-jährige Zinsbindungen ab.

60-Prozent-Finanzierung: Alle Laufzeiten um mindestens 0,10 Prozentpunkte günstiger

Ende März betrug der günstigste Zinssatz, für CHECK24 Kunden bei einer 250.000 Euro teuren Immobilie mit einem Finanzierungsanteil von 60 Prozent, also einem Eigenkapitalanteil von 100.000 Euro, für eine Zinsbindung von zehn Jahren 1,19 Prozent eff. p.a. Im Februar lag dieser Zinssatz noch bei 1,30 eff. p.a. Häuslebauer, welche dieselbe Immobilie mit einer Sollzinsbindung von 15 Jahren finanzierten, zahlten dafür vergangenen Monat im günstigsten Fall 1,44 Prozent eff. p.a. Zinsen über das Vergleichsportal. Im Vormonat lag dieser Zinssatz noch bei 1,55 Prozent eff. p.a. Wer im März für dieselbe Immobilie eine Finanzierung mit einer Sollzinsbindung von 20 Jahren abschloss, der zahlte einen effektiven Jahreszins von 1,64 Prozent und damit 0,09 Prozentpunkte weniger als noch im Februar.

80-Prozent-Finanzierung: Günstigere Zinsen bei allen Zinsbindungslaufzeiten

Auch für Kreditnehmer, die 50.000 Euro in die Finanzierung mit einbrachten, also zu 80 Prozent finanzierten, sanken die Bauzinsen. Im März erhielten Sie bei einer Zinsbindung von zehn Jahren für das oben beschriebene Szenario einen effektiven Jahreszins von 1,32 Prozent. Im Februar waren es dagegen noch 1,41 Prozent eff. p.a. Bei einer Sollzinsbindung von 15 Jahren sanken die Zinsen Ende März auf 1,64 Prozent eff. p.a. Einen Monat zuvor zahlten Kreditnehmer hier noch mindestens einen Zinssatz von 1,76 Prozent eff. p.a. Ebenfalls um 0,12 Prozentpunkte sanken die Zinsen bei einer Sollzinsbindung von 20 Jahren. Der günstigste über CHECK24 erhältliche Zinssatz für diese Laufzeit lag im März bei 1,84 Prozent eff. p.a., im Februar waren es 1,96 Prozent eff. p.a.

90-Prozent-Finanzierung: Bis zu 0,15 Prozentpunkte günstiger

Wer im März eine 250.000 Euro teure Immobilie mit einem Finanzierungsanteil von 90 Prozent über das Vergleichsportal finanzierte, also 25.000 Euro Eigenkapital mit einbrachte, erhielt das Darlehen bei einer Zinsbindung von zehn Jahren zu einem effektiven Jahreszins von 1,47 Prozent. Einen Monat zuvor lag dieser Zinssatz noch bei 1,62 Prozent eff. p.a. und damit 0,15 Prozentpunkte höher. Für eine Sollzinsbindung von 15 Jahren zahlten Kreditnehmer im März einen effektiven Jahreszins von 1,91 Prozent, im Vormonat betrug der günstigste Zinssatz 2,02 Prozent eff. p.a. Der günstigste über das Vergleichsportal erhältliche Zinssatz mit einer Zinsbindung von 20 Jahren lag im letzten Monat bei 2,16 Prozent eff. p.a., im Februar waren es noch 2,25 Prozent.

Finanztest weist darauf hin, dass die im Zuge des Zinsvergleichs ermittelten Werte nur eine erste Orientierung darstellen. Der Zinssatz, den ein Kreditnehmer erhält, ist immer auch abhängig von der Darlehenshöhe, dem eingebrachten Eigenkapital, der Immobilie und der finanziellen Situation des Kreditnehmers.

Weitere Nachrichten über Baufinanzierung

Weitere Nachrichten über Baufinanzierung