Sie sind hier:

Kreditkarte Ratgeber

A A A

Virtuelle Kreditkarte

Die virtuelle Kreditkarte wurde speziell für das Einkaufen im Internet entwickelt. Bei der virtuellen Kreditkarte – auch virtual credit card genannt – erhält der Kunde lediglich einen Datensatz. Dieser enthält all jene Daten, die für das Onlineshopping relevant sind. Dazu gehören die Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum sowie die Prüfnummer, die sich normalerweise auf der Rückseite einer Kreditkarte befindet. Darüber hinaus erhält der Kunde einen Benutzernamen sowie ein Passwort. Diese Daten werden benötigt, um die Karte aufzuladen sowie um die Transaktionen auf der Karte online einsehen zu können.

Eine virtuelle Kreditkarte kann ganz einfach im Internet beantragt werden. Bei der Registrierung erhält der Kunde seine Daten sofort. Die Wartezeit auf die neue Kreditkarte fällt somit weg. Das ist unter anderem möglich, weil die virtuelle Kreditkarte auf Guthabenbasis funktioniert und die Schufa-Akte des Kunden daher nicht abgefragt wird. Das bedeutet allerdings auch, dass Verbraucher zunächst Geld auf die Karte laden müssen, um damit bezahlen zu können. Von der Online-Einzahlung bis zum Eingang des Geldes auf der Karte können – je nach Anbieter und Zeitpunkt der Überweisung – einige Bankarbeitstage vergehen. Aus diesem Grund können Spontaneinkäufe mit der virtuellen Kreditkarte oftmals leider nicht getätigt werden. Praktisch ist bei dieser Guthabenkarte allerdings, dass der Kunde mit der virtuellen Kreditkarte genau wie bei der Prepaid-Kreditkarte immer einen guten Überblick über seine Finanzen hat. Da die Zahlungen nur aus dem Guthaben erfolgen, ist eine Verschuldungsgefahr zudem ausgeschlossen.

Die Vorteile dieser Schufa-neutralen Kreditkarte liegen auf der Hand: Der Abschluss ist unkompliziert, die Daten werden sofort übermittelt und – nach Aufladung des Guthabens – kann weltweit mit der virtuellen Kreditkarte im Internet bezahlt werden.

Doch der virtuellen Kreditkarte sind auch Grenzen gesetzt, denn ihre Einsatzmöglichkeiten sind nur auf das Internet beschränkt. Viele Verbraucher nutzen eine Kreditkarte gerne auf Reisen ins Ausland, denn mit der richtigen Karte kann weltweit kostenlos bezahlt und Bargeld abgehoben werden. So spart man sich im Urlaub viele unnötige Gebühren.

Auch für die Buchung eines Mietwagens oder eines Hotelzimmers ist in der Regel eine Kreditkarte nötig. Wer dann nur eine virtuelle Kreditkarte vorweisen kann, steht am Ende ohne Mietauto da. Aus diesem Grund lohnt es sich für Weltenbummler und Vielreisende, über die Beantragung einer herkömmlichen Kreditkarte nachzudenken. Mit dieser Karte kann ebenso gut wie mit der virtuellen Kreditkarte im Internet bezahlt werden. Darüber hinaus bietet eine echte Kreditkarte zahlreiche weitere Einsatzmöglichkeiten. Mit ihr kann im Supermarkt oder im Kleidungsgeschäft bezahlt werden. Mit den Kreditkartentypen Charge oder Credit Card können Verbraucher auch einen Mietwagen oder ein Hotelzimmer buchen. Viele Kreditkarten bieten darüber hinaus auch Bonuspunktprogramme. Diese bieten satte Rabatte für bestimmte Online-Shops, aber auch Vergünstigungen in verschiedenen Ladengeschäften.

Wer sich für eine echte Kreditkarte entscheidet, kann sich unterm Strich sogar Geld sparen. Für die Beantragung einer virtuellen Kreditkarte fallen in der Regel Kosten an, viele echte Kreditkarten hingegen sind völlig kostenlos erhältlich. Das bedeutet, dass keine Jahresgebühr fällig wird. Über einen Kreditkarten-Vergleich können Verbraucher schnell herausfinden, welche kostenlose Kreditkarte sich gut für die nächste Urlaubsreise eignet, denn in einem Vergleich können die Ergebnisse speziell nach den Konditionen im Ausland gefiltert werden. Viele Anbieter gewähren Neukunden beim Abschluss einer Kreditkarte zudem Prämien oder Gutschriften. Prämien in dreistelliger Höhe sind hier keine Seltenheit.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

CHECK24 Kreditkarten Vergleich

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 16
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: kreditkarte@check24.de