Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 16 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 16
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kreditkarte@check24.de

Wir antworten in der Regel innerhalb
von 24 Stunden. (Mo. - Fr.)
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern

VISA Kreditkarte

Kreditkarten aller wichtigen Top-Anbieter im Vergleich

  • checkmark Kostenlos und unverbindlich
  • checkmark Nirgendwo Besser Garantie
  • checkmark Exklusive 50 € Bonusaktion
Teaser
Teaser Bubble

Exklusiv Bonus – 50 € für die TF Bank Mastercard Gold

Neukunden, die im Aktionszeitraum eine TF Mastercard Gold über CHECK24 abschließen, bekommen von der TF Bank eine einmalige Bonus-Gutschrift von 50 €. Voraussetzung hierfür ist ein Umsatz von 100 € bis zum 15.12.2021 bei mindestens einem Karteneinsatz. Sämtliche Konditionen finden Sie unter "Details" und dann "Weitere Infos & Bonus".
https://konten.c24static.de/static/cc/teaser/desktop/partnerlogos/tuev_2020.svg

CHECK24 vom TÜV Saarland zum sechsten Mal in Folge mit Bestnote ausgezeichnet

CHECK24 darf sich 2020 über das Siegel TÜV Kundenzufriedenheit mit der Note "sehr gut" freuen. In der alle zwei Jahre stattfindenden Kundenbefragung des TÜV Saarland wurden unsere Website und unser Service schon sechsmal in Folge mit der Bestnote bewertet.
So funktioniert die Zertifizierung: Der TÜV Saarland verschickt einen Fragebogen an die Kunden des zu prüfenden Unternehmens. Diese werden unter anderem zur Qualität der Website (z.B. Gestaltung und Informationsumfang, Quantität und Qualität der Vergleichsangebote, Einfachheit des Wechsels) und zur Servicequalität (z.B. Kontaktmöglichkeiten, telefonische Erreichbarkeit, Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter, Reaktionsgeschwindigkeit bei Anfragen) befragt. Die für die Kunden wichtigsten Punkte sind in der Gesamtwertung besonders berücksichtigt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Zertifikat wurde erteilt von:
TÜV Saarland Holding GmbH
Am TÜV 1
66280 Sulzbach / Saar
Weitere Informationen erhalten Sie hier.
https://konten.c24static.de/static/cc/teaser/desktop/partnerlogos/handelsblatt_finance_2020.svg

07/2020 | Handelsblatt

CHECK24 auf Platz 1 unter Deutschlands besten Finanzdienstleistern

Unter Deutschlands besten Finanzdienstleistern 2020 belegt CHECK24 den ersten Platz. Das bestätigt die Tageszeitung Handelsblatt. In einer Untersuchung in Zusammenarbeit mit dem Analyseinstitut ServiceValue prüften die Tester insgesamt 336 Dienstleister aus 18 Kategorien. CHECK24 konnte die Konkurrenz dabei in der Kategorie „Fin-Techs“ auf die Plätze verweisen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Visa Kreditkarte

Das Wichtigste zur Visa Kreditkarte

  • Visa Kreditkarten gehören zu den beliebtesten Kreditkarten weltweit. Sie zeichnen sich durch eine hohe Akzeptanz an Geldautomaten und beim Bezahlen auf der ganzen Welt und im Internet aus und bieten noch viele weitere Vorteile.
  • Sie können über CHECK24 bei unterschiedlichen Banken und Kreditkartenanbietern Ihre Visa-Wunschkarte in drei Schritten online beantragen.
  • Es gibt unterschiedliche Arten von Visa Kreditkarten, die sich unter anderem darin unterscheiden, ob die Abrechnung der Kartenumsätze per Überweisung oder automatisch per Lastschrift erfolgt.
  • Die Kosten und Gebühren einer Visa Kreditkarte unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Ob eine Visa Karte kostenlos oder mit Jahresgebühr ist, erfahren Sie in unserem Kreditkartenvergleich.

Alle Vorteile einer Visa Kreditkarte auf einen Blick

Weltweite Akzeptanz & zahlreiche Geldautomaten

Visa Kreditkarten können Sie nach Angaben des Unternehmens in mehr als 200 Ländern und Regionen zum bargeldlosen und meist auch kontaktlosen Bezahlen in Geschäften und im Internet verwenden. Darüber hinaus können Sie mit den Karten weltweit an 2,7 Millionen Geldautomaten Bargeld abheben. Wie hoch eventuelle Kosten für das Geldabheben oder das Bezahlen im Ausland ausfallen, legt die Bank fest, die Ihre Visa-Karte herausgibt. An Geldautomaten kann zudem der Automatenbetreiber eine zusätzliche Gebühr verlangen, die Ihnen aber im Normalfall bei der Nutzung angezeigt wird.

Jetzt kaufen, später abrechnen – Kreditrahmen nutzen

Die Abrechnung der Umsätze, die Sie mit Ihrer Visa Kreditkarte machen, kann auf verschiedene Arten erfolgen und ist abhängig vom Kartentyp. Visa-Karten vom Typ Charge und Credit bieten Ihnen einen echten Kreditrahmen: Das heißt, die Bank belastet Ihr Konto nicht sofort, wenn Sie etwas mit Ihrer Visa Card bezahlen. Bei Charge-Karten bucht die Bank einmal im Monat alle Umsätze ab, die in diesem Zeitraum für Ihre Visa Kreditkarte angefallen sind. Bei Revolving- oder Credit-Karten ist zudem eine Teilzahlung in Raten möglich, für die dann zusätzlich Zinsen anfallen. Bei einer Visa Debitkarte hingegen bucht die Bank den Betrag immer direkt nach der Zahlung von Ihrem Girokonto ab.

Flüge, Hotels und Mietwagen buchen

Bei der Buchung bestimmter Leistungen kommen Sie an einer Kreditkarte kaum vorbei. Hotels und Fluggesellschaften erhalten durch die Kreditkartenzahlung sofort die Sicherheit, dass ihre Rechnung gedeckt ist. Daher bestehen sie oft auf diesem Zahlungsmittel. Besonders streng sind zudem Mietwagenfirmen: Hier benötigen Sie zum Abschluss der Fahrzeugmiete in der Regel eine Kreditkarte vom Typ Charge oder Credit. Der Kreditrahmen dieser Karten garantiert dem Mietwagen-Anbieter, dass er im Schadensfall nicht auf möglichen Reparaturkosten sitzen bleibt. Das gilt ganz unabhängig davon, ob auf Ihrer Kreditkarte Visa, Mastercard oder American Express steht.

Von Sonderleistungen profitieren

Bestimmte Ausführungen von Visa-Karten weisen einen deutlich größeren Leistungsumfang auf als lediglich die Standardfunktionen Bezahlen und Geldabheben. Meist handelt es sich dabei um Karten mit besonderer Farbgebung. Bei einer Visa Card Gold profitieren Sie häufig von einem umfangreichen Versicherungspaket, vor allem rund ums Thema Reisen. Zudem erhalten Besitzer der goldenen Visa-Karte oft Rabatte oder Bonusse bei ausgewählten Händlern. Bei einer Visa Platinum Kreditkarte gibt es je nach Bank meist weitere Inklusivleistungen wie Haftpflicht-, Rechtsschutz- oder auch Vollkaskoversicherungen für Mietwagen.

CHECK24 erklärt

Online sicher bezahlen mit Visa Secure

Ein modernes 3D-Secure-Verfahren sorgt dafür, dass ein Einkauf mit der Visa-Karte für Verbraucher auch online sehr sicher ist. Um Sie vor Kreditkartenbetrug zu schützen, prüft Visa Secure beispielsweise automatisch, ob Sie beim Bezahlen im Internet ein bekanntes Gerät verwenden. Hat Ihre Bank Zweifel an der Rechtmäßigkeit einer Zahlung, kann Sie zu Ihrer Sicherheit weitere Informationen von Ihnen anfordern – etwa die Eingabe eines Zahlencodes. Dank Visa Secure kann also niemand außer Ihnen selbst Ihre Kreditkarte zum Onlineshopping verwenden.

So funktioniert‘s: Visa Kreditkarte beantragen in 3 Schritten

Visa Karten online vergleichen

Um ihre passende Visa Kreditkarte zu finden, können Sie im CHECK24 Kreditkartenvergleich verschiedene Filter und Sortierungen einstellen. So können Sie zum Beispiel ausschließlich dauerhaft kostenlose Visa-Karten anzeigen lassen oder nur Kreditkarten, bei denen der Rechnungsausgleich zu 100 Prozent per Lastschrift möglich ist. Wollen Sie nicht extra für die Visa Card ein Girokonto eröffnen, können Sie diese Angebote ganz einfach ausschließen. Außerdem können Sie auf diese Weise festlegen, dass die Visa Kreditkarte weltweit kostenlose Bargeldabhebung ermöglichen soll.

Antrag stellen & identifizieren

Haben Sie Ihre Wunschkarte gefunden, können Sie in den meisten Fällen direkt über CHECK24 Ihre Visa Karte beantragen. Hierzu klicken Sie bei der Kreditkarte Ihrer Wahl auf „Weiter" und füllen den Online-Antrag aus. Bei vielen Visa Kreditkarten ist anschließend noch eine Identifizierung per Videoident notwendig, bei der Sie sich in einem kurzen Videotelefonat mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass ausweisen. Den Kreditkartenvertrag können Sie anschließend digital unterschreiben. Alternativ können Sie die Legitimierung auch in einer Filiale der Deutschen Post durchführen und den Vertrag von Hand unterzeichnen.

Karte & PIN erhalten

Alle Schritte zur Beantragung Ihrer neuen Visa Kreditkarte sind verständlich erklärt und auch ohne Vorkenntnisse durchführbar. Nachdem Sie sich legitimiert und den Vertrag signiert haben, erhalten Sie eine Bestätigung Ihres erfolgreichen Antrags per E-Mail zugesandt. Ihre beantragte Visa Kreditkarte schickt Ihnen der Kartenanbieter in den kommenden Tagen per Post zu. Auch die zugehörige PIN-Nummer, die Sie bei einer Visa-Karte vor allem zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten benötigen, bekommen Sie separat auf dem Postweg zugesandt.

Mögliche Gebühren – das kostet eine Visa-Karte

Die Kosten verschiedener Visa Kreditkarten können je nach Anbieter und Abrechnungsmodell sehr unterschiedlich ausfallen. So gibt es einige kostenlose Visa-Karten, bei denen die Kreditkarte selbst kostenfrei ist. Einzelne Leistungen können darüber hinaus mit sehr unterschiedlichen Entgelten belegt sein. Eine Übersicht über die gängigsten Gebühren von Visa-Karten:

Jahresgebühr

Eine Visa Card ohne Jahresgebühr ist nicht zwangsläufig schlechter als eine kostenpflichtige Kreditkarte. Im CHECK24 Kreditkartenvergleich finden sich viele gebührenfreie Karten unter den am besten bewerteten Angeboten. Gerade Kreditkarten der Ausführungen Visa Gold und Visa Platin kosten jedoch öfter eine jährliche Gebühr – je nachdem über welche Zusatzleistungen sie verfügen.

Zinsen

Sofern Sie Ihre Kreditkartenumsätze bei Visa-Karten ohne hundertprozentigen automatischen Ausgleich nicht rechtzeitig zurückzahlen, erhebt die Bank auf den ausstehenden Betrag Zinsen. Manche Banken erheben unterschiedlich hohe Zinssätze für den Ratenkauf mit festem Zeitplan, zum Beispiel zur Begleichung von Rechnungen und Überweisungen, sowie für sonstige Rückzahlungen ohne Zeitplan.

Bargeld abheben & bezahlen

Bei der Nutzung von Geldautomaten im In- und Ausland können verschiedene Gebühren entstehen. Einige Banken erheben sogar Gebühren für die Bargeldabhebung, wenn Sie dafür die institutseigenen Automaten verwenden. Bei Visa Kreditkarten, die weltweit kostenloses Bargeld abheben ermöglichen, kann der Automatenbetreiber – bei entsprechendem Hinweis – trotzdem ein Entgelt für die Nutzung erheben.

Kosten für Zusatzkarten

Bei einigen Banken können Sie eine Partnerkarte kostenlos zu Ihrer Visa-Karte dazubekommen. Die Abrechnung der Zweitkarte läuft in der Regel über die Hauptkarte, allerdings listen einige Banken die Umsätze von Haupt- und Partnerkarten getrennt auf. Für die Visa-Partnerkarten der meisten Banken gilt die Voraussetzung, dass der Karteninhaber volljährig ist.

Auf einen Blick: So variieren die Kosten bei unterschiedlichen Anbietern

Jahresgebühr Bezahlen in Fremdwährung Bargeld abheben in Deutschland Zins (eff. p. a.) Partnerkarte
Barclaycard Visa kostenlos kostenlos kostenlos (möglich ab 50 €) 9,37 - 18,38 % kostenlos
Hanseatic Bank GenialCard kostenlos kostenlos kostenlos 13,60 % nein
Hanseatic Bank GoldCard 35 € (1. Jahr kostenlos) 2 % des Umsatzes kostenlos 18,79 % nein
ICS Visa World Card Gold 35 € (1. Jahr kostenlos) 2 % des Umsatzes aus dem Guthaben: 1 %, max. 1,50 €; aus Verfügungsrahmen: 4 %, mind. 5,00 € 15,90 % kostenlos
Barclaycard Platinum Double 99 € kostenlos kostenlos (möglich ab 50 €) 9,37 - 18,38 % kostenlos
CHECK24 erklärt

Abhebe-Limits

Viele Banken legen für ihre Visa Kreditkarten ein Limit fest, wie viel Bargeld Sie pro Tag maximal mit der Karte abheben können. Selbst wenn der Kreditrahmen Ihrer Visa Card deutlich höher liegt, können Sie dann an einem Tag nicht mehr Geld am Automaten oder am Schalter abheben, als von der Bank vorgegeben. Als weitere Einschränkung bei der Bargeldverfügung gibt es häufig noch ein Wochenlimit.

Welche Arten von Visa Kreditkarten gibt es?

Abrechnung der Kartenumsätze bei Visa Kreditkarten

Je nach Anbieter können Sie verschiedene Arten einer Visa Karte beantragen. Vor allem die Kartenumsätze und die Akzeptanz beim Bezahlen unterscheiden sich bei den einzelnen Kartentypen. Diese Arten einer Visa Kreditkarte gibt es:

Charge Card

Bei Charge-Karten bucht die Bank Ihre kompletten Kartenumsätze einmal im Monat von Ihrem angegebenen Verrechnungskonto ab oder Sie überweisen diese manuell.

Credit Card

Dank Teilzahlungsfunktion erhalten Sie bei diesem Visa-Kartentyp einen Kreditrahmen, den Sie auf Wunsch unter Inkaufnahme von Zinsen in Raten zurückzahlen.

Debit Card

Visa-Karten vom Typ Debit gleichen bei der Abbuchung eher der Girocard eines Girokontos, da die Bank hier jeden Umsatz direkt vom verknüpften Verrechnungskonto abbucht.

Prepaid Card

Eine Visa Prepaid Kreditkarte ist eine aufladbare Kreditkarte, bei der Sie zunächst Guthaben auf Ihre Karte laden, bevor Sie diese zum Bezahlen oder Geldabheben nutzen können.

Verschiedene Ausführungen von Visa Kreditkarten

Visa Classic

Die klassische Visa-Karte können Sie vor allem zum Bezahlen im Laden und in Online-Shops sowie zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten auf der ganzen Welt verwenden.

Visa Gold

Die Kreditkarten mit goldener Aufmachung bieten im Normalfall einen größeren Leistungsumfang, zu dem etwa Reiserücktritts-, Reisegepäck- oder Auslandskrankenversicherung zählen können.

Visa Platinum

Die Farbe Platin steht bei den meisten Anbietern für exklusive Leistungen, die über das Portfolio von Visa Gold hinausgehen. Die Platin-Karten geben Banken meist nur an sehr liquide Kunden mit hohen Kreditkartenumsätzen heraus. Zu den Extras dieser Karten können beispielsweise Vollkasko-, Haftpflicht- oder Internet-Rechtsschutzversicherungen gehören.

Visa Infinite

Um von einer Bank in den ausgewählten Zirkel der Besitzer einer Visa Infinite Kreditkarte aufgenommen zu werden, sind ebenfalls außergewöhnlich hohe Umsätze notwendig. Wer es in diesen elitären Kreis schafft, kann unter anderem von einem persönlichen Concierge-Dienst und Zutritt zu exklusiven Flughafen-Lounges weltweit profitieren.

Häufige Fragen zur Visa Kreditkarte

Welche Visa Karte ist die beste?

In unserem Kreditkartenvergleich finden Sie eine Rangliste von Visa-Karten verschiedener Anbieter, deren Platzierungen nach objektiven Kriterien erfolgen. Welche Visa-Karte die beste für Sie ist, hängt auch stark von Ihrer geplanten Verwendung der Kreditkarte ab. Sind Sie zum Beispiel viel auf Reisen, kann sich eine Gold- oder Platin-Visa-Karte mit umfangreichen Reiseversicherungen für Sie lohnen. Ist Ihnen besonders wichtig, dass Sie mit der Visa Card weltweit kostenlos Bezahlen und Bargeld abheben können, sollten Sie Ihre Suche anhand der Filter auf Karten mit diesen Eigenschaften eingrenzen. So finden Sie schnell und einfach die für Sie beste Visa-Karte.

Wer haftet bei Verlust der Visa Kreditkarte?

Solange Sie vor dem Verlust Ihrer Visa-Karte nicht grob fahrlässig handeln, haften Sie als Kunde nur bis zu einer Schadenssumme von maximal 50 Euro. Sobald Sie den Verlust Ihrer Kreditkarte gemeldet haben, sind Sie grundsätzlich nicht mehr für Schäden haftbar, die im Anschluss an die Meldung entstehen. Die "Zero Liability Policy" von Visa und Mastercard soll zudem garantieren, dass Kunden gar nicht mehr für Betrugsfälle haftbar gemacht werden. Grob fahrlässiges Handeln oder betrügerische Absichten führen aber auch zum Erlöschen dieser Garantie. Zu grober Fahrlässigkeit zählt zum Beispiel die Praxis, Kreditkarte und PIN zusammen im Portemonnaie aufzubewahren.

Wie sperre ich meine Visa Kreditkarte?

Bemerken Sie den Verlust Ihrer Visa-Karte, sollten Sie diese nach Möglichkeit umgehend sperren lassen. Hierzu steht Ihnen in Deutschland die kostenfreie Telefonnummer 0800-811-8440 zur Verfügung. Welche Telefonnummer Sie zur Sperrung Ihrer Visa Card im Ausland wählen sollten, hängt von dem Land ab, in dem Sie sich befinden. Hier finden Sie eine Liste aller Visa-Sperr-Hotlines nach Ländern zum PDF-Download. Kennen Sie nicht den genauen Sperrnotruf in Ihrem Reiseland, können Sie international auch die Nummer +1-303-967-1096 wählen.

Kann ich mit meiner Visa Karte kontaktlos bezahlen?

Die Möglichkeit zur kontaktlosen Bezahlung gehört mittlerweile an den meisten Ladenkassen zum Standard. Dafür halten Sie die Karte im Abstand von wenigen Zentimetern vor das Kartenterminal. Auf Ihrer Visa Kreditkarte erkennen Sie an dem kleinen Wellensymbol, ob die Karte mit einem NFC-Chip ausgestattet ist. Dieser ermöglicht den Bezahlvorgang ohne Einstecken der Karte in das Lesegerät und ist in fast allen neu herausgegebenen Visa-Karten verbaut. Ob Sie kontaktlos mit einer Visa Kreditkarte bezahlen können, sehen Sie auch in den Details jeder Karte im Kreditkartenvergleich.

Wo kann ich eine Visa Card beantragen?

Am einfachsten können Sie verschiedene Visa-Karten in unserem Kreditkartenvergleich miteinander vergleichen. Zudem können Sie viele der Kreditkarten dort auch direkt online beantragen. Auch die Legitimierung, also den Nachweis Ihrer Identität, können Sie dabei ganz bequem von zu Hause oder unterwegs per Videoident vornehmen. Dank der sogenannten „Qualifizierten Elektronischen Signatur (QES)" können Sie bei vielen Visa Cards sogar den Kreditkartenvertrag digital anhand eines Zahlencodes unterschreiben. Sämtliche Schritte können Sie dank verständlicher Erklärungen innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Smartphone oder Laptop mit stabiler Internetverbindung durchlaufen.