Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Jetzt Zinsen aufs Girokonto sichern
Onlinekonto beim Testsieger
Kostenlose Konten mit Bonus
CHECK24 Kontoumzug

Dank unseres kostenlosen und volldigitalen CHECK24 Kontoumzugs können Sie mit einem Klick alles Wichtige von Ihrem alten auf Ihr neues Girokonto umziehen.


  • • Zahlungspartner über neue IBAN informieren

  • • Daueraufträge auf neues Konto umziehen

  • • Altes Konto zum Wunschtermin schließen

Weitere Details zum CHECK24 Kontoumzug finden Sie hier:
https://kontoumzug.check24.de/

Volldigitale & schnelle Eröffnung
1-Klick-Kontoumzug möglich
Kredite Günstiger geht's nicht Garantie
Tüv
Schufa
Bereits CHECK24 Kunde? Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
anmelden
Unsere Partner
„Alles Top!‟ 02/2024

Schnell, einfach & sicher: Ihre CHECK24 Service-Vorteile

Persönlich
Unsere Girokonto-Experten beraten Sie Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr kostenlos per Telefon und E-Mail.
Kostenlos
Unser Girokonto-Vergleich und unsere Beratung sind für Sie zu 100 Prozent kostenlos und
unverbindlich.
Schnell
Mit digitalen Prozessen wie dem CHECK24 Kontoumzug kommen Sie schnell und bequem zu Ihrem neuen Girokonto.
Exklusive Prämien
Erhalten Sie exklusive Prämien und Boni bei der Girokontoeröffnung über den
CHECK24 Vergleich.

Onlinekonto

Das Wichtigste zum Onlinekonto

  • Reine Onlinekonten werden in der Regel von Direktbanken angeboten und bieten Vorteile wie niedrigere Gebühren und einen rund um die Uhr verfügbaren Service.
  • Nach erfolgreichem Abschluss steht Ihnen das digitale Konto sofort zur Verfügung.
  • Verschiedene Sicherheitsmerkmale schützen Online-Konten ausreichend - einige wichtige Punkte sollten Sie dennoch beachten.

Was ist ein Online-Konto?

Ein Onlinekonto ist ein Bankkonto, das über das Internet eröffnet und geführt wird. Sie erledigen Ihre Bankgeschäfte ausschließlich über das Internet – per Smartphone, Tablet oder Computer. So können Sie jederzeit online Ihren Kontostand abfragen, Geld überweisen oder Ihre Zahlungskarten verwalten.

Online-Banking bedeutet jedoch nicht automatisch, dass es sich um ein reines Online-Konto handelt. Denn auch mit einem klassischen Girokonto bei einer Filialbank lassen sich Bankgeschäfte online erledigen. Digitale Konten werden meist von Direktbanken ohne Filialnetz angeboten. Der Unterschied zum Girokonto besteht darin, dass klassische Bankdienstleistungen wie persönliche Beratung oder Einzahlungen in einer Filiale nicht möglich sind.

Frau mit Bankkarte am Laptop

Vor- & Nachteile von digitalen Konten

Vorteile

Kostenersparnis

Ein Online-Konto ist in der Regel günstiger als ein Konto bei einer Filialbank. Das liegt daran, dass Online-Banken keine teuren Filialen unterhalten müssen. Im Vergleich zum klassischen Girokonto entfallen daher oft die Gebühren für Kontoführung, Transaktionen und Bankkarten.

Rund um die Uhr geöffnet

Onlinebanken sind nicht an die Öffnungszeiten einer Filiale gebunden. Beim Online-Banking können Sie rund um die Uhr Ihren Kontostand abfragen oder eine Überweisung tätigen. Bei einer Echtzeitüberweisung ist das Geld sogar innerhalb weniger Sekunden auf dem Bankkonto des Empfängers.

Einfach und bequem

Viele Onlinebanken haben zusätzlich zum Online-Banking eine eigene Banking-App an. Mit diesen praktischen Apps können Sie Ihre Bankgeschäfte einfach und bequem auch unterwegs über Ihr Smartphone erledigen. Auf dem Smartphone haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Online-Konto und werden per Push-Nachricht über Ihre Umsätze informiert.

CHECK24 Wissen

Banking-Apps werden immer beliebter

Eine aktuelle Studie von YouGov zeigt, dass die Nutzung von Smartphones für Bankgeschäfte immer beliebter wird. 59 Prozent der Befragten haben mindestens eine Banking-App auf ihrem Smartphone und nutzen diese regelmäßig, um beispielsweise Kontostand und Umsätze abzufragen, Überweisungen im In- und Ausland zu tätigen oder mobil zu bezahlen. Onlinebanken gehen auch auf die Wünsche der Nutzer ein und entwickeln ihre Banking-Apps stetig weiter. So ermöglichen viele Banken bereits Fotoüberweisungen oder die Verwaltung mehrerer Bankkonten in einer App, sogenanntes Multi-Banking.

Nachteile

Bargeldverfügbarkeit

An größere Bargeldbeträge zu gelangen, gestaltet sich bei einem Online-Konto etwas schwieriger als bei einem Filialkonto. Zwar können Sie mit Ihrer Debitkarte an allen Geldautomaten mit Visa- oder Mastercard-Logo Bargeld abheben, allerdings sind die Beträge limitiert.

Bargeldeinzahlungen bei einer Direktbank sind in der Regel kostenpflichtig, da dies nur über eine Partnerschaft mit einer anderen Bank oder einem Unternehmen funktioniert.

Keine persönliche Beratung

Die persönliche Beratung durch einen Bankmitarbeiter entfällt bei einem Online-Konto, da es keine Filialen vor Ort gibt.

Der Kundensupport einer Onlinebank steht Ihnen nur telefonisch oder online per Chat zur Verfügung.

Online-Zugang zwingend erforderlich

Viele Onlinebanken haben zusätzlich zum Online-Banking eine eigene Banking-App an. Mit diesen praktischen Apps können Sie Ihre Bankgeschäfte einfach und bequem auch unterwegs über Ihr Smartphone erledigen. Auf dem Smartphone haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Online-Konto und werden per Push-Nachricht über Ihre Umsätze informiert.

CHECK24 Tipp

Die Ladenkasse als Geldautomat

Onlinebanken bieten ihren Kunden die Möglichkeit, im Einzelhandel Geld abzuheben: Entweder direkt beim Einkauf an der Supermarktkasse (maximal 200 Euro pro Einkauf) oder per generiertem Barcode in der Banking-App ohne Mindesteinkauf.

Passendes Onlinekonto finden

So funktioniert’s:
  • Online-Konto vergleichen

    Über den CHECK24 Girokonto-Vergleich können Sie verschiedene Onlinekonten miteinander vergleichen und sich einen umfassenden Überblick über die Konditionen und Leistungen verschaffen.

  • Antrag ausfüllen

    Den Kontoantrag können Sie innerhalb weniger Minuten komplett digital ausfüllen und einreichen. Es werden nur wenige persönliche Daten benötigt.

  • Identität bestätigen

    Für den Abschluss eines Onlinekontos bestätigen Sie Ihre Identität mittels Legitimationsverfahren und unterschreiben den Antrag digital. Das Onlinekonto ist sofort einsatzbereit. 

CHECK24 Empfehlung: 
Diese Onlinekonten bieten die besten Leistungen

Wie sicher sind Onlinekonten?

Onlinekonten sind durch verschiedene Sicherheitsverfahren – wie biometrische Merkmale in Form von Gesichtserkennung oder Fingerabdruck und verschlüsselte Datenübertragung – gut vor dem Zugriff Fremder geschützt. Für noch mehr Sicherheit sorgt die EU-Zahlungsdienstrichtlinie PSD2, die beim Online- und Mobile Banking eine Zwei-Faktor-Authentifizierung vorschreibt. Um eine Überweisung freizugeben, benötigen Sie dann ein persönliches Passwort oder eine generierte TAN.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones auf dem neuesten Stand halten, starke Passwörter verwenden und keine Bankgeschäfte über öffentliche W-LAN-Netzwerke abwickeln. Überprüfen Sie zudem regelmäßig Ihre Kontobewegungen und achten Sie auf Phishing-Angriffe.

Schloss mit Münzen auf Tastatur

Häufige Fragen zum Online-Konto

Gibt es Online-Konten ohne Schufa-Abfrage?

Ja, einige Banken verzichten bei der Kontoeröffnung auf eine Schufa-Prüfung. So haben Personen die Möglichkeit, trotz negativer Schufa ein digitales Konto zu eröffnen. Im Girokonto-Vergleich von CHECK24 können sich Kunden über die Filtereinstellungen nur Konten ohne Bonitätsprüfung anzeigen lassen. Bei einem Online-Konto ohne Schufa-Abfrage erhalten Kontoinhaber in der Regel keinen Dispokredit.

Ist ein Onlinekonto kostenlos?

Die Kosten für ein digitales Konto können je nach Bank variieren. Direktbanken bieten jedoch häufig Online-Konten an, die unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos sind – zum Beispiel bei regelmäßigem Geldeingang oder wenn eine bestimmte Anzahl von Transaktionen getätigt werden.

Welches Online-Konto ist das Beste?

Die Frage nach dem besten Onlinekonto lässt sich nicht pauschal beantworten. Dies hängt strak von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Kunden ab. Ein umfassender Girokonto-Vergleich, der Faktoren wie monatlicher Geldeingang, Bargeldabhebungen oder Dispozinsen oder kostenlose Bankkarten berücksichtigt, kann helfen, ein passendes Online-Konto zu finden.

Author image
Lisa Wendel ()
Online Redakteurin Finanzen
Lisa ist seit 2022 Teil der Online Redaktion von CHECK24. Als gelernte Bankkauffrau ist sie mit den Themen rund um die Finanzwelt vertraut und bereitet diese einfach und verständlich für die Leser auf.

Alle Girokontovergleiche

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
Transparent
Wir bieten Ihnen einen Überblick
über Preise und Leistungen von
tausenden Anbietern. Und das alles
über eigene Vergleichsrechner.
Kostenlos
Für Kunden ist unser Service
kostenlos. Wir finanzieren uns über
Provisionen, die wir im Erfolgsfall
von Anbietern erhalten.
Vertrauenswürdig
Bei uns können Kunden erst nach
einem Abschluss eine Bewertung
abgeben. Dadurch sehen Sie nur
echte Kundenbewertungen.
Erfahren
Seit 1999 haben unsere Experten
über 15 Millionen Kunden beim
Vergleichen und Sparen geholfen.
Telefon