Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 10 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 10
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail. Die
E-Mail Adressen der einzelnen Bereiche finden
Sie auf der Kontaktseite »
Sie sind hier:

Alle Finanzen immer im Blick Erfolgreich sparen mit dem Mehrkonten-Modell

|

A A A
Mit einem einzigen Konto Geld zu sparen, kann schwierig werden. Vor allem, wenn man über dieses auch all seine Zahlungen im Alltag abwickelt. Besser klappt es mit verschiedenen Konten für unterschiedliche Zwecke. Mit der richtigen Unterstützung behalten Sie dabei nicht nur den Überblick, sondern haben auch wieder Spaß am Sparen.
Mit dem Kontomanager haben Sie immer alle Konten im Blick

Alle Ihre Konten können Sie übersichtlich mit dem CHECK24 Kontomanager verwalten

Sparen kann so einfach sein, man darf das Geld nur nicht ausgeben. Doch dann kommt einem der Alltag in die Quere und am Ende des Monats bleibt wenig für den Ruhestand oder für langgehegte Träume wie etwa eine Weltreise übrig. Hier können Sie gegensteuern: Sparen Sie nicht das Geld, was am Ende des Monats übrig bleibt, sondern legen Sie einen Teil Ihrer Einnahmen gleich zu Beginn des Monats zurück. Am besten auf einem separaten Konto. Dafür eignet sich ein kostenloses Girokonto oder ein Tagesgeldkonto, bei dem Sie im besten Fall für Ihre monatlichen Rücklagen auch noch Zinsen erhalten. So müssen Sie sich für den Rest des Monats nichts verkneifen und auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn Sie das nächste Mal shoppen gehen.

Noch besser organisieren Sie Ihre Finanzen, wenn Sie für unterschiedliche Zwecke verschiedene Konten einrichten. Mithilfe des sogenannten Mehrkonten-Modells ordnen Sie Ihre Einnahmen besser und erreichen so Ihre finanziellen Ziele leichter. Alle Konten können Sie schließlich ganz einfach mit dem CHECK24 Kontomanager verwalten und behalten so leicht den Überblick über Ihre Finanzen.

Viele Ziele, viele Konten

Das Mehrkonten-Modell eignet sich besonders gut dafür, das Sparen zu automatisieren. Die Idee dahinter ist, dass Sie für unterschiedliche Zwecke wie Sparen fürs Alter, ein finanzielles Polster für Notfälle, Spaßausgaben, regelmäßige Zahlungen wie Abos und Co. oder auch Spenden ein eigenes Konto anlegen. Zu Beginn des Monats überweisen Sie dann per Dauerauftrag den gewünschten Betrag auf das entsprechende Konto. Wie viele Konten Sie anlegen, bleibt dabei Ihnen überlassen. Am häufigsten greifen Sparer zu dem 3- oder dem 5-Konten-Modell.

3-Konto-Modell
  • Allgemeines Girokonto: Über das Konto wickeln Sie wie gewohnt regelmäßige Zahlungen oder Ausgaben im Alltag ab.

  • Sparkonto: Mit diesem Konto bauen Sie langfristig Ersparnisse auf.

  • Spaßkonto: Auf diesem Konto zahlen Sie Geld für besondere Aktivitäten, Urlaub oder für Dinge ein, die Sie sich gönnen wollen.
Beim 5-Konten-Modell fügen Sie wahlweise noch Konten für Notfälle, Investitionen oder Spenden hinzu, je nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Richtig sparen mit dem Sparkonto

Wenn Sie über einen längeren Zeitraum Geld sparen und so ein kleines Vermögen aufbauen möchten, sollten Sie für diesen Zweck ein extra Konto anlegen. Dafür bietet sich ein kostenloses Tagesgeldkonto an, denn so werden Ihre Ersparnisse verzinst. Obwohl Sie mit einem Tagesgeldkonto täglich über Ihr Geld verfügen können, sollten Sie Ihre Ersparnisse nicht anrühren. Ansonsten bräuchten Sie auch kein extra „Sparkonto“. Per Dauerauftrag überweisen Sie zu Beginn des Monats den Teil Ihrer Einnahmen, den Sie sparen wollen. So landet Monat für Monat ein fester Teil Ihres Einkommens automatisch in Ihrer virtuellen Spardose und die Ersparnisse vermehren sich fortan von ganz alleine – ohne dass Sie aktiv werden müssen.

Persönliche Sparquote ermitteln

Damit Sie monatlich noch genügend Geld zum Leben zur Verfügung haben und nicht zu viel oder zu wenig Geld sparen, sollten Sie Ihre persönliche Sparquote festlegen. Die Sparquote beziffert den prozentualen Teil Ihrer Einnahmen, den Sie sparen. Sie berechnet sich so: Den gesparten Betrag durch das zur Verfügung stehende Einkommen teilen. Das ergibt einen Wert zwischen null und eins. Multiplizieren Sie diesen Wert mit 100 und Sie erhalten Ihre persönliche Sparquote:

Beispiel:
Bei einem Nettoverdienst von 2.000 Euro und einem gesparten Betrag von 300 Euro liegt die Sparquote beispielsweise bei 15 Prozent.

300€ / 2.000€ = 0,15 X 100 = 15 Prozent

Am besten Sie beginnen zunächst mit einer niedrigen Sparquote und steigern diese im Laufe der Zeit. Um herauszufinden, welche Sparquote am besten zu Ihnen passt, sollten Sie einen Kassensturz machen und alle Einnahmen und Ausgaben eines Monats gegenüberstellen. Das klappt besonders leicht mit dem CHECK24 Kontomanager, der Ihre Ausgaben dank künstlicher Intelligenz automatisch Kategorien wie Miete, Restaurant oder Shopping zuordnet. So sehen Sie sofort, wo Sie wie viel Geld sparen können, ohne sich einzuschränken.  
Kontomanager

Alle Konten im Blick behalten

Bei mehr als einem Konto kann man schon mal die Übersicht verlieren. Bei drei oder mehr Konten ist Unterstützung nötig. Mit dem kostenlosen CHECK24 Kontomanager haben Sie alle Finanzen stets im Blick. Dank Multibanking-Lösung können Sie mit der App alle Konten bequem verwalten – egal welcher Kontotyp und egal von welcher Bank. So bleiben Sie nicht nur ständig  über Einzahlungen und Abbuchungen informiert, sondern können auch Überweisungen mit einer einzigen Anwendung erledigen. Die übersichtliche Darstellung Ihres Gesamtguthaben oder den einzelnen Guthaben diverser Konten zeigen Ihnen dabei, wie weit Sie Ihre Sparziele schon umgesetzt haben.

Die Fortschritte Ihres Sparens jederzeit präsent zu haben, kann sehr motivierend wirken und das gute Gefühl verleihen, diesen Weg weiter gehen zu wollen. Vielleicht spornt Sie das sogar an und Sie möchten unter Umständen Ihre Sparquote schon nach kurzer Zeit erhöhen. Von daher sind das Mehrkonten-Modell und der CHECK24 Kontomanager ein unschlagbares Duo, wenn es darum geht, langfristig zu sparen.
 

Alle CHECK24 Kontomanager-Vorteile auf einen Blick

✓ Kostenloser Service praktisch als App für iOS und Android, am PC und Tablet

✓ Übersichtliche grafische Auswertung aller Einnahmen und Ausgaben

✓ Automatische Kategorisierung aller Ausgaben

✓ Volle Kontrolle über alle Bankkonten und Verträge – egal bei welcher Bank

✓ Vollautomatische Vertragsübersicht basierend auf Ihren Banktransaktionen

✓ Intelligentes Warnsystem bei Beitragserhöhungen von Ihren Verträgen

✓ Schnell und unkompliziert Fixkosten senken durch alternative Vertragsangebote

✓ Immer up-to-date mit individuellen Benachrichtigungen (z.B. bei Auslandsabbuchungen)

✓ Überweisungen von verschiedenen Konten in Sekundenschnelle – dank Fotoüberweisung

✓ BaFin-Zertifizierung für höchste Sicherheitsstandards

Weitere Nachrichten über Konto-Kredit

Weitere Nachrichten über Konto-Kredit