Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
stift-kreist-zahlen-ein

Kontoführungsgebühren müssen nicht sein

Banken und Sparkassen verlangen für die Kontoführung eine monatliche Grundgebühr. Günstige Konditionen erhalten Sie vor allem bei Direktbanken, da diese kein Filialnetz mit persönlichen Beratern unterhalten müssen. Wenn Sie keine oder nur geringe Kontoführungsgebühren für Ihr Girokonto zahlen, sparen Sie mehrere hundert Euro pro Jahr.

Girokonto ohne Kosten

Bedingungslos kostenlose Girokonten, bei denen Sie keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen müssen, bieten nur wenige Banken an. Mit hohen Kontoführungsgebühren müssen Sie sich dennoch nicht zufriedengeben.

geldmünzen-an-überweisungsträger

Im Girokonto-Vergleich von CHECK24 haben Sie die Möglichkeit, kostenpflichtige Banken von Anfang an mithilfe der Filterfunktion auszuschließen. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass bei vielen Instituten das Angebot der kostenlosen Kontoführung nur unter bestimmten Bedingungen gilt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Regelmäßige Zahlungseingänge in Form von Gehalt oder Rente
  • Aktive Kontonutzung mit einer bestimmten Anzahl an Transaktionen
  • Keine Überschreitung der Altersgrenze (kostenlos für Kontoinhaber unter 28 Jahre)

Die genauen Bedingungen variieren je nach Bank. Sind diese jedoch nicht erfüllt, zahlen Sie Kontoführungsgebühren. 

CHECK24 Hinweis

Weitere finanzielle Aspekte beim Girokonto-Vergleich

Die Kontoführungsgebühren sollten jedoch nicht das einzige Kriterium bei der Wahl des Girokontos sein. Auch bei scheinbar günstigen Angeboten fallen oftmals an anderer Stelle hohe Kosten an. Dazu gehören beispielsweise die Dispozinsen, Gebühren für Partner- oder Kreditkarten sowie Kosten für die Bargeldabhebung. In einigen Fällen begrenzen die Institute auch die Anzahl der monatlichen Buchungen.

Die beliebtesten Girokonten ohne Kontoführungsgebühren

Der CHECK24 Girokonto-Vergleich bietet eine Vielzahl unterschiedlicher (Gehalts-)Girokonten, darunter auch einige kostenlose Angebote. Für die Bewertung der einzelnen Angebote haben die CHECK24 Girokonto-Experten eine Kontonote um Ihnen die Wahl des passenden Girokontos zu erleichtern. In die Bewertung fließen die wichtigsten Kontoleistungen, Kundenbewertungen und aktuelle Konditionen mit ein.

Das folgende Ranking zeigt die beliebtesten Girokonten, basierend auf der Attraktivität der Produktleistungen sowie den Anträgen bisheriger Kunden:

Kontoname
Kontonote
Monatliche Kontogebühr
Dispozins
Automaten (gebührenfrei)
Neukundenbonus
Kundenbewertung

1. Smartkonto

C24 Bank
1,1
Kontonote
sehr gut
Grade frame grey
0 €
7,49%
57.763
75 €
4,56/5
Ausgabe einer Girocard
0 € (optional in der App beantragbar); Partnerkarte: Keine Partnerkarte verfügbar
Ausgabe einer Debitkarte
0 €; Partnerkarte: keine Partnerkarte verfügbar
Einsatz der Karten zum Bezahlen in Fremdwährung
Girocard: nicht möglich
Debitkarte: 0 €
Buchungen (Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift)
0 € / 0 € / 0 €
Bargeldauszahlung an Geldautomaten
Girocard: 0 € (Der Automatenbetreiber erhebt ein direktes Entgelt für jede Bargeldauszahlung)
Debitkarte: 0 € (4 kostenlose Abhebungen / Monat in Deutschland und dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR); jede weitere Abhebung 2 €)
Bargeldauszahlung an fremden Geldautomaten in Fremdwährung
Girocard: nicht möglich
Debitkarte: 0 € (4 kostenlose Abhebungen / Monat; jede weitere Abhebung 2 €)
Bargeldauszahlung in der Bankfiliale/ Handel
am Bankschalter nicht verfügbar; mit Girocard / App in zahlreichen Supermärkten kostenlos Bargeld abheben
Bargeldeinzahlung
7,50 € (für Einzahlungen bis einschließlich 5.000 € über die ReiseBank; für Beträge darüber: 15 €. Alternativ 1,75 % des Einzahlungsbetrags in über 12.000 Partnergeschäfte bis zu 999 € täglich.)
Mobiles Bezahlen
Apple Pay, Google Pay
Sonderleistungen
4 Pockets (Unterkonten), Echtzeitüberweisung, Kostenoptimierung, Multibanking, Klimapositiv, Fotoüberweisung, Ausgabenanalyse, Gemeinsames Konto (andere C24 Kunden hinzufügen und Finanzen gemeinsam verwalten), virtuelle Karte
Weitere Informationen

2. Girokonto

ING
1,2
Kontonote
sehr gut
Grade frame grey
0 €
10,99%
57.763
50 €
4,51/5
Ausgabe einer Girocard
0,99 € (optional in der Strecke auswählbar); Partnerkarte: 0,99 € (optional in der Strecke auswählbar)
Ausgabe einer Debitkarte
0 €; Partnerkarte: 0 €
Einsatz der Karten zum Bezahlen in Fremdwährung
Girocard: nicht möglich
Debitkarte: 1,99%
Buchungen (Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift)
0 € / 0 € / 0 €
Bargeldauszahlung an Geldautomaten
Girocard: 0 € (ab 50 € an Geldautomaten der ING)
Debitkarte: 0 € (ab 50 € deutschland- und euroweit an Geldautomaten mit VISA-Zeichen)
Bargeldauszahlung an fremden Geldautomaten in Fremdwährung
Girocard: 5 €
Debitkarte: 1,99%
Bargeldauszahlung in der Bankfiliale/ Handel
in ReiseBank Filiale ab 5.000-25.000 € möglich, Kosten: 0,25% des Betrags mind. 19 €; in einigen Geschäften (z.B. ALDI Süd) mit der Girocard oder via die App kostenlos möglich
Bargeldeinzahlung
0 € (an 60 ING Einzahlungsautomaten mit der Girocard; Alternativ über die App im Supermarkt für 1,5% vom Einzahlungsbetrag oder in Filialen der ReiseBank für 7,50 € je 5.000 € (Einzahlungsbetrag: mind. 1.000 € und max. 25.000 €, keine Münzen))
Mobiles Bezahlen
Apple Pay, Google Pay
Sonderleistungen
Fotoüberweisung, Kleingeld Plus
Weitere Informationen

3. Girokonto

DKB - Dt. Kreditbank
1,3
Kontonote
sehr gut
Grade frame grey
0 €
9,90%
57.763
75 €
4,41/5
Ausgabe einer Girocard
0,99 € (nachträglich bei der Bank beantragbar); Partnerkarte: keine Partnerkarte verfügbar
Ausgabe einer Debitkarte
0 €; Partnerkarte: keine Partnerkarte verfügbar
Einsatz der Karten zum Bezahlen in Fremdwährung
Girocard: 2,20%
Debitkarte: Mit Aktivstatus weltweit 0 €; sonst 2,20% vom Umsatz
Buchungen (Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift)
0 € / 0 € / 0 €
Bargeldauszahlung an Geldautomaten
Girocard: 0 € (an DKB Automaten; sonst 1% mind. 10,00 €)
Debitkarte: 0 € (Mindestbetrag pro Abhebung ist 50 €. Maximalbetrag pro Tag ist 1.000 €.)
Bargeldauszahlung an fremden Geldautomaten in Fremdwährung
Girocard: 1% mind. 10,00 €
Debitkarte: 0 € (mit der VISA Debit weltweit kostenlos an Geldautomaten mit Visa-Zeichen (nach 3 Monaten nur kostenlos bei monatl. Geldeingang von mind. 700 €; sonst 2,20% vom Umsatz). Mindestbetrag pro Abhebung ist 50 €. Maximalbetrag pro Tag ist 1.000 €.)
Bargeldauszahlung in der Bankfiliale/ Handel
am Bankschalter nicht verfügbar; im Supermarkt mit der Girocard kostenlos möglich
Bargeldeinzahlung
1,50% vom Betrag, mind. 2,50 € und max. 15,00 € an DKB Einzahlungsautomaten mit der Girocard; Alternativ: via die Banking App mit Cash im Shop für 1,5% vom Einzahlungsbetrag
Mobiles Bezahlen
Apple Pay, Google Pay
Sonderleistungen
DKB-App mit Card Control (Einsatzmöglichkeiten der Karte selbst steuern), Exklusive Vorteilsangebote
Weitere Informationen

4. HVB PlusKonto

HypoVereinsbank
1,3
Kontonote
sehr gut
Grade frame grey
0 €
3,71%
6.000
75 €
4,19/5
Ausgabe einer Girocard
0 €; Partnerkarte: 0 €
Ausgabe einer Debitkarte
0 €; Partnerkarte: 0 €
Einsatz der Karten zum Bezahlen in Fremdwährung
Girocard: 1% mind. 1,50 € max. 5,50 €
Debitkarte: 1,75% des Umsatzes
Buchungen (Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift)
0 € / 0 € / 0 €
Bargeldauszahlung an Geldautomaten
Girocard: 0 € (an Geldautomaten der Cash Group)
Debitkarte: 0 € (bei allen Banken der UniCredit Group; sonst 2,50 €)
Bargeldauszahlung an fremden Geldautomaten in Fremdwährung
Girocard: 0 € (bei allen Banken der UniCredit Group; sonst 1% mind. 4,75 €)
Debitkarte: 0 € (bei allen Banken der UniCredit Group; sonst 2,50 €)
Bargeldauszahlung in der Bankfiliale/ Handel
0 € (am Schalter der HypoVereinsbank in Euro; in einigen Geschäften (z.B. REWE) mit der Girocard kostenlos möglich)
Bargeldeinzahlung
0 € (am Schalter und am Automaten)
Mobiles Bezahlen
Apple Pay
Sonderleistungen
5% Rückvergütung bei vielen Reiseanbietern, VISA Debit-Kreditkarte aus Maisstärke
Weitere Informationen

5. Girokonto Klassik

1822direkt
2,0
Kontonote
gut
Grade frame grey
0 €
11,48%
23.164
75 €
3,99/5
Ausgabe einer Girocard
0,50 €; Partnerkarte: 0,50 €
Ausgabe einer Debitkarte
nicht verfügbar
Einsatz der Karten zum Bezahlen in Fremdwährung
Girocard: 1,75% mind. 1,50 €
Debitkarte: nicht verfügbar
Buchungen (Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift)
0 € / 0 € / 0 €
Bargeldauszahlung an Geldautomaten
Girocard: 0 € (6x pro Monat an Sparkassen-Verbund Geldautomaten; darüber hinaus 2 € je Bargeldverfügung)
Debitkarte: nicht möglich
Bargeldauszahlung an fremden Geldautomaten in Fremdwährung
Girocard: 1% mind. 6 €
Debitkarte: nicht möglich
Bargeldauszahlung in der Bankfiliale/ Handel
0 € (am Schalter der Frankfurter Sparkasse oder im Supermarkt mit der Girocard kostenlos möglich)
Bargeldeinzahlung
0 € (in Filialen der Frankfurter Sparkasse am Schalter und an den Einzahlautomaten)
Mobiles Bezahlen
Apple Pay, Google Pay
Sonderleistungen
Versicherungsleistungen zur Visa Gold Kreditkarte, Multibanking
Weitere Informationen

Tipps zum Sparen von Kontoführungsgebühren

Gebühren in der Steuererklärung angeben

Kontoführungsgebühren können Sie in der Steuererklärung pauschal als Werbungskosten geltend machen. Dabei müssen Sie keine zusätzlichen Nachweise über die angefallenen Gebühren erbringen. Der Pauschalbetrag liegt bei 16 Euro pro Jahr.

Zusätzliche Leistungen reduzieren

Neben den Kontoführungsgebühren können für ein Girokonto weitere Kosten anfallen. Einige Banken verlangen beispielsweise für eine Kreditkarte oder Partnerkarte Gebühren. Überlegen Sie sich genau, welche zusätzlichen kostenpflichtigen Leistungen Sie benötigen und auf welche Sie verzichten können.

Kontobedingungen erfüllen

Einige Banken legen für die kostenlose Kontoführung bestimmte Anforderungen fest. Informieren Sie sich genau über die Bedingungen Ihrer Bank und stellen Sie sicher, dass Sie diese erfüllen. Geben Sie Ihr Konto zum Beispiel für Lohn- oder Rentenzahlungen an, um den Mindestgeldeingang zu erreichen.

Kontowechsel zu einer anderen Bank

Zahlen Sie hohe Kontoführungsgebühren, sollten Sie einen Kontowechsel zu einem Girokonto ohne Kosten in Betracht ziehen. Ihr Konto können Sie besonders schnell und einfach mit dem digitalen CHECK24 Kontowechselservice wechseln.

Häufige Fragen

Was sind Kontoführungsgebühren?

Banken verlangen für die Kontoführung eine monatliche Grundgebühr, um die Kosten für ein Girokonto abzudecken. Die Kontoführungsgebühren werden in der Regel quartalsweise abgerechnet, obwohl die Kosten monatlich anfallen. Bankkunden werden über die anfallenden Gebühren auf ihren Kontoauszügen informiert.

Wie hoch sind Kontoführungsgebühren?

Es gibt keine gesetzlichen Vorgaben für die Höhe der Kontoführungsgebühren. Banken und Sparkassen können selbst festlegen, wie viel Kunden für die Kontoführung zahlen müssen. Daher variieren die Gebühren von Bank zu Bank. Je nach Leistungsumfang können sie über 100 Euro pro Jahr betragen.

Stiftung Warentest empfiehlt Verbrauchern, nicht mehr als 5 Euro pro Monat oder 60 Euro pro Jahr für ein Girokonto inklusive Girocard zu bezahlen.

Was ist die beste Bank ohne Kontoführungsgebühren?

Besonders attraktiv ist ein Girokonto ohne Gebühren und ohne Mindestanforderungen. Das Smartkonto der C24 Bank ist komplett gebührenfrei. Kontoinhaber zahlen weder Kontoführungsgebühren noch Gebühren für eine Debitkarte.

Wie kann ich Kontoführungsgebühren vermeiden?

Um Gebühren für die Nutzung Ihres Girokontos zu vermeiden, sollten Sie folgende Tipps beachten:

  • Wählen Sie ein Girokonto ohne monatliche Grundgebühren aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen für eine kostenlose Kontoführung erfüllen, wie zum Beispiel einen monatlichen Mindestgeldeingang.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Girokonto zu überziehen und den Dispokredit in Anspruch zu nehmen.
  • Achten Sie auf eine kostenlose Giro- oder Debitkarte, die beim Geldabheben keine Kosten verursacht.
  • Beachten Sie eventuelle Kosten für Überweisungen, Bargeldeinzahlungen und -abhebungen.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Author image
Lisa Wendel ()
Online Redakteurin Finanzen
Lisa ist seit 2022 Teil der Online Redaktion von CHECK24. Als gelernte Bankkauffrau ist sie mit den Themen rund um die Finanzwelt vertraut und bereitet diese einfach und verständlich für die Leser auf.
Unsere Partner
„Alles gut, aber eingeschränkte Dispohöhe.‟ 05/2024

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Girokonto?  

                                                                                          

Welche Art von Girokonto suchen Sie?

weiterführende Links

CHECK24 – Deutschlands größtes Vergleichsportal
Transparent
Wir bieten Ihnen einen Überblick
über Preise und Leistungen von
tausenden Anbietern. Und das alles
über eigene Vergleichsrechner.
Kostenlos
Für Kunden ist unser Service
kostenlos. Wir finanzieren uns über
Provisionen, die wir im Erfolgsfall
von Anbietern erhalten.
Vertrauenswürdig
Bei uns können Kunden erst nach
einem Abschluss eine Bewertung
abgeben. Dadurch sehen Sie nur
echte Kundenbewertungen.
Erfahren
Seit 1999 haben unsere Experten
über 15 Millionen Kunden beim
Vergleichen und Sparen geholfen.
Telefon