Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 16 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 16
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kreditkarte@check24.de
Sie sind hier:

Kreditkarte Lexikon

A A A

Zahlungsunfähigkeit

Als zahlungsunfähig gelten Personen, die ihre Schulden aufgrund von fehlenden Zahlungsmitteln auf Dauer nicht aus eigener Kraft begleichen können. Eine vorübergehende Zahlungsstockung ist somit nicht als Zahlungsunfähigkeit zu bezeichnen. Synonym kann auch der Begriff Insolvenz für Zahlungsunfähigkeit verwendet werden. Wenn Privatpersonen zahlungsunfähig werden, bietet sich in Deutschland die Möglichkeit, Privatinsolvenz anzumelden.

Laut einer Schufa-Studie sind vor allem Menschen im mittleren Lebensalter von der Privatinsolvenz betroffen. Rund 80 Prozent aller insolventen Personen, waren zwischen 30 und 60 Jahren alt. Als hauptsächliche Gründe für die Privatinsolvenz gaben Betroffene Verlust des finanziellen Überblicks, Arbeitslosigkeit und Trennung oder Scheidung an. Gegen Arbeitslosigkeit können sich Privatpersonen beispielsweise mit einer sogenannten Ratenschutz- bzw. Restschuldversicherung absichern. Überschuldete Verbraucher sollten so früh wie möglich eine Schuldnerberatung aufsuchen. Diese beraten die Schuldner kostenlos. Wichtige Stellen an die sich Verbraucher mit Schuldenproblemen wenden können sind die Kreis- und Stadtverwaltungen, die in vielen Fällen kostenlose Schuldnerberatungen online anbieten.

Tipp:
Wir haben eine große Liste an Instituten für Sie zusammengestellt, die Sie kontaktieren können, wenn Sie in finanziellen Schwierigkeiten sind: Schuldnerberatungen und Anlaufstellen in Deutschland

Auch  der Deutsche Caritasverband und der Evangelische Bundesverband Diakonie Deutschland, das Deutsche Rote Kreuz, die Schuldnerberatung der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung und der Förderverein Forum Schuldnerberatung e.V. bieten kostenlose Beratung an. Von Überschuldung betroffene Verbraucher können dennoch eine Prepaid-Kreditkarte erhalten. Diese kommt ohne Schufa-Abfrage sowie Bonitätsprüfung aus, da Kunden hier nur aus dem Guthaben zahlen können.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

CHECK24 Kreditkarten Vergleich

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 16
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: kreditkarte@check24.de