Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 16 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kreditkarte@check24.de

Wir antworten in der Regel innerhalb
von 24 Stunden. (Mo. - Fr.)
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Kreditkarte Lexikon

Schwarze Kreditkarte

Die schwarze Kreditkarte wird seit dem Jahr 1999 von der Kreditkartengesellschaft American Express herausgegeben und hat seitdem große Bekanntheit erreicht. Eigentlich heißt diese exklusive Kreditkarte American Express Centurion Card, ihren bekannteren Namen „Black Card“ erhielt sie aufgrund ihrer auffällig schwarzen Farbe. Diese Kreditkarte erhalten nur sehr exklusive Kunden, die einige Grundvoraussetzungen erfüllen müssen. Beispielsweise muss der potentielle Black Card-Besitzer zunächst eine andere American Express-Kreditkarte besitzen und auf dieser über mehrere Jahre hinweg jährlich mindestens einen sechsstelligen Kreditkartenumsatz erwirtschaften. Ist diese Voraussetzung erfüllt, kann der Kunde sich allerdings nicht einfach für eine Black Card bewerben. Das US-amerikanische Unternehmen American Express suchst seine Kunden vielmehr selbst aus und lädt ausgewählte Personen selbst für das Centurion Programm ein. Die Jahresgebühr der Karte ist vergleichsweise niedrig, denn beispielsweise in den USA werden jährlich nur 2.500 US-Dollar (etwa 2.000 Euro) fällig. Je nachdem, in welchem Land man diese Kreditkarte beantragt, kann zusätzlich eine Aufnahmegebühr erhoben werden, diese liegt in der Regel im vierstelligen Dollar-Bereich.

Im Gegenzug für diese nicht einfach zu erfüllenden Aufnahmebedingungen erhalten Besitzer der schwarzen Kreditkarte ganz besondere Serviceleistungen. Dazu gehört beispielsweise ein Concierge-Service, der über eine spezielle Hotline nur für Centurion-Kunden 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche erreichbar ist. Auch sogenannte Personal Shopper können mit dieser Karte engagiert werden. Diese kaufen dann im Auftrag des Kartenbesitzers in exklusiven Einzelhandelsgeschäften wie etwa Gucci, Escada oder Saks beispielsweise auf der Fifth Avenue in New York City ein. Auch bei verschiedenen Hotelketten, etwa dem berühmten Ritz-Carlton genießen Inhaber der schwarzen Kreditkarte von American Express besondere Privilegien.

Natürlich bietet die Centurion-Karte auch besondere Versicherungsleistungen sowie einen Zugang zu zahlreichen Airport-Lounges rund um die Welt. Das Kriterium, das für wohlhabende Kunden wohl am wichtigsten ist: Diese Kreditkarte setzt standardmäßig kein Ausgabenlimit fest. Das Traumauto, der Privatjet oder sogar das Haus am Meer können also bequem per Karte gekauft werden. Die Karte kann sowohl privat als auch geschäftlich genutzt werden.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.