Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 11 16 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 16
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kreditkarte@check24.de

Wir antworten in der Regel innerhalb
von 24 Stunden. (Mo. - Fr.)
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern

Weltweit kostenlos Bargeld abheben

Kreditkarten aller wichtigen Top-Anbieter im Vergleich

  • checkmark Kostenlos und unverbindlich
  • checkmark Nirgendwo Besser Garantie
  • checkmark Exklusive 50 € Bonusaktion
Teaser
Teaser Bubble

Exklusiv Bonus – 50 € für die TF Bank Mastercard Gold

Neukunden, die im Aktionszeitraum eine TF Mastercard Gold über CHECK24 abschließen, bekommen von der TF Bank eine einmalige Bonus-Gutschrift von 50 €. Voraussetzung hierfür ist ein Umsatz von 100 € bis zum 15.12.2021 bei mindestens einem Karteneinsatz. Sämtliche Konditionen finden Sie unter "Details" und dann "Weitere Infos & Bonus".
https://konten.c24static.de/static/cc/teaser/desktop/partnerlogos/tuev_2020.svg

CHECK24 vom TÜV Saarland zum sechsten Mal in Folge mit Bestnote ausgezeichnet

CHECK24 darf sich 2020 über das Siegel TÜV Kundenzufriedenheit mit der Note "sehr gut" freuen. In der alle zwei Jahre stattfindenden Kundenbefragung des TÜV Saarland wurden unsere Website und unser Service schon sechsmal in Folge mit der Bestnote bewertet.
So funktioniert die Zertifizierung: Der TÜV Saarland verschickt einen Fragebogen an die Kunden des zu prüfenden Unternehmens. Diese werden unter anderem zur Qualität der Website (z.B. Gestaltung und Informationsumfang, Quantität und Qualität der Vergleichsangebote, Einfachheit des Wechsels) und zur Servicequalität (z.B. Kontaktmöglichkeiten, telefonische Erreichbarkeit, Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter, Reaktionsgeschwindigkeit bei Anfragen) befragt. Die für die Kunden wichtigsten Punkte sind in der Gesamtwertung besonders berücksichtigt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Zertifikat wurde erteilt von:
TÜV Saarland Holding GmbH
Am TÜV 1
66280 Sulzbach / Saar
Weitere Informationen erhalten Sie hier.
https://konten.c24static.de/static/cc/teaser/desktop/partnerlogos/handelsblatt_finance_2020.svg

07/2020 | Handelsblatt

CHECK24 auf Platz 1 unter Deutschlands besten Finanzdienstleistern

Unter Deutschlands besten Finanzdienstleistern 2020 belegt CHECK24 den ersten Platz. Das bestätigt die Tageszeitung Handelsblatt. In einer Untersuchung in Zusammenarbeit mit dem Analyseinstitut ServiceValue prüften die Tester insgesamt 336 Dienstleister aus 18 Kategorien. CHECK24 konnte die Konkurrenz dabei in der Kategorie „Fin-Techs“ auf die Plätze verweisen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Geld abheben im Ausland

Weltweit kostenlos Bargeld abheben ist vor allem für Weltenbummler wichtig. Wer möchte schon Gebühren bezahlen, um an das eigene Geld zu gelangen? Glücklicherweise bietet der Kreditkartenmarkt in Deutschland zahlreiche Karten, mit denen die Bargeldabhebung weltweit komplett kostenlos ist. Auch die Zahlung per Karte im Ausland ist bei vielen Anbietern gebührenfrei – an über 30 Millionen Akzeptanzstellen weltweit. Gerade für Vielreisende ist die Kreditkarte ein wichtiger Reisebegleiter. Nicht nur für die Bezahlung oder Geldabhebung, auch für die Buchung von Hotels oder Mietwägen ist sie oft unverzichtbar. Doch wie findet man die perfekte gebührenfreie Kreditkarte fürs Ausland?

Kostenlose Kreditkarte fürs Ausland finden

Die kostenlose Kreditkarte fürs Ausland ist über einen Kreditkarten-Vergleich schnell gefunden. Um die Suche einfacher zu gestalten, können Sie im Menü Häkchen setzen und so das Suchergebnis auf Ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden. Reiselustige sollten in jedem Fall einen Haken bei dem Punkt "Bezahlung kostenlos" sowie "Bargeldabhebung kostenlos" setzen. Wer größtenteils in Europa unterwegs ist, kann die Suche entsprechend einschränken. Im Anschluss werden nur jene Karten angezeigt, die den Suchkriterien entsprechen. Das ist praktisch, transparent und geht vor allem schnell.

Der Blick ins Kleingedruckte kann selbstverständlich nie schaden, doch können Sie sicher sein, die relevantesten Informationen zur jeweiligen Karte Vergleich von CHECK24 zu finden. Egal ob Details zur Bezahlung oder Bargeldabhebung, Informationen zur Versicherungen, Bonuspunktprogrammen oder Reisevergünstigungen – all dies finden Sie transparent und übersichtlich unter dem Punkt "Produktdetails" gelistet. Die Suche nach der perfekten Kreditkarte fürs Ausland ist mit einem Vergleich also denkbar einfach, alle wichtigen Informationen erhalten Sie in Sekundenschnelle. Ist die Entscheidung gefallen, kann die Karte auch gleich online beantragt werden. Das heimische Sofa muss nur noch für die Durchführung des Postident-Verfahrens verlassen werden. Bei manchen Banken ist nicht mal mehr das nötig: Die Feststellung der Identität gemäß dem Geldwäschegesetz kann bei einigen deutschen Geldinstituten bereits per Video-Ident-Verfahren durchgeführt werden. Innerhalb weniger Minuten ist der Kreditkartenantrag abgeschickt und die Karte schon fast auf dem Postweg zum Kunden.

Kreditkarte für die Reise – das spricht dafür

Eine Kreditkarte im Urlaub dabei zu haben ist einerseits praktisch, denn an über 30 Millionen Akzeptanzstellen kann damit bezahlt werden. Auch an allen Geldautomaten mit Mastercard, Visa oder American Express-Symbol kann – je nach Kreditkartenanbieter – gebührenfrei Bargeld abgehoben werden. Andererseits kann es aber auch deutlich sicherer sein die Kreditkarte statt Bargeld als Zahlungsmittel ins Ausland mit zuführen. Denn es ist nur ein unachtsamer Moment nötig und schon ist der Geldbeutel oder Rucksack am Urlaubsort gestohlen – und mit ihm das gesamte Bargeld und die Karten. Während Bargeld unwiederbringlich verloren ist, können die Karten gesperrt werden. Ein größerer Schaden wird so verhindert. Die Kartensperrung ist ganz einfach und schnell über das Telefon möglich und bietet Verbrauchern ungemeine Sicherheit. Über die Sperr-Notruf-Nummer 116 116 kann die Karte innerhalb Deutschlands kostenlos gesperrt werden. Auch aus dem Ausland ist diese Telefonnummer erreichbar, je nach Reiseland können dabei jedoch Gebühren fällig werden. Zahlreiche Kreditkartenanbieter haben für diese Fälle vorgesorgt und lassen ihre Kunden auch am Urlaubsort nicht im Stich. Mit dem sogenannten Notfall-Bargeld oder einer Ersatzkarte, die von einem Kurier ins Ausland geliefert wird, können Urlauber die finanzielle Notsituation gut überbrücken. Dieser Service ist teilweise sogar kostenlos.

Mit der Kreditkarte ins Ausland – darauf sollte man vor der Abreise achten

Vor der Abreise ins Ausland sollten Sie ein paar Details beachten, damit im Urlaub alles glatt läuft. Einerseits sollten Sie sicherstellen, dass die Kreditkarte fürs Ausland freigeschaltet ist. In der Regel ist das der Fall – doch gerade vor der ersten Urlaubsreise mit der neuen Karte lohnt es sich, nochmal bei der Bank nachzufragen. Geldinstitute sperren die Karte manchmal aus Sicherheitsgründen für das Ausland. In der Regel genügt dann ein Anruf beim Geldinstitut und die Karte ist entsperrt. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte die Bank vor der Reise ins Ausland über die bevorstehende Reise informieren. Denn wird die Kreditkarte plötzlich im Urlaubsland eingesetzt, schlagen die Sicherheitssysteme mancher Banken Alarm und die Karte wird aus Sicherheitsgründen gesperrt. Ärgerlich, wenn man gerade beispielsweise für den Cocktail an der Hotelbar bezahlen möchte – und die Karte streikt. Verdächtig finden Banken dabei etwa Zahlungen an verschiedenen Orten innerhalb kürzester Zeit oder eine Abrechnung, die nicht zum bisherigen Zahlungsverhalten des Kunden passt.

Auch auf sogenannte Tageslimits sollten Verbraucher achten: Liegt das Limit pro Tag etwa bei 500 Euro kann es mit der Mietwagenbuchung – inklusive Hinterlegung der Kaution – knapp werden. Überlegen Sie also vorher, was Sie geplant haben und legen Sie dann entsprechende Limits fest.

Natürlich sollten Sie sich auch die entsprechenden Notruf-Nummern für den Fall der Fälle notieren. Dazu gehört die 116 116 sowie die entsprechende Nummer ihrer kreditkartenherausgebender Bank.