Jetzt anmelden und mit dem CHECK24 Kreditvergleich bis zu 2.000 EUR sparen.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 24 Hilfe und Kontakt
Ihre persönlichen Kreditexperten
089 - 24 24 11 24
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kredit@check24.de
Sie sind hier:

Kredit Lexikon

A A A

Wertermittlung

Der Begriff der Wertermittlung spielt besonders im Bereich der Immobilienfinanzierung eine große Rolle. Während bei kleineren Kreditbeträgen in der Regel das Einkommen oder bestehendes Vermögen als Sicherheit für den Kredit dient, ist bei hohen Kreditbeträgen eine weitere Absicherung gegen einen Zahlungsausfall notwendig. Als Sicherheit können dabei neben Immobilien auch andere Sachgüter, wie Wertpapiere oder Schmuck dienen. Bei höheren Summen ist es hingegen notwendig dem Kreditinstitut eine Immobilie als Sicherheit zu bieten.

Damit der Wert der Immobilie genau festgestellt werden kann, ist die Durchführung einer Wertermittlung nötig. Für diese wird ein Sachverständiger hinzugezogen. Dieser Gutachter kennt die Faktoren, die berücksichtigt werden müssen um eine ordnungsgemäße Wertermittlung durchzuführen. Das Honorar für das Gutachten kann seit dem 18.08.2009 frei ausgehandelt werden.

Bei der Wertermittlung werden der tatsächliche Verkehrswert, sowie der Beleihungswert einer Immobilie festgestellt. Bei der Berechnung des Sachwerts einer Immobilie findet der Bodenwert, ebenso wie der Bauwert Berücksichtigung. Bei gewerblichen Immobilien wird der Ertragswert errechnet, welcher sich aus der Jahresnettomiete errechnet.
Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welche Kreditsumme benötigen Sie?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 24
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: kredit@check24.de