Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 22 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 22
Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
baufi@check24.de
Sie sind hier:

Baufinanzierung Lexikon

A A A

Notarbestätigung

Bei einer Notarbestätigung handelt es sich um eine schriftliche Erklärung eines Notars, in der bestätigt wird, dass der geplanten Eintragung einer Grundschuld auf einem vorgesehenen Rang kein anderer Antrag entgegensteht. Nur durch die Notarbestätigung ist es möglich, dass ein Darlehen auch ausgezahlt wird, wenn die Grundschuld noch nicht im Grundbuch eingetragen ist. In diesem Fall dient die Notarbestätigung der Bank als Sicherheit.

Weitere Informationen:

Durch die Notarbestätigung übernimmt der Notar die Gewährleistung, dass die Bank die gewünschte Sicherheit durch den Grundbucheintrag an gewünschter Rangstelle erhält. Durch die Sicherung des gewünschten Ranges im Grundbuch können sich für den Darlehensnehmer günstigere Konditionen ergeben, da die Bank dem Kunden die Baufinanzierung eventuell schneller auszahlen kann.

Für die Ausstellung der Notarbestätigung fallen jedoch Gebühren an, die der Immobilienkäufer oder Bauherr zu zahlen hat. In der Regel können diese Aufwendungen nicht über die Baufinanzierung beglichen werden.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

CHECK24 Baufinanzierung

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 22
8 - 20 Uhr | Mo - So

oder eine Mail an: baufi@check24.de