Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Unterfütterung

Die Situation kennen viele Träger von Zahnprothesen: Der individuell erstellte Zahnersatz passt irgendwann nicht mehr perfekt. Der Grund dafür ist, dass sich der menschliche Kieferknochen auch in höherem Alter noch verändert. Und dies kann dazu führen, dass nicht mehr für die nötige Kompatibilität von Kunststoffprothesen und Kiefern gesorgt ist. Der Zahnarzt wird in diesem Fall eine Unterfütterung vornehmen.

Wichtig ist dieser Schritt, um beispielsweise Druckstellen und Entzündungen an der Mundschleimhaut und das Festsetzen von Speiseresten zu verhindern. Zum Einsatz kommt Kunststoff, der unter der Zahnersatz-Basis angebracht wird. Unterschieden wird bei der Unterfütterung mittels Silikonmasse zwischen der direkten und der indirekten Variante. Bei der direkten Unterfütterung werden die Hohlräume durch ein Auftragen des Füllmaterials auf die Prothese ausgeglichen.

Nach dem Einsetzen und der Erhärtung des Materials erfolgt die weitere Optimierung. Weitaus häufiger erfolgt jedoch die indirekte Unterfütterung. Hier nimmt der Zahnarzt zunächst einen Abdruck. Die weitere Bearbeitung erfolgt in einem zahntechnischen Labor – also im Prinzip wie die eigentliche Erstellung der Prothesen. Die indirekte Unterfütterung ist exakter, weil die Nachbesserung außerhalb des Mundraums weitaus einfacher und vor allem präziser erledigt werden kann.

Hohe Zuschüsse für Zahnersatz durch die Zahnzusatzversicherung
Unterfütterung ist eine zahnmedizinische Maßnahme, die im Zusammenhang mit Zahnersatz vorgenommen wird. Um sich vor hohen Eigenzahlungen zu schützen, können Versicherte einen Vergleich von Zahnzusatzversicherungen machen und eine private Zahnversicherung abschließen, die hohe Zuschüsse gewährt.
 

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 150 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2019

 

    Wen möchten Sie versichern?