Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Verblendkrone

Wie viele Kronen werden auch Verblendkronen als Mischungen aus zwei Materialien angefertigt. Die Verblendkrone wird wegen ihrer hohen ästhetischen Ansprüche vorrangig im Schneidezahnbereich verwendet. Sie ist dann die bessere Wahl, wenn sich mit einer herkömmlichen Vollgusskrone keine guten optischen Ergebnisse erzielen lassen. Der sichtbare Bereich der Verblendkrone wird mit Materialien wie Kunststoff oder Keramik überzogen. Beide Materialien lassen sich sehr gut auf die natürliche Zahnfarbe abstimmen.

Handelt es sich um eine Verblendkrone aus Kunststoff, wird nur der Teil der Krone mit Kunststoff bedeckt, der von außen sichtbar ist. Vorteilhaft an dieser Vorgehensweise ist der recht geringe Preis. Zudem können Schäden an der Verblendung sehr zügig beseitigt werden. Dafür jedoch setzen sich bei einer Verblendkrone aus Kunststoff sehr schnell neue Beläge fest. Auch farbliche Einlagerungen durch Nikotin-, Rotwein- oder Kaffeegenuss können auftreten.

Noch wichtiger für viele Patienten, die sich für Kunststoff-Modelle entscheiden: Die ästhetischen Möglichkeiten einer Keramik-Verblendkrone sind deutlich befriedigender. Aus diesem Grund sind sie heute gewissermaßen die Standardlösung. Hier wird im Einzelfall auch die Kaufläche oder der vollständige Zahn von der Krone bedeckt. Des Weiteren sind Keramik-Verblendkronen dank des verwendeten Gerüsts aus Metall sehr stabil und langlebig. Die glatte Oberfläche bietet Belägen wie Plaque zudem kaum Haftungschancen.

Eine Zahnversicherung leistet mehr als die Grundversorgung
Unschöne Verfärbungen der Frontzähne können durch eine Verblendkrone optisch behoben werden. Gesetzliche Krankenkassen zahlen allerdings nur die Kosten für eine Grundversorgung. Wie hoch der Zuschuss einer privaten Zahnzusatzversicherung ausfällt, erfahren Sie durch unseren unverbindlichen Zahnzusatzversicherung-Preisvergleich!
 

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 150 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2019

 

    Wen möchten Sie versichern?