CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de »

Sie sind hier:

Kfz-Versicherung beim Testsieger

1-Klick-Kündigungsservice
15-facher Testsieger
Über 200 Berater sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Erstinformation - CHECK24 ist immer für Sie da, Ihr unabhängiger Versicherungsmakler und vielfacher Testsieger

PVAG Kfz-Versicherung

PVAG KFZ Versicherer

Die Polizeiversicherung PVAG ist ein Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst. Sie gehört zur großen, ohnehin berufsständisch orientierten Signal Iduna Versicherungsgruppe. Trotz des spezifischen Namens steht die Assekuranz allerdings nicht nur Polizisten offen: Die PVAG versichert ebenso Lehrer, Beamte und Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes.

Entstanden ist die Versicherung aus Bemühungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP), ihre traditionsreiche Selbsthilfeeinrichtung neu aufzulegen. So ist die 1987 gegründete PVAG auch ein Nachfolger des Hildener Polizeiversicherungsvereins (PVV). Das neue Unternehmen gehört zu 51 Prozent der Signal Iduna und zu 49 Prozent der GdP und erfüllt weiterhin seine Funktion als Selbsthilfeeinrichtung der Polizei.

Für Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes vertreibt die PVAG ein breites Portfolio mit Versicherungen für alle Lebenslagen. Kunden haben die Wahl zwischen Produkten aus den Bereichen Vorsorge, Kraftfahrt, Gesundheit, Haftpflicht, Wohnen, Recht, Reise und Unfall. Die Kfz-Versicherung der PVAG besteht aus drei Tarifen mit Basis-, Standard- und Premiumschutz und individuell wählbaren Zusatzmodulen. Das Angebot ist identisch zur regulären Police der Signal Iduna, wird hier aber zu besonderen Konditionen offeriert.

Eine passgenaue Kfz-Versicherung von der PVAG

Die Autoversicherung verspricht im Basistarif der Kfz-Haftpflicht erwartungsgemäß vor allem die marktüblichen Deckungssummen für Sach-, Personen- und Vermögensschäden. Darüber hinaus ist in diesem Betrag auch die Deckung von eventuellen öffentlich-rechtlichen Ansprüchen nach dem Umweltschadengesetz enthalten. Ebenfalls dabei ist eine sogenannte „Mallorca-Police“, die den Haftpflichtschutz der Kfz-Versicherung auf Mietwagenfahrten im europäischen Ausland erweitert. Der Nachteil des günstigen Tarifs: Nur hier gibt es eine verkürzte Schadenfreiheitsstaffel, die Auswirkungen auf die Höhe der Prämie haben kann.

Ebenso optional verfügbar ist ein Auslandsschadenschutz für Versicherte der PVAG, die oft mit dem eigenen Gefährt außerhalb Deutschlands verkehren. Mit diesem Modul garantiert der Kfz-Versicherer nach einem Unfall die Schadenregulierung nach heimischen Standards– in organisatorischer wie auch in finanzieller Hinsicht. Beim großen Premiumtarif der gesetzlichen Haftpflicht ist dieser Service bereits inklusive.

Auch bei der Teilkaskovariante bietet das Basispaket vor allem die obligatorischen Schutzleistungen für den eigenen Pkw bei Schäden durch Diebstahl, Feuer, Naturgewalten (Blitzschlag, Überschwemmung, Sturm, Hagel), Kurzschluss und Glasbruch. Besonders bei unfreiwilligen Begegnungen mit der Tierwelt zeigt sich die Autoversicherung der PVAG allerdings schon hier überdurchschnittlich kulant: So zahlt die Assekuranz nicht nur bei Zusammenstößen mit Tieren aller Art, sondern reguliert auch Schäden durch Tierbisse. Zubehörteile sind ebenfalls bis zu einem Maximalbetrag mitversichert und die KFZ Versicherung übernimmt selbst im Basistarif die Kosten eines Schlösserwechsels nach Diebstahl des Zündschlüssels.

Speziell für Erstzulassungen gibt es noch nach Totalschaden oder Diebstahl die Garantie einer Schadenersatzzahlung in Höhe des Neuwerts bis zu sechs Monate nach Vertragsabschluss. Für alle Versicherte hingegen gilt die wichtige Zusage, Schäden auch dann finanziell zu regulieren, wenn dem Fahrer grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

Der kleine Haken am Basistarif: Für dieses Paket besteht bei der Reparatur von Versicherungsschäden die Pflicht zur Nutzung von Partnerwerkstätten. Versüßt wird der Nachteil allerdings durch Zusatzleistungen bei Reparaturen wie Hol- und Bringservice oder eine kostenlose Reinigung des Fahrzeugs.

Leistungsstarker Kfz-Versicherer für den öffentlichen Dienst

Ab dem Standardtarif der Teilkaskoversicherung wird dieser Werkstattservice optional. Wer kein Problem damit hat, erhält mit der Zusage einen satten Rabatt auf die Prämie. Ansonsten gibt es mit der höheren Preisklasse von vielem einfach mehr. So verlängert sich die Neupreisentschädigung auf ein ganzes Jahr und gilt nun analog auch als Kaufwertentschädigung für Gebrauchte. Bei Tierbissen sind hier auch Folgeschäden mitversichert und die Deckungssumme für Zubehör verdoppelt sich gegenüber dem kleinen Paket. Bei Reparaturen verzichtet der Kfz-Versicherer ab dem Standard-Tarif auch auf alle Abzüge für die Entstehung von Mehrwert durch den Einbau neuer Teile (kein „neu für alt“).

Mit der Premium-Teilkasko ist Zubehör dann ohne Begrenzung mitversichert und die Deckung der Folgen von Tierbissen ist ebenfalls deutlich höher. Auch der kostenlose Schlössertausch gilt hier nun generell bei Verlust des Schlüssels (nicht nur bei Diebstahl). Selbst bei der Regulierung von Elementarschäden zeigt sich die PVAG kulanter: Die Folgen von Lawinen und Erdrutschen sind im Premiumpaket mitversichert. Auch der Zeitraum der Neuwertentschädigung verdoppelt sich ein weiteres Mal.

Abhängig vom Tarif enthält die Vollkaskoversicherung alle Leistungen des jeweiligen Teilkaskopakets sowie zusätzliche Schutzleistungen für den eigenen Pkw bei Schäden durch Vandalismus, selbstverschuldete Unfälle oder Fahrerflucht.

Unabhängig vom gewünschten Paket vertreibt die PVAG noch zusätzliche Module für die Kfz-Versicherung. Ein umfassender Schutzbrief bietet viele Versorgungsleistungen für Fahrzeug und Insassen bei Panne oder Unfall unterwegs. Ebenfalls essentiell sind Unfallversicherungen für Fahrer und Mitfahrer.

Für Biker offeriert die PVAG darüber hinaus eine passgenaue Motorradversicherung zu besonderen Konditionen und mit vergleichbarem Umfang zum Pkw-Produkt.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.