Hilfe und Kontakt
Ihre Kfz-Versicherungsberatung

Hallo, ich bin Mia, Ihre digitale Kfz-Versicherungsexpertin. Sie können mich jederzeit erreichen.

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf
der Kontaktseite

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Nirgendwo Günstiger Garantie TÜV SÜD

Deutschlands bester Vergleich

für Kfz-Versicherungen

Deutschlands bester Vergleich für Kfz-Versicherungen

Willkommen zurück!

Bis850 €sparen

Was möchten Sie versichern?
  • 330 Tarife im Vergleich
  • Nirgendwo Günstiger Garantie
  • Über 300 Experten sind für Sie da

Die Fahrlehrerversicherung wurde 1952 in Stuttgart gegründet. Die Kfz-Versicherungsangebote richten sich unter anderem an Fahrlehrer, Kfz-Sachverständige, Berufskraftfahrer sowie deren Angehörige. Für diesen Kundenkreis gibt es spezielle Angebote.

Vorteile des Tarifes der Fahrlehrerversicherung

Die Fahrlehrerversicherung bietet drei Tarife (P-Tarif, B-Tarif, X-Tarif) an, die sich jeweils an bestimmte Kfz-Berufsgruppen richten. Die Leistungen sind identisch. 

Die Deckungen der Kfz-Haftplficht sind maximal gewählt. Unbegrenzt mitversichert ist Sonderausstattung. Auch bei Tierunfällen macht der Versicherer keine Einschränkungen. Erweiterte Elementarschäden sind wie die Mallorca-Police und die Neupreisentschädigung von bis zu 12 Monaten im Tarif enthalten. 

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
14.208 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.