Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Deutschlands bester Vergleich
für Kfz-Versicherungen

330 Tarife im Vergleich
1-Klick-Kündigungservice
Über 300 Experten sind für Sie da

Bis850 €sparen
Was möchten Sie versichern?
{{ badgeIcon }}

VHV Kfz-Versicherung

Die VHV Gruppe mit Sitz in Hannover geht auf das Gründungsjahr 1919 zurück. Über 3.000 Mitarbeiter sind für den Versicherer tätig, die meisten davon am Stammsitz. Die VHV bietet erstklassige Service und überdurchschnittliche Leistungen zu einem günstigen Preis.

Vorteile der Tarife der VHV

Der Tarif Klassik-Garant der VHV weist in der Kfz-Haftpflichtversicherung mit 100 Millionen Euro Pauschalabsicherung und 15 Millionen Euro je geschädigter Person im Schadensfall maximale Deckungssummen aus. Ebenfalls ein Plus: Grobe Fahrlässigkeit im Schadensfall ist mitversichert. Umfassend geschützt sind die Kunden auch bei Unfällen mit Tieren aller Art. Sonderausstattung ist bis 100.000 Euro Fahrzeuggesamtwert gedeckt. Die Elementarschadenabsicherung ist nicht nur um Lawinen und Muren, sondern auch um Vulkanausbrüche erweitert.

Auch im Tarif Klassik-Garant-Exklusiv beträgt die Deckungssumme bei Folgeschäden von Tierbissen 20.000 Euro. In diesem Tarif versichert ist die Allgefahrendeckung des Akkus bei Elektroautos.

Beide Tarife der VHV können mit freier Werkstattwahl sowie mit Werkstattbindung abgeschlossen werden.

VHV Kontakt

  • VHV
  • VHV Platz 1
  • 30177 Hannover
  • 0511 90 70
  • 0511 90 78 99 9

CHECK24 Bewertungen

Kfz-Versicherung
5 / 5
10.884 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.