Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 58unfallversicherung@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Versicherungsleistung

Ob eine Versicherungsleistung von der Versicherungsgesellschaft erbracht wird, hängt davon ab, ob der vertraglich definierte Versicherungsfall eingetreten ist. Bei der privaten Unfallversicherung (UV) ist der Versicherungsfall als ein Unfall definiert, der plötzlich, von außen unfreiwillig auf den Körper des Versicherungsnehmers einwirkt und einen dauerhaften Personenschaden hervorruft (PAUKE-Prinzip).

Im Versicherungs- bzw. Schadensfall bezahlt dann der Unfallversicherer gemäß einer Gliedertaxe eine bestimmte Versicherungssumme an den Versicherten aus. Im Falle der privaten Unfallversicherung werden primär Geldleistungen in Form einer einmaligen Kapitalzahlung erbracht.

Die Übernahme von Bergungskosten gehört bei den Unfallversicherungen meistens auch zu den standardmäßigen Versicherungsleistungen.

Zudem können in der Regel Zusatzleistungen vereinbart werden, zum Beispiel: monatliche Unfallrente, Tage- und Krankenhaustagegeld.

Unfallversicherung Vergleich

Über 240 Tarife unverbindlich und kostenlos vergleichen

    Wen möchten Sie versichern?