Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Unfallprävention für Kinder

Laut der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V. (BAG) mussten allein im Jahr 2019 rund 1,88 Millionen Kinder nach einem Unfall ärztlich behandelt werden. Hier erhalten Sie Informationen und Tipps zur Unfallprävention für Kinder.

Ratgeber: Unfallprävention für Kinder
Ratgeber: Unfallprävention für Kinderjetzt kostenlos downloaden 
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 58unfallversicherung@check24.de
CHECK24 Social Media

194.000 Kinder wurden laut der BAG 2019 bei einem Unfall so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus versorgt werden mussten. 153 Unfälle endeten sogar tödlich.

Diese Zahlen sind erschreckend und geben Anlass dazu, verstärkt über die Unfallprävention für den eigenen Nachwuchs nachzudenken. Nachfolgend finden Sie wichtige Tipps, worauf Sie achten sollten, um die Sicherheit Ihrer Kinder in den verschiedenen Lebensbereichen zu erhöhen – und somit das Unfallrisiko zu senken.

Unter anderem werden die Themenkomplexe Sicherheit zu Hause und Sicherheit auf Reisen behandelt. Darüber hinaus können Sie nachlesen, warum eine private Unfallversicherung bereits für Kinder empfehlenswert ist.

Unfallprävention für Kinder: Gefahren im Haushalt

Unfallversicherung Vergleich

Über 240 Tarife unverbindlich und kostenlos vergleichen

    Wen möchten Sie versichern?