Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 58unfallversicherung@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Wo und wann gilt die Unfallversicherung?

Mit einer privaten Unfallversicherung lassen sich die Lücken des gesetzlichen Unfallschutzes individuell schließen. Insbesondere für Personengruppen, die nicht oder nur bedingt über eine gesetzliche Unfallkasse versichert sind, etwa Rentner sowie Hausfrauen und -männer, leistet die private Unfallversicherung einen wichtigen Beitrag zu einer umfassenden Vorsorge.

Der private Unfallschutz gilt für

Kurz gesagt: Erleidet die versicherte Person aufgrund eines Freizeit- oder Berufsunfalls einen dauerhaften Gesundheitsschaden, besteht im Versicherungsfall ein Leistungsanspruch.

Geltungsbereich: Der private Unfallschutz ist weltweit rund um die Uhr wirksam. Kein Versicherungsschutz besteht, wenn die versicherte Person in ein gefährliches Krisen- oder Kriegsgebiet verreist. Prinzipiell besteht ab Vertragsbeginn ein Anspruch auf Versicherungsleistungen.

Hier wirkt der private Unfallschutz

Wichtig: Im Versicherungsfall hat die versicherte Person unabhängig von staatlichen oder anderen privaten Versicherungsleistungen Anspruch auf Leistungen. Das bedeutet: Bei einem Arbeitsunfall erhält der Versicherte nicht nur die Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung, sondern auch die vereinbarten Leistungen des privaten Unfallschutzes.

Unfallversicherung Vergleich

Über 240 Tarife unverbindlich und kostenlos vergleichen

    Wen möchten Sie versichern?