Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 66 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Energieberatung
089 - 24 24 11 66
Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail.
energie@check24.de

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

VerbrauchsCHECK

24.08.2020

Jetzt schon wissen, ob Sie in diesem Jahr eine Nachzahlung für Strom oder Gas erwartet? Der CHECK24 VerbrauchsCHECK macht es möglich! Mit dem VerbrauchsCHECK können Sie im CHECK24 Haushaltscenter schnell und einfach Ihre Zählerstände eintragen. So können Sie Ihren Verbrauch im Überblick behalten. Ab mindestens zwei angegebenen Zählerständen berechnet CHECK24 Ihnen außerdem eine Prognose für Ihren Jahresverbrauch. Zusätzlich erhalten Sie eine Vorhersage über etwaige Rück- beziehungsweise Nachzahlungen.

Mehrwert des VerbrauchsCHECKs für CHECK24 Kunden

  • Verbrauchsübersicht: Behalte Sie Ihren Verbrauch im Blick.
  • Prognose Jahresverbrauch: Jetzt schon wissen, wie viel Strom oder Gas Sie in diesem Jahr voraussichtlich verbrauchen werden.
  • Keine Überraschungen: Vorhersage über mögliche Rück- bzw. Nachzahlungen.

Wie berechnet sich die Prognose des Jahresverbrauchs?

Sobald Sie zwei Zählerstände eingetragen haben, berechnet CHECK24 Ihnen eine Verbrauchsprognose. Für die Berechnung wird zum einen die Saisonalität im Verbrauchsverhalten berücksichtigt. Ihre Verbrauchswerte aus Sommermonaten fließen somit anders gewichtet in die Berechnung ein als die Verbrauchswerte aus Wintermonaten. Zum anderen wird auch der Trend des Verbrauchs berücksichtigt. So können auch Veränderungen in Ihrem Verbrauchsverhalten abgebildet werden. Die Anschaffung neuer und energieeffizienter Geräte oder der Einzug einer weiteren Person im Haushalt könnte beispielsweise eine Veränderung des Jahresverbrauchs mit sich bringen.

Wo finde ich den VerbrauchsCHECK?

Der VerbrauchsCHECK ist schnell und einfach zu finden. Gehen Sie dafür ins Haushaltscenter und klicken Sie bei einem Ihrer aktiven Verträge den Button "zum VerbrauchsCHECK".

VerbrauchsCHECK im Haushaltscenter

Zählerstände eintragen

Mit dem Button "Neuen Zählerstand eintragen" können Sie neue und alte Zählerstände hinzufügen.

Zählerstände eintragen

Verbrauchsprognose

Die Verbrauchsprognose hilft Ihnen, Ihren aktuellen Jahresverbrauch einzuschätzen. Sie verbrauchen weniger als Sie beim Wechsel angegeben haben? Dann können Sie sich über eine Rückzahlung freuen. Wir berechnen Ihnen im Voraus den zu erwartenden Betrag Ihrer Rückzahlung.

Verbrauchsprognose

Verbrauchshistorie

In der Verbrauchshistorie werden die eingetragenen Zählerstände und der Verbrauch grafisch dargestellt. Somit können Sie Ihren Verbrauch über mehrere Jahre einfach im Blick behalten.

Verbrauchshistorie Hochrechnung

Verbrauchshistorie Zählerstand

Deutschland-Vergleich

Mit dem Deutschland-Vergleich können Sie herausfinden, wie viel Sie im Vergleich zum deutschen Durchschnitt verbrauchen. Die Vergleichswerte basieren dabei auf dem offiziellen Stromspiegel, der jährlich veröffentlicht wird. Zusätzlich erhalten Sie nützliche Stromspartipps.

Deutschlandvergleich

Häufige Fragen

Wie oft sollte der Stromzähler abgelesen werden?

CHECK24 empfiehlt, den Stromzähler mindestens einmal im Jahr abzulesen, um eine genaue Jahresabrechnung zu ermöglichen. Wird der Stromzählerstand nicht übermittelt, wird der Verbrauch geschätzt.

Welchen Vorteil haben Verbraucher durch die Nutzung des VerbrauchsCHECKs?

Tragen Verbraucher ihre Zählerstände im Haushaltscenter ein, können sie den VerbrauchsCHECK nutzen. Sie sehen auf einen Blick, ob sie mit einer Nachzahlung rechnen müssen oder ob ihr bisheriger Verbrauch vergleichbar mit dem der letzten Jahre ist.

Warum werden mindestens zwei Zählerstände für die Hochrechnung des Jahresverbrauchs benötigt?

Der prognostizierte Jahresverbrauch wird auf der Grundlage der angegebenen Zählerstände berechnet. Umso mehr Zählerstände eingetragen werden, desto genauer ist die Hochrechnung. Nur wenn zwei Zählerstände eingegeben wurden, kann auf Basis Ihres Verbrauchs zwischen den beiden Eintragungen eine Hochrechnung durchgeführt werden.


CHECK24 Energieexpertin Jenny Harms Jenny Harms
CHECK24 Energieexpertin
Fragen und Feedback

Konnten wir alle Fragen zu dem Thema beantworten? CHECK24 Kunden können zusätzlich zu unserer Hotline auch unseren Rückrufservice oder E-Mail Service in Anspruch nehmen. Klicken Sie auf den Button (und loggen Sie sich ein), um eine telefonische oder schriftliche Rückmeldung von unseren CHECK24 Energieexperten zu vereinbaren:

Rückmeldung erhalten

Haben Sie Feedback zu unseren Services? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung. Klicken Sie dazu hier:

Feedback geben

Kundenbewertungen
CHECK24 Energievergleich
4.8 / 5
16.649 Bewertungen
(letzte 12 Monate)